David Wonschewski

 4.9 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Schwarzer Frost, Zerteiltes Leid und weiteren Büchern.

Alle Bücher von David Wonschewski

Schwarzer Frost

Schwarzer Frost

 (6)
Erschienen am 01.11.2012
Zerteiltes Leid

Zerteiltes Leid

 (1)
Erschienen am 01.05.2015
Geliebter Schmerz

Geliebter Schmerz

 (0)
Erschienen am 01.02.2014
Das Seufzen und das Schweben

Das Seufzen und das Schweben

 (0)
Erschienen am 03.03.2017
Schwarzer Frost : Roman

Schwarzer Frost : Roman

 (0)
Erschienen am 29.11.2012

Neue Rezensionen zu David Wonschewski

Neu
Minjes avatar

Rezension zu "Zerteiltes Leid" von David Wonschewski

psychologisch interessant
Minjevor einem Jahr


"Zerteiltes Leid" von David Wonschewski erschien 2015 bei Periplaneta Berlin.

Inhalt
Janusz redet über seine Jugendliebe Uta Wensch. Doch wer ist Janusz? Ist er ein Mörder? Stalker? Ein Wahnsinniger? Ein Psychopath?

Meinung 
Cover
Das Cover ist gut gelungen. Auch wenn es einfach gestaltet ist, der Kastanienbaum nimmt eine zentrale Rolle ein im Denken von Janusz, deswegen gefällt mir das Cover.

Stil
Literarisch hochwertig. Ganz besonders angetan hat es mir das erste Kapitel des Buches, was vom Stil her sehr sehr gut ist. Aufgrund des Inhalts jedoch habe ich das Buch seit Juni 2016 immer wieder zur Seite gelegt, da ich gedacht hätte, das sich die Geschichte anders entwickelt. 
Wonschewski spielt gerne mit Wiederholungen, so nimmt er die Thematik "Daddy ist weg" und die Erinnerung an Daddy in Holland im Laufe des Romans immer wieder auf, ebenso wie das Motiv des Kastanienbaums. 

Charaktere
Janusz ist der Protagonist und aus seiner Sicht erfahren wir alles. 
Wir folgen seinen verwirrten Gedanken, seinen Wiederholungen, und machen uns Gedanken über sein Frauenbild, sein Welt- und Selbstbild und fragen uns wiederholt, ob er der Mörder nun ist oder nicht. Verdrängt er es? Oder erinnert er sich wirklich nicht daran? Weiterhin frage ich mich "Wieso"? Es wird nicht jeder, der vom Vater verlassen wurde, zum Mörder.

Offenes Ende
Am Ende des Buches wird offen gelassen, ob Janusz seine Jugendliebe ermordet hat oder nicht. Ausnahmsweise komme ich damit gut zurecht, da es im Buch im die Gedankengänge seines wirren Gehirns geht, und nicht um das Lösen eines Falls.

Fazit
Ein Liebesroman, der keiner ist. Ein Mord, und doch kein Krimi. Ein literarisches Werk, das uns Einblicke gibt in den Kopf eines Kranken.

Kommentieren0
0
Teilen
TanjaliestBrandts avatar

Rezension zu "Schwarzer Frost" von David Wonschewski

Negative Weltsicht, positiver Eindruck
TanjaliestBrandtvor 4 Jahren

Das Buch erfordert zwar einiges an Aufwand und wenn man derlei Stoffe nicht gewohnt ist auch viel Zeit, aber es lohnt sich. Selten habe ich so viele Sachen unterstrichen oder am Rand angemarkert, selten so viele kleine gelbe Zettel eingeklept, als Reminder. Lustig und bedenklich zugleich, ein desaströser Kracher.

Kommentieren0
1
Teilen
WalterBurscheidts avatar

Rezension zu "Schwarzer Frost" von David Wonschewski

Harter, nein, lustiger Lesestoff.
WalterBurscheidtvor 4 Jahren

Bücher wie "Schwarzer Frost" werden heutzutage kaum noch herausgebracht, so scheint es. Ein philosophisch-sarkastisches Stelldichein auf engstem Raum, ein gedanklicher Showdown zweiter Männer, die, so scheint es, nicht's mehr zu verlieren haben in ihrem Leben. Mit der Folge, dass der eine klat und depressiv, der andere rücksichtlos und egoistisch, selbstverliebt wird. Stellenweise recht lustig, was dem Autor da an Erkennnissen aus der Feder geflossen ist, hier und da fühlt man sich angenehm an den Stil eines Bernhard oder Beckett erinnert.  Deren Humor war bekanntlich auch nicht für jeden direkt greifbar.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks