Davide Morosinotto

(53)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 37 Rezensionen
(34)
(15)
(4)
(0)
(0)

Lebenslauf von Davide Morosinotto

Davide Morosinotto, geboren 1980 in Norditalien, ist Autor, Journalist und Übersetzer. Seit er mit 17 Jahren seine erste Kurzgeschichte veröffentlichte, hat er über 30 Kinder- und Jugendbücher geschrieben, für die er zahlreiche Preise erhielt. Er lebt und arbeitet in Bologna.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein gutes Buch für groß und klein

    Verloren in Eis und Schnee

    Debbi1985

    18. September 2018 um 19:15 Rezension zu "Verloren in Eis und Schnee" von Davide Morosinotto

    Das Jugendbuch „Verloren in Eis und Schnee: Die unglaubliche Geschichte der Geschwister Danilow“ verspricht ein spannender historischer Roman für Jugendliche ab 12 Jahren zu sein.Im Mittelpunkt des Romans stehen die 13-jährigen Zwillinge Nadja und Viktor. Die Handlung spielt zur Zeit des 2. Weltkrieges in Leningrad bzw. Russland. Da die Deutschen immer weiter vorrücken und Leningrad einzunehmen drohen, sollen die Kinder aus der Stadt evakuiert werden. Selbstverständlich ist es der Wunsch der Familie, dass die Geschwister stets ...

    Mehr
  • Zwei mutige Kids im russischen Kriegswinter

    Verloren in Eis und Schnee

    Rubine

    16. September 2018 um 09:17 Rezension zu "Verloren in Eis und Schnee" von Davide Morosinotto

    Als der zweite Weltkrieg 1941 in Russland tobt, müssen die Kinder Viktor und Nadja ihre Heimatstadt Leningrad verlassen, um sich in Sicherheit zu bringen. Die beiden sind Zwillinge und wollen eigentlich zusammenbleiben, doch schon zu Beginn der Flucht werden sie getrennt. Nun ist jeder auf sich allein gestellt und muss versuchen, im harten Winter Russlands zu überleben. Das Buch gibt einen sehr guten Einblick in die damalige Situation. Wir erleben hier mal eine andere Perspektive auf den Weltkrieg, nämlich nicht die deutsche, ...

    Mehr
  • Unglaublich fesselnd

    Verloren in Eis und Schnee

    HighlandHeart1982

    15. September 2018 um 14:10 Rezension zu "Verloren in Eis und Schnee" von Davide Morosinotto

    Nadja und Viktor, 13-jährige Zwillinge , werden bei der Evakuierung der Kinder aus Leningrad während des 2.Weltkriegs getrennt und an verschiedene Orte der Sowjetunion gebracht. Viktor macht sich vom entfernten Sibirien aus auf die Suche nach seiner Schwester. Das Cover ist liebevoll gestaltet, das Buch ist wie ein Tagebuch aufgebaut, dass sogar mit Fotos und Karten geschmückt wurde. Die Tagebucheintragungen enthalten Randnotizen eines Sowjetischen Offiziers, der die Tagebücher genau unter die Lupe genommen hat und zu den ...

    Mehr
  • Spannende Abenteuer, ein verborgener Schatz und ein mysteriöser Mord

    Die Mississippi-Bande - Wie wir mit drei Dollar reich wurden

    EmmyL

    07. November 2017 um 21:11 Rezension zu "Die Mississippi-Bande - Wie wir mit drei Dollar reich wurden" von Davide Morosinotto

    Der aufregende Abenteuerroman beginnt in den Sümpfen des Bayou von Louisiana. Te Trois, Eddi, Joju und Tit haben sich in den Sümpfen eine kleine Hütte gebaut. Das ist ihr persönlicher Rückzugsort. Jeder versteckt sich hier aus anderen Gründen vor seiner Familie oder der Realität. Gerade sind sie fertig mit dem Bau eines Einbaums. Mit dem selbst gebauten Kanu wollen sie im Sommer ausgedehnte Erkundungstouren unternehmen. Beim Angeln finden die Kinder in einer Dose drei Dollar. Das ist für die Kinder sehr viel Geld. Nach einigem ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Hoch auf das Lese-Abenteuer und die kleinen Helden der Mississippi-Bande

    Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden.

    dani_eb

    12. October 2017 um 12:53 Rezension zu "Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden." von Davide Morosinotto

    Davide Morosinotte hat mit dem Buch „Die Mississippi-Bande: Wie wir mit drei Dollar reich wurden“ ein echtes Meisterwerk geschaffen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören und wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Die Geschichte war abwechslungsreich, spannend und die Charaktere waren interessant und sympathisch.Die Inhaltsangabe oder den Buchrückentext spare ich jetzt aus, den findet man ja in der Produktbeschreibung. Nur so viel zur Ergänzung:Die Mississippi-Bande, also Peter, Eddie, Julie und Tit erleben das Abenteuer ihres ...

    Mehr
  • Eine Abenteuergeschichte - nicht nur für Jungs

    Die Mississippi-Bande - Wie wir mit drei Dollar reich wurden

    FrauGoldmann_Buecher

    11. September 2017 um 14:49 Rezension zu "Die Mississippi-Bande - Wie wir mit drei Dollar reich wurden" von Davide Morosinotto

    Kinderbücher sind eigentlich nicht mein Fachgebiet. Ich lese zwar ab und an gerne mal ein Kinderbuch, aber hauptsächlich beschäftige ich mich mit Literatur „Erwachsenenliteratur“. Doch dieses Buch über das ich heute schreibe, hat mich in seinen Bann gezogen. Seit meiner eigenen Kindheit – und das ist seehr lange her- habe ich nicht so eine mitreißende, spannende, berührende Abenteuergeschichte gelesen.Was für eine Abenteuergeschichte: Anfang des 19 Jahrhunderts im Südstaat Louisiana steht am Ufer des Bayous: „eines Flussarms ...

    Mehr
  • Eines der besten Kinderbücher, das ich jemals gelesen habe!

    Die Mississippi-Bande - Wie wir mit drei Dollar reich wurden

    kreszenz

    28. August 2017 um 13:50 Rezension zu "Die Mississippi-Bande - Wie wir mit drei Dollar reich wurden" von Davide Morosinotto

    Puh, ich weiß gerade gar nicht so richtig, wo ich anfangen soll. Denn hier geht es um ein großartiges Kinderbuch, eigentlich um das Beste, das ich seit langer, langer Zeit gelesen habe! Wirklich! Fangen wir doch einfach mal mit dem Inhalt an. Die Geschichte spielt 1904 mitten im Sumpfgebiet des Mississippi-Deltas, im „Bayou“. Irgendwo im Sumpf, wohin sich kein vernünftiger Erwachsener je begibt, steht die selbstgebaute Hütte der Mississippi-Bande. Genauer handelt es sich hierbei um den abenteuerlustigen und wilden Te Trois, den ...

    Mehr
  • Fantastisches Hörbuch mit ganz viel Spannung

    Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden.

    lehmas

    13. July 2017 um 14:24 Rezension zu "Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden." von Davide Morosinotto

    Das Buch spielt Anfang des 20. Jahrhunderts im Bayou im Süden der USA. Die vier Kinder Peter, Eddie, Julie und Francis finden beim Angeln in einer alten Blechdose 3 Dollar, viel Geld für die Kinder. Sie beschließen sich davon im Versandkatalog eine Pistole samt Munition zu kaufen. Aufgrund einer Verwechslung bekommen sie statt der Pistole eine alte kaputte Uhr. Sie sind enttäuscht, aber nicht in der Lage, einen Umtausch vorzunehmen. Eines Tages kommt ein Vertreter des Versandhauses Walker&Dawn in die Gegend, um alle Kunden bzgl. ...

    Mehr
  • Ein tolles Kinderbuch (:

    Die Mississippi-Bande - Wie wir mit drei Dollar reich wurden

    Felicitas_Brandt

    21. May 2017 um 12:57 Rezension zu "Die Mississippi-Bande - Wie wir mit drei Dollar reich wurden" von Davide Morosinotto

    Zitat: „Welchen Namen ich mir selbst geben würde? Ich weiß nicht. Vielleicht würde ich mich  >das Mädchen, das nicht weinen kann< nennen, denn ich habe in meinem ganzen Leben noch nie geweint. Dass ich nie weine, heißt nicht, dass ich glücklich bin. Im Gegenteil.“ S. 219  „Ich war losgezogen, um frei zu sein. Und jetzt war mir das genommen worden, was mir im Leben am allerwichtigesten war. Aber ich würde es mir zurückholen.“ S. 235 Inhalt: Die Mississippi-Bande – Wie wir mit drei Dollar reich wurden von Davide Morosinotto Es ...

    Mehr
  • einzigartiges, recht eigenwillig gestaltetes künstlerisches Buch zum Thema Museen Als ich das Buch

    Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden.

    Kinderbuchkiste

    19. May 2017 um 19:48 Rezension zu "Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden." von Davide Morosinotto

    Für alle Abenteuerfans zwischen 12  und 100 JahrenÜber 7 Stunden abenteuerlicher, spannender Hörgenuss erwartet den Hörer dieser Geschichte, die nicht nur äußerst aufregend und unterhaltsam ist sondern uns auch auf eine Zeitreise mit nimmt.Aus der Ich- Perspektive, des jeweiligen Erzählers, erzählt.Eindrucksvoll und detailreich erfahren wir aus äußerst spannende Weise nicht nur die Geschichte sondern auch den Zeitgeist und das Zeitgeschehen um 1900.Eine spannende Zeit voller Neuerungen, Erfindungen und einem ganz anderem ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.