David Wagner

(162)

Lovelybooks Bewertung

  • 210 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 31 Rezensionen
(55)
(62)
(32)
(12)
(1)
David Wagner

Lebenslauf von David Wagner

David Wagner, geboren 1971, veröffentlichte 2000 seinen Debütroman «Meine nachtblaue Hose». Sein Roman «Vier Äpfel» stand auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis 2009. Der Autor wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Walter-Serner-Preis, der Dedalus-Preis für Neue Literatur und der Georg-K.-Glaser-Preis. David Wagner lebt in Berlin.

Bekannteste Bücher

Ein Zimmer im Hotel

Bei diesen Partnern bestellen:

Sich verlieben hilft

Bei diesen Partnern bestellen:

Als die Kinder schliefen

Bei diesen Partnern bestellen:

Welche Farbe hat Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Suomenlinna

Bei diesen Partnern bestellen:

Mauer Park

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine nachtblaue Hose

Bei diesen Partnern bestellen:

Spricht das Kind

Bei diesen Partnern bestellen:

Was alles fehlt

Bei diesen Partnern bestellen:

Vier Äpfel

Bei diesen Partnern bestellen:

Helden

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin der Mann. Sie ist die Frau

Bei diesen Partnern bestellen:

Endivien

Bei diesen Partnern bestellen:

Für neue Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Weiße Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von David Wagner
  • Gedanken eines Kranken

    Leben

    Babscha

    11. May 2016 um 22:29 Rezension zu "Leben" von David Wagner

    Der Autor, an einer schweren Autoimmunhepatitis leidend, erzählt uns in seinem Buch die Geschichte seiner Krankheit bis hin zu der Zeit vor und nach seiner Lebertransplantation. Das macht er in mal launigen, mal traurigen, mal sarkastischen, mal ziemlich abgeklärten Worten, immer aber auf seine ganz eigene Weise, mit wachem Verstand und scharfem Blick. Ein buchlanger bedrückender Einblick in die Lebens- und Klinikwelt von Schwerst- und Todkranken, in Kopf und Gedanken eines unmittelbar Betroffenen. Das sind Empfindungen, die man ...

    Mehr
  • Ein sehr gut geschriebenes Buch über ein Thema, das nicht nur die Betroffenen interessieren sollte

    Leben

    Oswald

    26. May 2015 um 17:32 Rezension zu "Leben" von David Wagner

    Ein Buch über Krankheit und Leid. Geschrieben aus der Sicht des Kranken ohne dabei kitschig und melancholisch zu sein. David Wagner schreibt über die Krankheit in einem gewissen Abstand und doch weiß man und versteht wovon er redet. Es hat mich gepackt und mir gezeigt, wie kostbar das Leben ist.

  • Die Krankheit besiegt

    Leben

    Bibliomania

    23. March 2015 um 10:58 Rezension zu "Leben" von David Wagner

    Die wohl wahre Geschichte um David Wagner, der an Autoimmunhepatitis leidet. In diesem Buch schreibt er seine Erinnerungen auf, schildert seinen Kampf mit der Krankheit und das mit ungeheurer Intensität und gleichzeitig absoluter Sachlichkeit. Ohne zu murren, zu jammern oder weinerlich zu klingen, lässt uns David Wagner an seinen Gedanken teilhaben. Ein wirklich unglaublich gutes Buch, das zu Recht den Preis der Leipziger Buchmesse bekommen hat. Sofort denkt man über das Leben im Allgemeinen und sein eigenes Leben im Speziellen ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Distanz

    Leben

    Hruscha

    03. December 2014 um 18:06 Rezension zu "Leben" von David Wagner

    Der Autor des Buches, David Wagner, leidet an einer Autoimmunhepatitis und war auf eine Lebertransplantation angewiesen. Der Ich-Erzähler es Buches leidet ebenfalls an Autoimmunhepatitis und teilt seinen Alltag vor, während und nach der Transplantation mit dem Leser. Der Text besteht aus 277 durchnummerierten kurzen Miniaturen und ist auch durch Auslassungen von Seiten gegliedert, was es einfach zum Lesen macht Das Cover des Buches lockt wahrscheinlich eher Medizinstudenten an, als Leser, die einen Roman suchen. Der Autor ...

    Mehr
  • Nachdenken

    Leben

    dominona

    24. October 2014 um 10:43 Rezension zu "Leben" von David Wagner

    Wenn man eine Leber transplantiert bekommt, hat man froh darüber zu sein, richtig? Tja wie ist so eine Zeit der Krankheit eigentlich und wie geht man damit um, ein Organ eines Menschen, der jetzt tot ist, in sich zu tragen? Der Protagonist sinniert über all das und noch viel mehr und kommt dabei auf so manchen traurig-wahren Gedanken. Vorsicht, wer dem Thema Krankheit und Leiden gegenüber kein dickes Fell entwickelt hat, der könnte mit dem Buch seine Schwierigkeiten bekommen. Letztendlich zählt nur, dass man weiter macht und wenn ...

    Mehr
  • "Vier Äpfel" von David Wagner

    Vier Äpfel

    Jacynthe

    31. May 2014 um 09:41 Rezension zu "Vier Äpfel" von David Wagner

    Inhalt Ein Roman über menschliches Konsumverhalten und Abartigkeiten im Supermarkt, verpackt in selbstkritischen inneren Monologen. Meine Meinung Ein Buch dieser Art habe ich bisher noch nie gelesen. Das lyrische Ich, ein Mann den ich mir Mitte 30 vorstelle, geht wie so oft in "seinen" Supermarkt um einzukaufen. Ihm fallen die skurrilsten Sachen auf und er denkt darüber nach, was es mit verschiedenen Sachen auf sich hat und erzählt auch oft, wie es früher war, in seiner Kindheit. Dann geschieht etwas besonderes: die vier Äpfel, ...

    Mehr
  • Während man auf das Leben wartet. Oder den Tod.

    Leben

    Wortwelten

    13. May 2014 um 10:43 Rezension zu "Leben" von David Wagner

    Es ist halt nicht so leicht, jeden Tag an des Ende oder Nicht-Ende des eigenen Lebens zu denken. (S. 109) Seit er zwölf Jahre alt ist, weiß der Protagonist, dass er an einer Autoimmunhepatitis leidet, eine Krankheit, die seine eigenen Leberzellen angreift. Er lebt damit, leidet unter ständiger Müdigkeit und Depressionen, macht dennoch Dinge, die er nicht tun sollte, wie lange Auslandsreisen unternehmen. Doch dann kommt der Moment, an dem es nicht mehr weitergeht und er, Blut spuckend, ins Krankenhaus eingeliefert wird. Seine ...

    Mehr
  • Die Melancholie endloser Krankenhausaufenthalte

    Leben

    Gruenente

    Rezension zu "Leben" von David Wagner

    Leben, überleben. Das ist das Thema des Buches. Habe ich es verdient zu leben, wenn dafür jemand anderes sterben muss? Starb der mensch für mich oder einfach nur so? Wer war er/sie? Nehme ich jetzt einen Teil der Persönlichkeit an, von dem Menschen dessen Organ ich in mir trage? Will ich weiterleben? Wofür? Das hört sich alles anstrengend an, ist es aber gar nicht. Das Buch ist federleicht, nicht zuletzt durch die kurzen Absätze, die Gedankenfetzen, die einem Kranken im Medikamentennebel durch den Kopf gehen mögen. Ein Mann in ...

    Mehr
    • 3
  • Leben zwischen Krankheit und Tod

    Leben

    Ginevra

    12. April 2014 um 20:14 Rezension zu "Leben" von David Wagner

    Gedanken über das Leben und den Tod - das ist der wesentliche Inhalt dieses ungewöhnlichen, autobiographischen Buches von David Wagner, der an einer Autoimmun- Hepatitis leidet. Zu Beginn steht die rasante Fahrt im Krankenwagen in ein Berliner Klinikum. Tausend Gedanken schwirren durch seinen Kopf: wird er weiterleben, und wenn ja, wie - mit einem Spenderorgan und vielen Einschränkungen? Was ihn dazu bewegt, durchzuhalten, ist der Gedanke an seine Tochter, für die er noch lange da sein möchte. Schon einmal hat er eine ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks