Dean C Delis Ich lieb' dich nicht, wenn du mich liebst

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich lieb' dich nicht, wenn du mich liebst“ von Dean C Delis

Warum funktionieren so viele Liebesbeziehungen nicht? Schuld daran ist oft ein Ungleichgewicht der Emotionen: Ein Partner liebt mehr als der andere. Je stärker er unter Verlustängsten leidet und klammert, desto mehr zieht sich sein ohnehin distanziertes Gegenüber zurück. Der Psychotherapeut Prof. Dr. Dean C. Delis analysiert einfühlsam die Grundstruktur dieses Teufelskreises. Vor allem aber zeigt er Wege auf, wie Paare wieder zu einer gleichberechtigten und erfüllten Partnerschaft zurückfinden können.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr interessant..

    Ich lieb' dich nicht, wenn du mich liebst

    illunis

    02. January 2014 um 17:27

    In einem Umzugskarton eines Freundes gefunden, der nicht weiß wie er überhaupt zu dem Buch kam und dann meinte ich könne es mitnehmen. In dem Buch geht es darum das in Beziehungen meist einer der Überlegene und einer der Unterlegene ist und Beziehungen sehr leicht aus dem Gleichgewicht geraten können, wenn eines dieser "extreme" zu weit ausschlägt. Es wird beschrieben wie sich die sogenannte "paradoxe Leidenschaft" entwickelt und wie sich die Betroffenen verhalten. Ebenso wird beschrieben wie man das Gleichgewicht solcher Beziehungen wieder herstellen kann und wie eine Basis für Kommunikation geschaffen werden kann, ohne das Schuldzuweisungen eine Rolle spielen. Ich finde das Buch sehr interessant und fand auch die Beispiele zur Kommunikation sehr hilfreich, denn egal ob man nun in einer ausgeglichenen Partnerschaft lebt oder in einer ungleichgewichtigen, es ist wichtig die richtige Kommunikation zu finden und sich vor allen Dingen keine Schuldzuweisungen an den Kopf zu knallen. Man lernt in dem Buch viel über sein eigenes Verhalten und das des Partners und das Verständnis füreinander kann wachsen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks