David Vann

(102)

Lovelybooks Bewertung

  • 152 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 23 Rezensionen
(39)
(36)
(22)
(5)
(0)

Lebenslauf von David Vann

Hier fehlt noch ein Lebenslauf.

Bekannteste Bücher

Aquarium: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Goat Mountain

Bei diesen Partnern bestellen:

Dreck

Bei diesen Partnern bestellen:

Dreck: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Unermesslichkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Schatten des Vaters

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Schatten des Vaters

Bei diesen Partnern bestellen:

Aquarium

Bei diesen Partnern bestellen:

A Mile Down

Bei diesen Partnern bestellen:

Aquarium

Bei diesen Partnern bestellen:

Goat Mountain

Bei diesen Partnern bestellen:

Dirt. Dreck, englische Ausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Dirt

Bei diesen Partnern bestellen:

Legend of a Suicide

Bei diesen Partnern bestellen:

Dirt

Bei diesen Partnern bestellen:

Caribou Island

Bei diesen Partnern bestellen:

Last Day on Earth

Bei diesen Partnern bestellen:

Legend of a Suicide

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verlust der Unschuld

    Goat Mountain

    schwarz_auf_weiss

    16. April 2017 um 07:34 Rezension zu "Goat Mountain" von David Vann

    Oft genug verlässt man sich beim Bücherkauf auf Altbewährtes. Das ist nichts Schlechtes aber manchmal muss man auch blind zugreifen, um sich noch selber überraschen zu können. Über „Goat Mountain“ wusste ich nichts, David Vann kannte ich nicht, der Text auf der Rückseite zudem allenfalls nebulös-ansprechend. Ich vertraute also meinem Bauch und wurde belohnt mit einem wuchtigen Buch, das auf Anhieb zu einem meiner absoluten Lieblinge avancierte. Der erste Satz"Staub wie Puder auf der Luft und der Tag eine rötliche Erscheinung." ...

    Mehr
  • nichts für zarte Nerven

    Aquarium

    Gwhynwhyfar

    04. April 2017 um 15:45 Rezension zu "Aquarium" von David Vann

    »Im Laufe meines Lebens werden die Riffe wegschmelzen, sich aufgelöst haben. Bis zum Ende dieses Jahrhunderts werden fast alle Fische verschwunden sein. Das gesamte Erbe der Menschheit wird auf nur eins hinauslaufen, eine Linie roter Pampe in der paläozeanographischen Aufzeichnung. Unsere Dummheit ist überwältigend traurig. Doch wenn ich eine Mondqualle betrachte, deren Schirmsternbild in die endlose Nacht pulsiert, denke ich, vielleicht ist alles gut.«Caitlin Thompson lebt allein mit ihrer Mutter Sheri in einer Wohnung in der ...

    Mehr
  • High-key family drama, low-key fish and ocean aesthetic.

    Aquarium

    Janinasmind

    17. March 2017 um 13:31 Rezension zu "Aquarium" von David Vann

    This book wrecked me. My emotions were thrown around like rag dolls and I'm not sure I am ever going to get over it. This book was a FASCINATING look at hatred and resentment and how they change you. It felt so intimate and interesting to see how everything would unravel. The suspense for something builds and builds and you know. It's like a rollercoaster ride and you don't know when the drop is going to come. "Parents are gods. They make us and they destroy us."I don't know how to categorize Aquarium. What is it? Caitlin, the ...

    Mehr
  • Aquarium

    Aquarium

    Buecherschmaus

    13. June 2016 um 17:50 Rezension zu "Aquarium" von David Vann

    Es sind die extremen Familienverhältnisse, die den Autoren David Vann immer wieder interessieren. Damit verarbeitet er eigene Kindheitserlebnisse, in denen der Selbstmord seines Vaters, Missbrauch und Gewalt eine Rolle spielten. Hart und kompromisslos, oft bis an die Grenze des für den Leser Erträglichen erzählt er in all seinen bisher erschienenen Büchern von zerrütteten Familien und denen, die unter den Verhältnissen am meisten zu leiden haben, den Kindern. Schutz- und hilflos sind sie den Emotionen und der Verzweiflung der ...

    Mehr
    • 4
  • Ein meisterhaftes Drama, das ohne Blutvergießen den Leser schockt!

    Aquarium

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. April 2016 um 14:33 Rezension zu "Aquarium" von David Vann

    Es könnte wie ein Märchen sein: Ein Mädchen betritt eine fremde Welt (Unterwasserwelt) und trifft auf einen Prinzen, der es vor der bösen StiefMutter retten will. Okay, der Prinz ist alt „Haare grastrocken, Schultern knochig, nichts Weiches, so gepanzert wie ein Seepferdchen und genauso hässlich, …“ (Zitat S. 26), und er kommt nicht mit einem weißen Pferd dahergaloppiert, sondern starrt in ein Aquarium, indem sich ebenso hässliche Fische tummeln. Aquarium könnte wie ein Märchen sein. Hätte dieses Buch nicht David Vann ...

    Mehr
  • Im Schatten des Vaters

    Im Schatten des Vaters

    vanjarvis

    12. April 2015 um 14:46 Rezension zu "Im Schatten des Vaters" von David Vann

    Der 13-jährige Roy soll ein Jahr allein mit seinem Vater Jim auf einer einsamen Insel in Alaska verbringen – in einer baufälligen Holzhütte, die Jim gekauft hat, mitten in der Wildnis zwischen Bergen und Wäldern und Schnee. Roy wächst eigentlich bei seiner Mutter auf, getrennt von Jim, und hier sollen Vater und Sohn sich besser kennenlernen. Doch die beiden reden kaum miteinander, konzentrieren sich auf die Vorbereitungen für den Winter, versacken in der kühlen Einsamkeit, und nachts hört Roy, wie sein Vater sich in den Schlaf ...

    Mehr
  • Verwirrender Dreck

    Dreck

    rallus

    07. January 2015 um 10:32 Rezension zu "Dreck" von David Vann

    Galen ist 22 und wohnt bei seiner Mutter. Diese verwaltet ein altes Treuhandvermögen, welches ihre Eltern aufgebaut haben. Hektarweise Walnussbäume sieht Galen, wenn er aus dem Fenster schaut. Trotz des Vermögens geht Galen nicht zum College - nächstes Jahr, wenn er durch Europa gereist ist. Doch Galen möchte gar nicht wie andere Menschen sein: "Ihn interessierte überhaupt nichts, was andere Leute interessierte. Er war nicht hier, um sich an Häuser und Autos und Jobs und Ehe und Kinder und Fernsehen und den ganzen Scheiß zu ...

    Mehr
  • Dreckig, befremdlich und auch böse...

    Dreck

    Cadiz

    21. November 2014 um 19:39 Rezension zu "Dreck" von David Vann

    „Geruch von Staub und Moder, Geruch von Walnussschalen. Geruch seiner Kindheit. Wenn er die Augen schloss, war er wieder dort, und zweifellos ging es seiner Mutter genauso. Wir haben dieselbe Kindheit, sagte er. Wegen des Geruchs hier. Nicht dieselbe, sagte sie. Du hast ja keine Ahnung. Du kannst dir nicht vorstellen, wie es war.“ (Seite 36) _____________________________________ Inhalt: Galen ist 22 und führt mit seiner Mutter ein einsames, abgeschiedenes Leben. Während er seine an Alzheimer leidende Großmutter belügt, dass er ...

    Mehr
  • Dreck

    Dreck

    Angel10

    16. November 2014 um 18:48 Rezension zu "Dreck" von David Vann

    Mir hat das Buch nicht gefallen. Deswegen will ich es auch nicht bewerten. Der 22jährige Galen lebt mit seiner Mutter auf einer Walnussplantage in Kalifornien. Seine Tante Helen und deren Tochter Jennifer kommen ab und zu zu Besuch. Oma ist im Pflegeheim, dement. Alles hat angefangen mit dem gewalttäigen, aus Deutschland stammenden Opa, der seine Familie tyrannisiert hat. Jeder geht damit anders um: Suzie-Q. (Galens Mutter) verdrängt alles und macht auf heile Familie, Helen hasst die Familie, Oma will vergessen. Galen beschäftigt ...

    Mehr
  • Gewaltig

    Goat Mountain

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Goat Mountain" von David Vann

    Gewaltig die Sprache. Gewaltig die Geschichte dieser Familie. Wo andere hunderte von Seiten benötigen und unüberschaubares Personal, reichen David Vann 4 Personen und wenige Seiten um mich komplett und atemlos in seinen Bann zu ziehen. Allein die eindringliche Schilderung einer Hirsch-Jagd wäre schon ein Juwel, doch der Roman ist vielmehr: Eine Entwicklungsgeschichte, eine philosophische Betrachtung übers Töten und Sterben und wohl auch eine Abrechnung mit der eigenen gewalttätigen Familie. Dieser Roman gehört für mich zu den Top ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks