Debbie Macomber Freundinnen fürs Leben

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Freundinnen fürs Leben“ von Debbie Macomber

Ihre Freundschaft beginnt in den 50er-Jahren und dauert ein Leben lang, obwohl Jillian und Lesley völlig unterschiedliche Wege einschlagen. Jillian studiert in New York und wird eine erfolgreiche Rechtsanwältin, während Lesley in der gemeinsamen Heimatstadt an der Westküste bleibt. Sie heiratet jung und muss sich in den nächsten Jahren um vier kleine Kinder und einen untreuen Ehemann kümmern. Über die Jahrzehnte hinweg geben sich Lesley und Jillian Halt. Etwa als Lesley die Kraft findet, ihren Mann zu verlassen, und Jillian an Krebs erkrankt. Über die Meilen hinweg teilen sie auch ihre Freuden. Als Lesley eine neue Liebe findet und Jillian Großmutter wird.§

Stöbern in Liebesromane

Morgen ist es Liebe

winterliches Weihnachtswunder

Buchverschlinger2014

New York Diaries – Zoe

Wieder ein ganz fantastische Story einer neuen Mitbewohnerin des Knights Building! Unglaublich tolle,unterhaltsame Buchreihe!

VanniL

Der Herzschlag deiner Worte

Sehr gefühlvolle aber niemals kitschige Geschichte nicht nur einer, sondern gleich mehrerer emotionaler Verbindungen.

Lesekaelbchen

Die Wellington-Saga - Verlangen

Krönender Abschluss der Trilogie und wieder ein außerordentliches Lesevergnügen!

Alexandra_G_

Die Liebe, die uns bleibt

Was tun, wenn man begreift, dass es zu spät ist und das Einzige, das einem bleibt, die Frage nach dem „was wäre wenn“ ist?

roman_tisch_

Entführt - Bis in die dunkelste Nacht

Düsterer, vermittelt bessere Botschaften als Band 1

Julia_Kathrin_Matos

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Freundinnen fürs Leben" von Debbie Macomber

    Freundinnen fürs Leben
    Minisirene

    Minisirene

    31. May 2010 um 19:45

    Ich liebe dieses Buch. das ist eins meiner Lieblingsbücher. Ich habe es regelrecht gefressen :) ich kann es nur empfehlen!!!!

  • Rezension zu "Freundinnen fürs Leben" von Debbie Macomber

    Freundinnen fürs Leben
    jala68

    jala68

    15. February 2010 um 16:00

    Ein ungewöhnlicher Schreibstill.
    Es ist keine Romanhandlung, sondern nur anhand von Briefen, Zetteln, Zeitungsanzeigen, Tagebucheintragungen usw. begleitet man Jillian und Lesley auf ihren sehr unterschiedlichen Lebenswegen.
    Was mich etwas gestört hat war, das die Zeitspannen am Ende immer länger wurden und es keinen richtigen Abschluß gab.