David Vann

 3,9 Sterne bei 131 Bewertungen
Autor von Im Schatten des Vaters, Dreck und weiteren Büchern.

Lebenslauf von David Vann

Hier fehlt noch ein Lebenslauf.

Alle Bücher von David Vann

Cover des Buches Im Schatten des Vaters (ISBN: 9783518463314)

Im Schatten des Vaters

 (31)
Erschienen am 12.03.2012
Cover des Buches Dreck (ISBN: 9783518465332)

Dreck

 (27)
Erschienen am 14.07.2014
Cover des Buches Die Unermesslichkeit (ISBN: 9783518464380)

Die Unermesslichkeit

 (21)
Erschienen am 20.05.2013
Cover des Buches Aquarium (ISBN: 9783518425367)

Aquarium

 (20)
Erschienen am 27.03.2016
Cover des Buches Goat Mountain (ISBN: 9783518466469)

Goat Mountain

 (15)
Erschienen am 10.01.2016
Cover des Buches Momentum (ISBN: 9783446265943)

Momentum

 (3)
Erschienen am 09.03.2020
Cover des Buches Dreck (ISBN: B00D97H2PW)

Dreck

 (4)
Erschienen am 07.06.2013
Cover des Buches Aquarium (ISBN: 9783941004764)

Aquarium

 (2)
Erschienen am 22.03.2016

Neue Rezensionen zu David Vann

Cover des Buches Aquarium (ISBN: 9783518425367)N

Rezension zu "Aquarium" von David Vann

spannend, tragisch, wieder eine zerrüttete Familie bei David Vann
Neeeelevor einem Monat

Die 12jährige Caitlin geht jeden Tag nach der Schule in das öffentliche Großaquarium, um dort zu warten bis sie von ihrer Mutter abgeholt wird. Sheri, Caitlins Mutter, ist alleinerziehend und arbeitet hart und viel im Containerhafen um sie beide durchzubringen. So hat sie nicht viel Zeit für Caitlin. Caitlin liebt jedoch die Fische und ist gern im Aquarium. Eines Tages lernt sie dort einen älteren Mann kennen, der die Fische und die Unterwasserwelt ebenso liebt. Als Shari davon erfährt will sie es unbedingt verhindern, dass dieser Mann ihre Tochter weiterhin trifft. Caitlin aber möchte ihren neuen Freund nicht verlieren, hat sie doch nun endlich jemanden gefunden der für sie da ist, die gleichen Interessen hat und sich um sie kümmert wenn ihre Mutter nicht für sie da sein kann. So spitzt sich die Lage mehr und mehr zu, bis sie sich in einer großen Eskalation entlädt.

David Vann ist ja für seine explosiven Familiengeschichten berühmt. Er verarbeitet oft seine eigene schwere Kindheit und den Selbstmord seines Vaters als David 13 Jahre alt ist in seinen Büchern. Auch in diesem Buch geht es wieder um eine völlig zerrüttete Familie, um alte Verletzungen und Narben. Anders als in seinen sonstigen Büchern finden wir in diesem Buch am Ende aber auch ein wenig Hoffnung und Zuversicht.

Dieses war mein zweites Buch von David Vann und mit Sicherheit nicht mein letztes. Man muss sicherlich in Stimmung sein für die Bücher von David Vann und es ist meist nichts für schwache Nerven, aber ich mag seinen Schreibstil sehr gern und kann auch dieses Buch wieder empfehlen.

Eine Sache, welche ich jetzt aber nicht spoilern möchte, hat mir nicht so gut gefallen und war für mich nicht notwendig. Da hätte ich mir einen anderen Grund gewünscht um das Buch aufzulösen. Ist aber keine große Sache und letztlich kann ich damit leben und es tut meinem Lesevergnügen keinen Abbruch.

4,5*/5*

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Unermesslichkeit (ISBN: 9783518464380)N

Rezension zu "Die Unermesslichkeit" von David Vann

Ein Abwärtsstrudel von ungeheurer Wucht
Neeeelevor 2 Monaten

Dieses Buch entführt uns in die eisige Weite Alaskas und gleichzeitig in die eisigen Schatten einer zerbrochenen Ehe.
Irene und ihr Mann Gary sind dabei eine Hütte auf einer, die meiste Zeit unbewohnten, Insel vor Alaska zu bauen. Diese Hütte ist Garys Lebenstraum. Gary hat schon viele Projekte begonnen, meist ungeplant und so später wieder abgebrochen weil es ihn nicht zu seinem Ziel führte. Diese Hütte aber will er um jeden Preis bauen, wohl wissend, dass dies ein schwieriges Unterfangen wird. So setzt er alles daran den Bau umzusetzen.
Irene ist mit dem Bau der Hütte eigentlich gar nicht einverstanden. Sie möchte nicht in der Einsamkeit leben und sie möchte nicht abhängig von ihrem Mann Gary sein. Zwar möchte sie wieder näher zu Gary finden, da sie befürchtet von ihm verlassen zu werden. So hilft sie Gary widerwillig beim Bau der Hütte obwohl sie weiß, dass es nicht gut ist, nicht die richtige Zeit und dass sie so nicht wird leben können.
So endet dieses Unterfangen in einer großen Tragödie.

Im zweiten Handlungsstrang der Geschichte geht es um Rhoda, die Tochter von Gary und Irene. Sie steht kurz vor der Hochzeit mit Jim und auch sie muss sich die Frage stellen, ob es Liebe ist zwischen Jim und ihr oder doch eher nur Pragmatismus.

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist spannend geschrieben in einem Schreibstil der mir flüssig und leicht verständlich war. Man wollte immer weiter lesen und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Trotz der Beschreibungen der rauhen Landschaft, des eisigen Wetters und des nahenden Winters war es an keiner Stelle langatmig. Mit Spannung und dramatischen Wendungen erfahren wir als Leser von der schon lange gescheiterten Beziehung von Gary und Irene und der ungesunden Beziehung von Rhoda und Jim. Dadurch, dass wir direkt in die Gedanken der Protagonisten schauen, kommen wir ihnen unheimlich nahe.
Ein Abwärtsstrudel von ungebremster Wucht.

4,5*/5*

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Momentum (ISBN: 9783446265943)LaKatis avatar

Rezension zu "Momentum" von David Vann

Depression, Suizid, Aggression - die Themen des Romans haben es in sich
LaKativor 6 Monaten

Ich wusste bald, wie es ausgeht. Ein autobiografischer Roman des Schriftstellers David Vann über die Geschichte seinen Vaters. Daran, dass sich der Autor beim Schreiben aus der Perspektive seines Vaters schreibt, ihn zum Protagonisten macht, sich in ihn hineinversetzt, ihm nachspürt. Das hat mich nicht losgelassen und - zusätzlich zu dem schwierigen Sujet des Roman - bedrückt.

Jim, der depressive Enddreißiger, kehrt in seinen Heimatort zu seiner Familie zurück. Unfreiwillig. Sie sollen in ihm Auge behalten. Er ist suizidgefähdet. Er macht mich als Leserin wütend. Ich will ihn schütteln. Er geht mir auf die Nerven, er macht mich wütend. Ich will, dass er seine Familie in Ruhe lässt, dass er sie nicht quält, dass er erkennt, was er an ihnen hat.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks