David Wellington Nation der Untoten

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(6)
(4)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Nation der Untoten“ von David Wellington

Einige Wochen vor den Ereignissen von »Stadt der Untoten«: In einem Gefängnis in Colorado Springs herrscht der Ausnahmezustand. Captain Bannerman Clark, erfahrenes Mitglied der Nationalgarde, soll einen Aufstand der Insassen unter Kontrolle bringen. Doch er hat es nicht mit gewöhnlichen Gefangenen zu tun. Verwandelt in Zombies, gefühllose Monster, kennen sie nur noch die Gier nach Menschenfleisch. Rasend schnell breitet sich die Zombie-Seuche über das Land aus. Clark und seine Leute nehmen den verzweifelten Kampf gegen die Untoten auf.

Stöbern in Fantasy

Sonnenblut

Schöne Geschichte um Hexen und Schattenwandler, besonders gefallen hat mir die Aufteilung in Tag und Nacht.

Mira_Gabriel

Die Blutkönigin

Auf jeden Fall ein Jahres Highlight. Es ist spannend, brutal und mitreißend.

keksbuchweltblog

Das Herz der verlorenen Dinge

Für Williams ein kurzer Band, der zwischen der 1. und der neuen Osten-Ard-Reihe spielt. Manche Autoren kommen nicht von ihren Welten los.

Nikolaus_Klammer

Vier Farben der Magie

Eine interessante Welt, die hier geschaffen wurde.

Nelebooks

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

mein Herz blutet! Aber ich liebe diese Geschichte <3

Felicitas_Brandt

Nebeljäger

Was ein Finale!

Serkalow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nation der Untoten" von David Wellington

    Nation der Untoten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. January 2010 um 23:04

    Ein eher langweiliges Buch, das ich nach vielen übersprungenen Passagen halbgelesen zur Seite gelegt habe. Das Buch ist wenig anspruchsvoll; ein typisches Zombieszenario in dem sich an allen Klischees bedient wird, die wir bereits aus diversen Filmen kennen. Lediglich neu ist die Handlungsebene von Nilla, einer Untoten, deren Gehirn im Gegensatz zu denen ihrer Genossen, noch voll funktionstüchtig ist. An sich eine nette Idee, die das Genre neu belebt, allerdings nur am Anfang spannend. Ich hatte mehr erwartet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks