Davide Longo Der Steingänger

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Steingänger“ von Davide Longo

Davide Longos preisgekrönter Debütroman in neuer Ausgabe.

In einem piemontesischen Tal wird ein Mann umgebracht: Cesare gilt als Hauptverdächtiger für den Mord an seinem Kumpanen Fausto, mit dem er jahrelang Flüchtlinge von Italien über die Berge nach Frankreich gebracht hat. Hat die Tat einen politischen Hintergrund? Und warum umgibt die Dorfbewohner eine explosive Stille? Welches Geheimnis hüten sie? Erst als eine Frau das Schweigen bricht, kommt es zu einer überraschenden Wendung und Cesare, der Steingänger, der Wahrheit gefährlich nahe.

Cesare der Menschen und andere Dinge über die Berge Piemonts geschmuggelt hat entllarvt durch den Mord an Fausto ein raffiniertes Komplott

— Marlin55

Vor allem mitten in der Flüchtlingskrise ist dieser Roman über einen Mord an einem Schlepper wieder hoch aktuell!

— Steffen22

Stöbern in Romane

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

Kleine große Schritte

Ein wichtiges Thema, die Ausarbeitung überzeugt nicht ganz.

TheCoon

Solange es Schmetterlinge gibt

Leider nicht sehr überzeugend!

TheCoon

Oder Florida

Puh ... das war so gar nicht mein Buch. Die Story ist flach und die "Witze" platt ....

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Steingänger

    Der Steingänger

    Marlin55

    09. October 2017 um 11:35

    Cesare der Menschen und andere Dinge über die Berge Piemonts geschmuggelt hat, entlarvt durch den Mord an seinem Kumpel Fausto ein raffiniertes, verzweigtes Komplott, gleich einem Spinnennetz, kann er diesem entrinnen? 
    Eine ungewöhnliche Geschichte

  • Anspruchsvoll, aber lohnenswert!

    Der Steingänger

    Steffen22

    22. February 2017 um 10:41

    Der sprachlich und inhaltlich überzeugende Debütroman von Davide Longo aus dem Jahr 2004 wird endlich vom Rowohlt Verlag neu aufgelegt!  Cesare ist der titelgebende "Steingänger", der in einem gottverlassenen Tal des Piemont des Mordes verdächtigt wird. Ausgerechnet an seinem Kumpan Fausto, mit dem er gemeinsam Flüchtlinge von Italien über einsame und versteckte Bergwege nach Frankreich schmuggelte. Während die Polizei gegen ihn ermittelt, sucht Cesare selbst nach dem Mörder und kommt dabei einer schrecklichen Wahrheit auf die Spur... Der Inhalt von "Der Steingänger" liest sich wie ein Krimi, aber dank Longos Fähigkeit, das Schweigen der Dorfbewohner in seine Sprache einzuflechten, wird es zu einem literarischen Meisterstück! Kein Buch zum reinschmökern, sondern zum aufmerksamen Lesen und auseinandersetzen mit der "Schlepper-Thematik".

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks