Dayton Ward , Kevin Dilmore Star Trek - Corps of Engineers 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Trek - Corps of Engineers 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers“ von Dayton Ward

Um sich von den katastrophalen Ereignisse rund um die Bergung des Feuersturm-Torpedos zu erholen, nehmen Domenica Corsi und Fabian Stevens einen wohlverdienten Urlaub. Sie besuchen Corsis Familie auf Fahleena III. Für Corsi nicht ganz einfach, hat sie doch mit ihrem Vater seit über sechs Jahren nicht gesprochen. Doch als der Frachter ihres Vaters havariert, kommen die schwelenden Konflikte ans Tageslicht. Ihr Vater erzählt ihr endlich von dem Ereignis, das im Cardassianischen Krieg die Geschichte der Familie Corsi änderte. Corsi gerät ins Nachdenken, über ihre Familie und auch über ihre Beziehung zu Stevens …

Wie macht man nach dem Feuersturm zweiteiler nur weiter? Egal ob Crew oder Autor, man kann doch nur verlieren. CoE25 Schafft es trotzdem.

— startrekch
startrekch
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Band 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers

    Star Trek - Corps of Engineers 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers
    startrekch

    startrekch

    19. December 2016 um 11:39

    Nach dem Wahnsinns Feuersturm-Zweiteiler, geht’s direkt weiter mit der siebten Staffel. Wir begleiten Domenica Corsi und ihr Freund? Fabian Stevens, die gemeinsam der Familie Corsi einen Besuch abstatten. Leichter gesagt als getan, das weiss man ja schon, wenn man Domenica "Kernbruch" Corsi etwas kennt. Von irgendjemand hat sie ja ihre kühle und von aussen eher aggressive Art. Sie ist praktisch genauso wie ihr Vater, der alles andere als Glücklich ist, dass sie damals der Sternenflotte beigetreten ist. Fabian Stevens versucht auf seine eigene etwas dümmliche Art, die Situation zu entschärfen, was für einige Schmunzler sorgt. Der Arme. Warum ihr Vater solch einen Hass auf die Sternenflotte hat, wird dann in einer ausführlichen Rückblende erklärt. Irgendwie muss es nach Feuersturm ja weitergehen, und das ist diesem eBook ganz gut gelungen.

    Mehr