Dean Slaughter Das Fleisch der lebenden Toten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Fleisch der lebenden Toten“ von Dean Slaughter

Gefangen in einer Stadt, die von Zombies bevölkert ist. Ein Kampf um das nackte Überleben beginnt. Es wird Blut fließen.... Textauszug:Hastig drehte er sich um, um zu sehen, wie nah diese Bestie ihm bereits gekommen war. Zu nah! Er starrte ihr direkt in die toten Augen. Keine Zeit mehr um zu reagieren. Er fühlte ihre kalte Hand, direkt an seiner Hose. Mit einem eisernen Griff quetschte sie ihm die Hoden zusammen. Ein gnadenloser Schmerz durchzuckte seinen Unterleib und zog sich hoch bis zu seinem Magen. Warm lief der Urin zwischen seinen Beinen hinab. Seine Stiefel füllten sich mit Urin. Der Schmerzensschrei blieb in seiner Kehle stecken. Er versuchte ihren Griff zu lösen, aber es gelang ihm nicht. So dürre sie auch war, ihre Kraft war unglaublich. Die Qualen in seinen Hoden ließen ihn auf die Knie sinken. Erbrochenes lief aus seinem Mund und er war der Ohnmacht nah. Seine Angst war so groß, dass er sich die Ohnmacht herbeisehnte. Doch die Gnade der Bewusstlosigkeit wurde ihm nicht zu teil. Er kniete nun vor der lebenden Leiche, nicht mehr fähig sich zu wehren. Ihr Griff löste sich von seiner Hose und ihre kalten Hände wanderten zu seinem Gesicht. Seine Augen vor Angst weit aufgerissen, verfolgten ihre dreckigen Krallen. Tief bohrten sich ihre schmutzigen Fingernägel in seine Augäpfel. Wie ein Feuer brannte der Schmerz. Die Untote stöhnte, als würden seine Qualen ihr höchste Lust bereiten. Langsam durchbohrten ihre Nägel, die Hornhaut seiner Augen. Tiefer, immer tiefer in den Schädel hinein. Warm lief die Augenflüssigkeit über seine Wangen. Es klang wie das Schmatzen eines Kindes, als das Gelee des Auges, in seinen geöffneten Mund lief. Es schmeckte salzig auf seiner Zunge. Der Glibber lief ihm den Rachen hinunter, bis tief in seinen Magen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks