Dayton Ward Star Trek - The Fall 5: Königreiche des Friedens

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Trek - The Fall 5: Königreiche des Friedens“ von Dayton Ward

Der frischgebackene Politiker Ishan Anjar sorgt für Probleme, nutzt der ambitionierte Bajoraner das kürzliche Blutvergießen doch für einen ganz persönlichen Kreuzzug gegen den Typhon-Pakt. Riker entsendet seinen engsten Vertrauten, die Wahrheit zu enthüllen. Doch während Captain Jean-Luc Picard und die Besatzung der Enterprise gegen die Zeit kämpfen, muss Riker erkennen, dass jemand aus Ishans innerstem Kreis von Beginn an mit den Verschwörern im Bunde war …

Wer ist Ishan Anjar? Der aktuelle Präsident der Föderation hat eine dunkle Vergangenheit. Und ist bereit, alles zu tun, um diese zu ...

— Splashbooks
Splashbooks

Stöbern in Science-Fiction

Superior

Ich liebe dieses Buch mit seinen Wendungen - ein super Auftakt und ein klasse Verlag!

Claire20

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

Rat der Neun - Gezeichnet

Für Fans sicherlich solide Kost. Mir fehlte das originelle, spannende.

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Star Trek - The Fall 5: Königreiche des Friedens, rezensiert von Götz Piesbergen

    Star Trek - The Fall 5: Königreiche des Friedens
    Splashbooks

    Splashbooks

    03. April 2016 um 11:54

    "The Fall" kommt zu einem Ende. Der Abschluss hört auf den Namen "Königreiche des Friedens". Der Autor ist Dayton Ward, ein Veteran der Star Trek-Reihe, der unter anderem für "Corps of Engineers" oder "Vanguard" geschrieben hat. Wer ist Ishan Anjar? Das ist die Frage, die alle beteiligten umhertreibt. Seitdem der Bajoraner temporärer Präsident geworden ist, tut er alles, um seine Macht zu festigen. Dabei ist er durchaus willig, die Regeln und Gesetze der Föderation zu brechen, sollte das notwendig sein. Sein Wille, dies zu tun, sorgt bei so mancher Person für Besorgnis. Doch es gibt Personen, die der Wahrheit auf der Spur sind. Darunter auch Beverly Crusher, die von einem alten Freund auf eine Welt gerufen wird, auf der einst Bajoraner von Cardassianern unterdrückt wurden. Dort soll des Rätsels Lösung sein. Allerdings wird der Präsident alles tun, damit die Wahrheit nicht ans Licht kommt. Notfalls sogar Mitglieder der Sternenflotte umbringen zu lassen. Der Fokus der Serie richtet sich jetzt dieses Mal mehr auf die "Enterprise". Das Flaggschiff der "Star Trek"-Reihe steht im Vordergrund. Beziehungsweise dessen Mitglieder. Oder, um noch präziser zu sein, Beverly Crusher. Es ist selten, dass man die Ärztin des Raumschiffs mal ein Abenteuer erleben lässt, ohne die gewohnte Crew des Schiffs um sie herum. Es passt auch eigentlich nicht in ihre Persönlichkeit, sich mitten in eine solche Action zu stürzen. Doch in diesem Fall passt es einfach. Dayton Ward liefert auch eine logische Erklärung dafür. Nämlich, dass sie die einzige Person ist, die die Möglichkeit besitzt, die Wahrheit über den aktuellen Präsidenten herauszufinden.Rest lesen unter:http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/23367/star_trek___the_fall_5_koenigreiche_des_friedens

    Mehr