David Walliams Terror-Tantchen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Terror-Tantchen“ von David Walliams

Stella Saxby ist die Alleinerbin von Saxby Hall, doch ihre schreckliche Tante Alberta mitsamt ihrer riesigen Eule Wagner schreckt vor nichts zurück, um sich die Erbschaft unter den Nagel zu reißen. Wie gut, dass Stella Freunde hat – den kleinen Schornsteinfegerjungen zum Beispiel, der allerdings ein Geist ist. Oder den uralten, stocktauben und praktisch blinden Butler Gibbon. Aber ob das reicht, um Tante Alberta ein für alle Mal zu vertreiben? Mechthild Großmanns rauchig-warme sowie trockene und humorvolle Art zu lesen, macht sie zu einer begehrten Hörbuchsprecherin. 2015 wurde sie für ihre Interpretation von "Der Yark" mit dem Kinderhörbuchpreis BEO ausgezeichnet.

Man muss so einen Humor schon mögen, damit einem dieses Hörbuch gefällt. Vorgelesen wird es wirklich grandios!

— CorniHolmes

Gruselig, sehr skurril und ein wenig humorvoll. Nicht vergleichbar mit Gangsta-Oma!

— Smilla507

Stöbern in Kinderbücher

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herrlich skurril und unterhaltsam! Allerdings nichts für schwache Nerven!

    Terror-Tantchen

    CorniHolmes

    31. May 2017 um 12:56

    Bisher habe ich mich bei den Werken des britischen Autors David Walliams stets für die Bücher entschieden, da ich in denen die Illustrationen von Tony Ross immer besonders klasse finde. Bei Terror-Tantchen dagegen habe ich dieses Mal das Hörbuch gewählt, da ich die Sprecherin Mechthild Großmann nun schon von so einigen anderen Hörbüchern kenne und ich schon sehr gespannt darauf war, wie so wohl eine Geschichte von David Walliams vorlesen wird. In „Terror-Tantchen“ geht es um das Mädchen Stella, welche nach einem lange Koma erwacht und von ihrer Tante Alberta erfahren muss, dass ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Stella ist nun also plötzlich die Erbin des Anwesens Saxby Hall. Doch ihre grauenvolle Tante Alberta will sich diese Erbschaft unbedingt unter den Nagel reißen und schreckt dabei vor nichts zurück. Eine große Hilfe ist ihr dabei ihr riesiger Berg-Uhu Wagner, der genauso böse ist wie seine Herrin. Gut, dass Stella nicht alleine dasteht. Denn in dem alten blinden Butler Gibbon und dem Geist Ruß hat sie gute Freunde gefunden, wenn diese auch etwas ungewöhnlich sind. Ob es ihnen gelingen wird, das Terror-Tantchen loszuwerden und so das Schloss Saxby Hall zu retten? Ich hatte wirklich sehr viel Spaß mit diesem Hörbuch! Die Geschichte ist, wie zu erwarten bei Davis Walliams, wunderbar skurril, witzig und voller schwarzer Humor. Jedermanns Sache ist es ganz bestimmt nicht. Man muss so einen Humor schon mögen, damit einem „Terror-Tantchen“ gefällt. Denn was Tante Alberta ihrer Nichte alles antut, ist zum Teil wirklich furchtbar und für meinen Geschmack vielleicht auch etwas zu brutal für ein Kinderbuch. Zum Beispiel in der Szene, in der Stella von ihrer Tante auf eine Streckbank geschnallt wird, habe ich mich gefragt, ob das für ein Buch dieser Altersklasse dann nicht doch etwas zu grausam ist. Da ich aber ein Fan von David Walliams herrlichen britischen Humor bin, hat mir „Terror-Tantchen“ von Anfang bis Ende sehr gut gefallen. Die Geschichte ist spannend, witzig und hat mich bestens unterhalten. Die Charaktere haben mir allesamt sehr gut gefallen, selbst die schreckliche Tante Alberta. Sie ist einfach ein MUSS für diese Geschichte, mit ihr wird sie erst so richtig klasse. Da es sich hier um das Hörbuch handelt, haben eben, wie oben bereits erwähnt, die tollen Illustrationen von Tony Ross gefehlt. Da aber Mechthild Großmann wirklich großartig liest, wurde das Fehlen der vielen Zeichnungen so wunderbar ausgeglichen. Mechthild Großmann hat eine einmalig tiefe und rauchige Stimme, die für so eine skurrile Geschichte einfach nur perfekt ist. Sie liest in einem tollen Lesetempo, betont genau richtig und sehr lustig und verleiht jeder ihrer Figur ihre eigene Stimme. Jüngeren Zuhörern würde ich raten, dieses Hörbuch nicht alleine zu hören. Es ist schon stellenweise sehr makaber und gruselig und mit der Stimme von Mechthild Großmann wird dieser Grusel nochmal um einiges gesteigert. Ich empfehle „Terror-Tantchen“ daher eher ab einem Alter von 12 Jahren. Dieses Hörbuch ist wirklich nichts für schwache Nerven! Da ich mich aber nicht so leicht schocken lasse, hat mir „Terror-Tantchen“ gute 6 Stunden lang grandioses Hörvergnügen beschert. Bei dem nächsten Roman von David Walliams werde ich vermutlich lieber wieder zum Buch greifen, da ich mir die Illustrationen von Tony Ross dann doch nicht noch einmal entgehen lassen möchte, aber falls mal wieder ein Buch von David Walliams von Mechthild Großmann gelesen wird, werde ich mir, egal wenn ich das Buch schon kenne, auch noch das Hörbuch anhören. Bücher von David Walliams zusammen mit Mechthild Großmanns Stimme passen einfach super gut zusammen! Fazit: Ist wahrscheinlich nicht Jedermanns Geschmack, aber mein Humor wurde hier vollkommen getroffen. „Terror-Tantchen“ ist witzig, skurril, spannend und wird großartig von Mechthild Großmann vorgelesen. Für Zuhörer ab 12 Jahren, die sich gerne gruseln, ist dieses Hörbuch sehr zu empfehlen! Von mir erhält „Terror-Tantchen“ volle 5 von 5 Sterne!

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016

    Die Gestirne

    Ginevra

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken. 2. Zwischen dem 06.01. und 31.12.2016 hörst zu 15 Hörbücher/Hörspiele mit einer Mindestlänge von 3 Stunden, egal aus welchem Genre oder wann erschienen. 3. Wenn du nun ein Hörbuch/Hörspiel gehört und auf LovelyBooks rezensiert hast, schreibe den Link zur Rezension hier in einem Kommentar. Es werden nur rezensierte Hörbücher und Hörspiele gezählt, deren Rezension auf LovelyBooks erschienen sind. Drei Rezensionen dürfen durch Kurzmeinungen ersetzt werden! 4. Die Unterkategorien dienen dem Austausch untereinander - Du darfst natürlich frei wählen, was Du hören möchtest! 5. Trage den Link zu Deinen Rezensionen auch in Deinen Sammelbeitrag ein. 6. Unter allen TeilnehmerInnen, die die Vorgaben erfüllt haben, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost! Ihr könnt jederzeit einsteigen und mitmachen oder euch wieder abmelden. Denn die Challenge soll vor allen Dingen eins machen: Spaß! Habt Ihr noch Fragen? Dann meldet euch! Ansonsten freue ich mich auf viele Anmeldungen. Falls Eure Links nicht funktionieren sollten, bitte melden!! Teilnehmerliste: AntekAscari0ban-aislingeachblack_horseBücherwurmBuchgespenstbuchjunkie Buchraettin ChrischiDDanni89danielamariaursulaFantworldgemischtetueteglueckGruenenteGinevraIrveJashrinKleine1984KrimielseKuhni77lenikslenisvealesebiene27Lesestunde_mit_MarieLetannalisamLuilineMelEMsChiliMissStrawberrymonerlNele75pardenPucki60robbertaSmilla507StarletStoneheavenTamileinThaliomeeWaylandWedma

    Mehr
    • 880
  • Gruselig, skurril und stellenweise brutal

    Terror-Tantchen

    Smilla507

    17. November 2016 um 10:14

    Nachdem mich "Gangsta-Oma" so begeisterte, habe ich mir direkt auch das "Terror-Tantchen" gegönnt. Hätte ich mir doch bloß die Hörprobe angehört!! Denn zwischen diesen beiden Hörbüchern liegen WELTEN!Es ging schon damit los, dass mir die Sprecherin nicht so zusagte. Sie mag von der Stimme her gut zu der unsagbar furchtbaren Tante Alberta passen, aber das Kindliche konnte sie nicht so gut einfangen. Stattdessen wird das Hörbuch umso gruseliger und unheimlicher, vor allem dann, wenn sie bestimmte Geräusche wiedergab. Inhaltlich konnte mich die Geschichte auch nicht begeistern, obwohl der Plot wirklich viel Potential hat. Stella erwacht aus einem sehr langen Koma und erfährt von ihrer fiesen Tante, dass ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen. Dadurch erbt Stella das Anwesen Saxby Hall. Aber die eulenfanatische Tante Alberta ist ganz scharf darauf sich dieses unter den Nagel zu reißen und versucht alles, um Stella zu terrorisieren und ihr damit das Geheimnis zu entlocken, wo das Testament ihres Vaters versteckt ist. Ihre Methoden sind teilweise echt brutal, so dass ich selbst als Erwachsene zusammenzuckte. Zu Hilfe kommt Stella ein Geisterjunge, aber bis das trostlose Drama ein Ende findet, muss sie noch ziemlich viel erleiden.Zwischendurch blitzt auch ein wenig Humor durch, aber insgesamt war mir die Handlung zu düster. Vermutlich ist das Hörbuch etwas düsterer als das Buch, aber ich frage mich, welchem Kind man so was empfehlen soll? Es muss jedenfalls sehr unerschrocken sein und Grusel mögen. (Empfohlen ab 10 Jahren...)

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks