David T. Smith

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Das Gin-Buch.

Lebenslauf von David T. Smith

David T. Smith ist ein international geschätzter Gin-Experte, Juror und Autor. Er hat den Juryvorsitz beim American Distilling Institute und bei der International Wine and Spirits Competition inne, ebenso bei der Gin Masters Competition. 2016 gewann er den Think Gin Award als bester Gin-Botschafter. Außerdem leitet er Workshops zur Kunst des Destillierens.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von David T. Smith

Cover des Buches Das Gin-Buch (ISBN: 9783458200420)

Das Gin-Buch

 (1)
Erschienen am 14.09.2020

Neue Rezensionen zu David T. Smith

Cover des Buches Das Gin-Buch (ISBN: 9783458200420)Sikals avatar

Rezension zu "Das Gin-Buch" von David T. Smith

Alles was man über Gin wissen muss
Sikalvor 5 Monaten

Von A wie Alpen-Gin bis Z wie Zitrusnote erklärt der Autor viel Wissenswertes über ein Kultgetränk. Ob Gin-Tonic, den geschüttelten Martini von James Bond oder dessen Autors Ian Flemings Vesper – nichts hat der Autor vergessen.

 

Natürlich lässt sich über jeden der angeführten köstlichen Drinks ein Buch in denselben Ausmaßen schreiben. Um aber einen wirklich guten Überblick über die Gin-Landschaft zu erhalten, hat der Autor hier ein Werk geschaffen, das für jeden etwas bietet. Egal ob Anfänger in Sachen Gin oder fortgeschritten - es wird sich der eine oder andere Drink finden, der nicht ganz so bekannt ist oder die eine oder andere Entstehungsgeschichte der unterschiedlichsten Sorten. Und derer gibt es genug – so finden sich in diesem Buch unzählige Gin-Arten und zu jeder gibt es eine Hintergrundgeschichte. Jede für sich immer wieder interessant.

 

So erfährt der Leser die Hintergründe des Bombay-Gin genauso wie die Geschichte des erstmals 1812 erwähnten Old Tom Gin. Wer jetzt allerdings denkt, es dreht sich alles nur um die Sorten, der irrt. Es geht in diesem Buch um viel mehr als um eine Aufzählung der Firmen – es geht darum den Gin zu verstehen.

 

Was sind die berühmten Botanicals, welche kommen zur Anwendung und in welchen Gegenden werden diese benutzt. Wie verändert eine Zutat den Geschmack und die Beschaffenheit des Gins? Solche und andere Fragen finden sich in diesem Buch – immer wieder illustriert mit passenden Bildchen und verziert mit der einen oder anderen Anekdote.

 

Die Begeisterung des Autors für Gin ist dem Buch anzumerken und so lässt es sich auch lesen – und als Nachschlagewerk verwenden. 5 Sterne

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks