Dayton Ward

(79)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(28)
(33)
(17)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Star Trek - The Next Generation

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek - Typhon Pact 4

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek - Seekers 2: Divergenzpunkt

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek - Typhon Pact 4: Zwietracht

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek - Vanguard 7

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek - Vanguard 6

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek – Vanguard 4

Bei diesen Partnern bestellen:

Rufe den Donner

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek: Seekers: A Scarce Infinity

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Star Trek – Next Generation: Der Pfeil des Schicksals

    Star Trek - The Next Generation
    einz1975

    einz1975

    26. July 2017 um 20:02 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation" von Dayton Ward

    Ich habe mir schon vor einigen Roman-Ausgaben gewünscht, dass die Enterprise endlich wieder das macht wofür sie geschaffen wurde – Forschen und Abenteuer erleben und genau das bekommen wir hier. Captain Jean-Luc Picard erforscht einen Teil des Weltalls, welcher vor vielen Jahren nur mit einer Sonde untersucht wurde. Damals wurde festgestellt, dass es hier Anzeichen für intelligentes Leben gibt. Für Picard ein perfekter Start für seine aktuelle Forschungsreise. Doch schon auf dem Weg zu einen der beiden bewohnten Planeten, fällt ...

    Mehr
  • Lohnend

    Star Trek - The Next Generation
    Daniela-Walch

    Daniela-Walch

    26. June 2017 um 17:45 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation" von Dayton Ward

    Die Enterprise unter dem Kommando von Captain Picard ist wieder unterwegs auf einer Forschungsmission. In einem unerforschten Bereich des Alls findet die Enterprise ein treibendes, riesiges Raumschiff, dessen Minimalbesatzung im Kälteschlaf liegt. Als die Enterprise sich anschickt, die Besatzung aufzuwecken, kommt ein Raumschiff der Golvonek an und deklariert das Raumschiff als Kriegsbeute. Picard und seine Crew sind in den Konflikt zweier Mächte geraten. Es geht um Mut und Opferbereitschaft im Angesicht eines alles ...

    Mehr
  • Band 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers

    Star Trek - Corps of Engineers 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers
    startrekch

    startrekch

    19. December 2016 um 11:39 Rezension zu "Star Trek - Corps of Engineers 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers" von Dayton Ward

    Nach dem Wahnsinns Feuersturm-Zweiteiler, geht’s direkt weiter mit der siebten Staffel. Wir begleiten Domenica Corsi und ihr Freund? Fabian Stevens, die gemeinsam der Familie Corsi einen Besuch abstatten. Leichter gesagt als getan, das weiss man ja schon, wenn man Domenica "Kernbruch" Corsi etwas kennt. Von irgendjemand hat sie ja ihre kühle und von aussen eher aggressive Art. Sie ist praktisch genauso wie ihr Vater, der alles andere als Glücklich ist, dass sie damals der Sternenflotte beigetreten ist. Fabian Stevens versucht auf ...

    Mehr
  • Fundamente, Teil 3

    Star Trek - Corps of Engineers 19: Fundamente 3
    startrekch

    startrekch

    07. December 2016 um 17:23 Rezension zu "Star Trek - Corps of Engineers 19: Fundamente 3" von Dayton Ward

    Die Crew der U.S.S. da Vinci versucht immer noch verzweifelt, das fremde Senuta-Schiff zu reparieren, dabei wird schnell klar, dass eine Reparatur wohl nicht mehr möglich ist.Gestrandet auf der da Vinci haben die Senuta keine Ahnung wie sie wieder nachhause kommen können, da sie nicht wissen, wo ihre Heimat liegt. Zeit also, dass Scotty der Crew der da Vinci wieder eine ähnliche Anekdote aus seinem Leben erzählt. Diesmal spielt seine Geschichte viele Jahre nach seiner Zeit auf der Enterprise. Mit seinem langjährigen Freund ...

    Mehr
  • Fundamente, Teil 2

    Star Trek - Corps of Engineers 18: Fundamente 2
    startrekch

    startrekch

    07. December 2016 um 17:17 Rezension zu "Star Trek - Corps of Engineers 18: Fundamente 2" von Dayton Ward

    Weiter geht’s. Die Crew der U.S.S. da Vinci versucht weiterhin die Probleme auf dem Senuta-Schiff zu lösen, gleichzeitig werden aber neue Probleme geschaffen. Während dieser Problemsuche, gibt es wieder einen Rückblick aus Scotty’s Geschichte. Diese spielt einige Jahre nach Fundamente 1.Da ist er, den Scotty den wir lieben. Die Unsicherheit aus dem ersten Teil ist gestrichen. Die Geschichte spielt direkt nach TOS als Kirk auf Beta III den Gottcomputer Landru "abgeschaltet" hat. Die Folgen davon, wie die Bewohner auf Beta III nun ...

    Mehr
  • Fundamente Teil 1

    Star Trek - Corps of Engineers 17: Fundamente 1
    startrekch

    startrekch

    07. December 2016 um 17:06 Rezension zu "Star Trek - Corps of Engineers 17: Fundamente 1" von Dayton Ward

    Alle drei Fundamente Teile sind Rückblenden aus Scotty’s Geschichte und dienen als Hilfe, bei einem aktuellen Problem, mit dem die Crew der U.S.S. da Vinci zu kämpfen hat. Scotty in jungen Jahren zu erleben hat schon was. Man weiss sofort, dass er es ist, trotzdem ist er noch etwas unsicher und gehört noch zu den "neuen" beim S.I.K. Krass unter welchen Bedingungen das S.I.K. damals gearbeitet hat, ihr fast schon Schrottreifes Schiff hat die Crew technisch auf Hochglanz poliert (nur Technisch, versteht sich). Ihre Aufgaben müssen ...

    Mehr
  • Star Trek - The Fall 5: Königreiche des Friedens, rezensiert von Götz Piesbergen

    Star Trek - The Fall 5: Königreiche des Friedens
    Splashbooks

    Splashbooks

    03. April 2016 um 11:54 Rezension zu "Star Trek - The Fall 5: Königreiche des Friedens" von Dayton Ward

    "The Fall" kommt zu einem Ende. Der Abschluss hört auf den Namen "Königreiche des Friedens". Der Autor ist Dayton Ward, ein Veteran der Star Trek-Reihe, der unter anderem für "Corps of Engineers" oder "Vanguard" geschrieben hat. Wer ist Ishan Anjar? Das ist die Frage, die alle beteiligten umhertreibt. Seitdem der Bajoraner temporärer Präsident geworden ist, tut er alles, um seine Macht zu festigen. Dabei ist er durchaus willig, die Regeln und Gesetze der Föderation zu brechen, sollte das notwendig sein. Sein Wille, dies zu tun, ...

    Mehr
  • Star Trek - Corps of Engineers 19: Fundamente 3, rezensiert von Götz Piesbergen

    Star Trek - Corps of Engineers 19: Fundamente 3
    Splashbooks

    Splashbooks

    03. April 2016 um 11:53 Rezension zu "Star Trek - Corps of Engineers 19: Fundamente 3" von Dayton Ward

    Die "Fundamente"-Geschichte war bislang ein interessanter Blick in die Vergangenheit des Ingenieurkorps der Sternenflotte. Immer mit dabei war Montgomery Scott. Und jetzt, mit "Fundamente 3" endet die Erzählung. Die Autoren sind erneut Dayton Ward und Kevin Dilmore. Der Versuch der Crew der daVinci den Senuta zu helfen, schlägt fehl. Das Schiff dieser fremden Spezies explodiert förmlich unter ihrem Hintern. Und erst in letzter Sekunde können sie sich retten. Für Montgomery Scott die ist dies ein gelungener Anlass, zu erinnern. ...

    Mehr
  • Besser als Teil 1

    Star Trek - Corps of Engineers 5: Interphase 2
    startrekch

    startrekch

    31. March 2015 um 13:36 Rezension zu "Star Trek - Corps of Engineers 5: Interphase 2" von Dayton Ward

    Der zweite Interphase Teil wirkt einiges spritziger als der etwas langatmige teil eins. Captain Gold und seine Crew die momentan auf der Defiant gefangen sind, müssen einen Weg finden wie sie Raumspalte wieder öffnen können um ihre Mission zu vollenden und natürlich der da Vinci zu helfen sich gegen die Tholianer zu verteidigen. Die Zeit spielt da massiv gegen sie da Medikamente und Luft ziemlich rasch zur Neige gehen. Und so spielt die Story Schlag auf Schlag zwischen Defiant und da Vinci und bringt die beiden gekonnt und in ...

    Mehr
  • Star Trek – Corps of Engineers 5: Interphase II, rezensiert von Götz Piesbergen

    Star Trek - Corps of Engineers 5: Interphase 2
    Splashbooks

    Splashbooks

    19. December 2014 um 10:06 Rezension zu "Star Trek - Corps of Engineers 5: Interphase 2" von Dayton Ward

    Die neue, monatliche Erscheinungsweise der "Star Trek: Corps of Engineers"-Reihe hat vor allem ein gutes: Man muss nicht mehr so lange auf die Fortsetzung warten. Das zeigt sich besonders positiv bei "Interphase II", dem fünften Roman der Serie. Die Autoren sind nach wie vor Dayton Ward und Kevin Dilmore. Captain Gold und einige Besatzungsmitglieder sind an Bord der Defiant im Riss gefangen. Sie haben kaum Energie und die Zeit läuft ihnen davon. Denn auch das Gegenmittel gegen den Wahnsinn, der die damalige Crew befiel, verliert ...

    Mehr
  • weitere