David Vann Legend of a Suicide

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Legend of a Suicide“ von David Vann

Roy is still young when his father, a failed dentist and hapless fisherman, commits suicide on the deck of his boat. Throughout his life, Roy returns to that moment, gripped by its memory and the shadow it casts over his small-town boyhood. Finally, Roy lays his father's ghost to rest. But not before he exacts a gruelling, exhilarating revenge.

Stöbern in Romane

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

Wie der Wind und das Meer

Ein emotionales Drama mit unvergesslichen Protagonisten

Monika58097

Vintage

Musik wird hier nicht mit Noten sondern mit Buchstaben geschrieben!

Laurie8

Der Junge auf dem Berg

Schockierend, geht unter die Haut, Taschentuchalarm!

DaniB83

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda meets crime

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Legend of a Suicide" von David Vann

    Legend of a Suicide
    phoebe caulfield

    phoebe caulfield

    04. April 2011 um 14:18

    Ich bin unentschieden: Sprachlich und von der zeitlichen Abfolge her ist der Roman zweitweise etwas schwierig zu verfolgen. Die story an sich ist reichlich verstörend, in ihrer Darstellung menschlichen Schicksals abgrundtief traurig und aufs Innerste anrührend. So etwas liest man nicht alle Tage!