David Sedaris Fuselfieber

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(13)
(18)
(12)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fuselfieber“ von David Sedaris

In sechzehn autobiographischen Geschichten liefert der Star des schrägen Humors die ganze Palette zwischen Größenwahn und Menschenliebe, multipler Schizophrenie und tragikomischer Alltagssatire.

Man hangelt sich von Geschichte zu Geschichte und will das Buch vor jeder neuen eigentlich weglegen.

— Sassi123
Sassi123

Nicht ganz so gut wie seine Anderen Bücher.

— dasHinchen
dasHinchen

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

einzigartig (gut)!

bri114

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine Bucht voller Geheimnisse - sehr spannend und überraschend!

ConnyKathsBooks

Sonntags in Trondheim

Faszinierend ungewöhnliche Geschichte der Familie Neshows. Spannend und toll geschrieben

isabellepf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen, Liebe und das Leben allgemein - ein Highlight!

Annafrieda

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • sehr amerikanische zu humorige Kurzgeschichten

    Fuselfieber
    Sassi123

    Sassi123

    26. March 2014 um 20:06

    Mit Fuselfieber ist es mir vielleicht wie mit schlechtem Fernsehen ergangen: Man liest eine Geschichte nach der anderen, findet sie im besten Falle langweilig-beliebig, im schlimmsten anstrengend, und dennoch gibt es da irgend etwas, das einen bei der Stange hält und doch dazu verführt, die nächste Seite aufzuschlagen und weiterzulesen. Im Endeffekt habe ich das ganze Buch gelesen, obwohl ich bereits auf der allerersten Seite der ersten Geschichte den etwas übertriebenen Männerhumor eher anstrengend als lustig fand. Mein Fazit: gut geschriebene Kurzgeschichten, die leider einen sehr anderen Humor als ich besitzen

    Mehr
  • Etwas durchwachsen

    Fuselfieber
    Duffy

    Duffy

    10. May 2013 um 09:59

    16 Geschichten vom Mann, der laut Harry Rohwohlt, der auch dieses Buch übersetzt hat, nicht schreiben kann. Das kann er wohl und setzt es nach wie vor um. Die hier zusammengefassten Stories fallen von seinem üblichen Werk ab, nicht dass sie schlecht wären, aber zu beliebig und teilweise zu langatmig sind die Themen quer durch den menschlichen Garten abgehandelt, manchmal kommt sogar eine Spur Langeweile auf. Wer denn Sedaris in der Kurzgeschichtenform erleben will, ist vielleicht mit der Sammlung "Nackt" ein bisschen besser bedient.

    Mehr
  • Rezension zu "Fuselfieber" von David Sedaris

    Fuselfieber
    Morella

    Morella

    24. April 2012 um 13:55

    BC-ID: 332-11078622

    schon auf Reisen

  • Rezension zu "Fuselfieber" von David Sedaris

    Fuselfieber
    Kringel

    Kringel

    18. May 2007 um 18:53

    Das buch enthält verschiendenste Kurzgeschichten von david Sedaris, der wirklich sehr lustige, oft aber auch einfach nur skurrile Geschichten erzählt. Auf jeden fall lesenswert. Besonders gefällt mir die Geschichte mit dem Typen, der nie etwas macht, dann von seinen Eltern rausgeschmissen wird, seine Lebensgeschichte verkauft und super-berühmt wird. Erzählt mithilfe der Rede, die er auf seiner oscarverleihung hält....

    Mehr