Dawn O'Porter

 3.8 Sterne bei 38 Bewertungen
Autor von Papierfliegerworte, Paper Aeroplanes und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Dawn O'Porter

Dawn O'PorterPapierfliegerworte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Papierfliegerworte
Papierfliegerworte
 (35)
Erschienen am 24.04.2015
Dawn O'PorterZugvogelzeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zugvogelzeit
Zugvogelzeit
 (0)
Erschienen am 01.09.2016
Dawn O'PorterPaper Aeroplanes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Paper Aeroplanes
Paper Aeroplanes
 (2)
Erschienen am 02.05.2013
Dawn O'PorterGoose (Paper Aeroplanes Book 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Goose (Paper Aeroplanes Book 2)
Goose (Paper Aeroplanes Book 2)
 (1)
Erschienen am 27.03.2014
Dawn O'PorterPaper Airplanes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Paper Airplanes
Paper Airplanes
 (0)
Erschienen am 09.09.2014
Dawn O'PorterGoose: A Renee And Flo Novel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Goose: A Renee And Flo Novel
Goose: A Renee And Flo Novel
 (0)
Erschienen am 01.05.2014
Dawn O'PorterThe Booby Trap and Other Bits and Boobs
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Booby Trap and Other Bits and Boobs
The Booby Trap and Other Bits and Boobs
 (0)
Erschienen am 19.09.2013
Dawn O'PorterThis Old Thing
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
This Old Thing
This Old Thing
 (0)
Erschienen am 06.02.2014

Neue Rezensionen zu Dawn O'Porter

Neu
hfshfss avatar

Rezension zu "Papierfliegerworte" von Dawn O'Porter

Ein absolut tolles Buch
hfshfsvor 2 Jahren

Ich habe dieses Buch verschlungen, es ist einfach etwas ganz anderes, was man so eigentlich noch nicht gelesen hat ( ich zumindest nicht). Es ist ein ganz ruhige, leichte Geschichte, die doch sehr tief geht und mich sehr berührt hat. Mich persönlich bringen nicht viele Bücher zum Weinen, aber dieses hat es an vielen Stellen geschafft.
Das Cover war bei mir der eigentliche Grund, dass ich es gelesen habe. Der Klappentext hat mich nicht wirklich überzeugt. Das einzige, was mich stört ist, dass meiner Meinung nach das Cover absolut nicht zum Inhalt passt. Das Buch hat eine tolle Atmosphäre, die für mich eher herbstlich bis winterlich ist, wohingegen das Cover mehr nach Sommer ausschaut.
Wie schon erwähnt finde ich den Klappentext nicht gut. Dort werden die beiden Mädchen als volkommen unterschiedlich bezeichnet, was sie oberflächlich betrachtet auch sind, aber wenn man tiefer geht, sind sie sich doch sehr ähnlich. Mir ist es Anfang sogar schwergefallen zu sagen, wer wer ist.
Alles in einem aber ein wundervolles Buch, das von mir mit absoluter Sicherheit volle Punktzahl bekommt.

Kommentieren0
9
Teilen
sweetpiglets avatar

Rezension zu "Papierfliegerworte" von Dawn O'Porter

Papierfliegerworte
sweetpigletvor 2 Jahren

Meine Meinung: Dieses Buch habe ich mal wieder zusammen mit wunderbaren Jule von missfoxyreads gelesen. Ich fand zunächst vor allem das Cover ansprechend, die Pastellfarben und die ruhige Atmosphäre am Strand haben mich direkt angesprochen. Auch der Klappentext klang interessant, denn nicht immer ändert uns nur die Liebe, sondern auch eine Freundschaft kann Wunder wirken.
Der Einstieg in das Buch fiel unglaublich leicht, da sowohl der Schreibstil als auch die Aufteilung in zwei Handlungsstränge angenehm zu lesen war.Abwechselnd erfahren wir so zunächst wie Flos bzw. Rennées Leben derzeitig aussieht. Renée ist ein unglaublich quirrliges und aufgewecktes Mädchen, um so trostloser ist ihr Leben daheim. Mit ihren Großeltern und ihrer Schwester unter einem Dach ist Spaß oder Freude keine Option, und so ist ihr Wesen ein totaler Kontrast zu ihrem zu Hause. Womit sie immer wieder aneckt und scheinbar einfach kein Halt findet.Renée hat zwar Freunde, aber keiner scheint sie zu durchschauen, niemanden kann sie sich anvertrauen, und so treibt sie auf der Welle der gekünstelten Gute Laune dahin.
Flo ist das totale Gegenteil von Renée, sie ist ruhig und introvertiert. Sie hat nur eine beste Freundin, aber eigentlich ist sie mehr ein Biest, und tut Flo überhaupt nicht gut. Aber nicht nur ihre beste Freundin, sondern auch das Familienleben daheim erdrückt Flo und führt immer mehr dazu. dass sie sich zurückzieht. Verloren und einsam klammert sie sich an die einzige Person in ihrer Nähe, die ihr immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht zaubert: ihre kleine Schwester.
In dem Moment, als Flo und Renée klar wird, dass ihre Freundschaft Bestand haben kann ging die Achterbahnfahrt los. Denn vor allem Flo muss all ihren Mut zusammen nehmen und aus ihrem Schneckenhaus kriechen können. Es war toll zu beobachten, wie beide Protagonistinnen ihren Weg gehen und versuchen sich weiter zu entwickeln. Immer wieder werden den beiden Steine in den Weg gelegt, die es gilt zu überspringen, und das am besten gemeinsam.
Das Ende hat dann nochmal einiges an Spannung und Fahrtwind geboten, so dass die Achterbahn der Gefühle am Ende noch einen Höhepunkt erlebt hat. Ich mochte sowohl den Aufbau, den Plot und das Ende, nur manche Nebenprotagonisten wirkten auf mich zu überspitzt. Villeicht ist meine Schulzeit auch zu lange her, um zu wissen, dass Schüler wirklich so sind, dennoch wirkte es auf mich zu extrem.

Fazit: Ein Buch das überzeugt, und zeigt, dass eine Freundschaft mehr ist als nur ein loser Bund. Eine Freundschaft kann Tiefe und Gefühle habe, sie kann helfen, neue Wege zu gehen und einen Gefährten zu finden. Flo und Renée waren tolle Protagonistnnen, mit einer schönen Entwicklung innerhalb der Buchdeckel. Ein Pünktchen ziehe ich für die übertriebenen Charakterzüge mancher Nebenprotagonisten ab.

Kommentieren0
1
Teilen
L

Rezension zu "Papierfliegerworte" von Dawn O'Porter

Leo Löwchen 14J. Rezi zu "Papierfliegerworte"
LeoLoewchenvor 3 Jahren

So verschieden…
und doch so gleich…

Heute habe ich für euch das Buch“Papierfliegerworte” von Dawn O’Porter aus dem Carlsen Verlag.

Eigentlich sollte man meinen, dass man als Bewohner einer winzigen Insel so gut wie jeden anderen dort kennt.
Trotzdem haben die beiden Mädchen Flo und Renée nicht wirklich viel miteinander am Hut.
Sie passen eigentlich auch gar nicht zueinander.
Während Flo eher schüchtern und in sich gekehrt lebt, ist Renée laut und aufbrausend in allen Lebenslagen.
Vielleicht hätte Flo auch gerade deswegen niemals gedacht, dass so jemand wie Renée ihr bei dem Verlust ihres Vaters zur Seite stehen würde.
Denn obwohl sie beide so verschieden sind, erleiden sie doch dasselbe Schicksal und das schweißt zusammen.
Es entsteht eine unzertrennliche Freundschaft, in der sie beschließen, nichts voreinander geheim zu halten.
…doch das ist genau das, was Renée macht…
und ihre Freundschaft damit ins Wanken bringt!

Ich habe mich wahnsinnig gefreut mal wieder etwas ruhigeres und tiefgründigeres zu lesen, das vollkommen ohne Action und alldem auskommt.
Dieses Buch braucht keine großen Plot Twists, keine Cliffhanger und keine versteckten Hinweise.
Es lässt sich super leicht und ruhig lesen und die Geschichte nimmt einfach seinen Lauf.
Obwohl ab einem bestimmten Punkt nicht sonderlich viel Neues passiert, wurde es nicht langweilig und ich habe gerne weitergelesen.
Beim Lesen sind mir so unglaublich viele schöne Zitate aufgefallen, bei denen ich immer wieder schmunzeln musste und die ich mir definitiv behalten werde.
Auch wenn der Klappentext meiner Meinung nach leider schon zu viel verrät, konnten mich einige Stellen wirklich noch überraschen und berühren.
Das Einzige, dass mich etwas gestört hat war, dass mir Flo und Renée beide etwas zu farblos waren.
Sie haben sich dann leider doch nicht so sehr voneinander unterschieden, wie es angepriesen wurde und wenn, dann kamen diese Aktionen manchmal leider etwas zu schwach rüber.
Trotzdem ein tolles und eher stilles Buch, das einen auch ohne viel Tamtam doch sehr berühren kann.

 

Hier kommt ihr zum Buch: 

http://www.carlsen.de/hardcover/papierfliegerworte/47591

 

Ich vergebe 4 von 5 Löwchens!

Das war es dann von mir!
Viele Grüße
Eure
Leo Löwchen

Kommentieren0
89
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 76 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks