Debbie Shore

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen

Lebenslauf von Debbie Shore

Debbie Shore startete ihre berufliche Karriere als Moderatorin im Kinderfernsehen, später arbeitete sie als Schauspielerin und präsentierte Mode-Shows. Bereits als Kind hat sie nähen gelernt und ihre Fertigkeiten ständig weiter entwickelt. Heute entwirft und verkauft sie ihre eigenen Modelle, schreibt regelmäßig Kolumnen für Näh-Zeitschriften und ist erfolgreiche Autorin von Nähbüchern. Debbie Shore lebt mit ihrem Mann und vielen Tieren in Northamptonshire.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Debbie Shore

Neu

Rezension zu "Ideen aus Stoffresten für Kinder" von Debbie Shore

„Ideen aus Stoffresten für Kinder“ von Debbie Shore
Blubb0butterflyvor einem Jahr

Ich hatte viel Freude daran, mir die Projekte für dieses Buch auszudenken, und ich bin sicher, dass auch Kinder Spaß daran haben werden, sie zu benutzen und mit ihnen zu spielen! Für alle Altersstufen ist etwas dabei – von schicken Halloween-Hüten und lustigen Affenkegeln bis hin zu Puppen- und Piraten-Schmusekissen und nützlichen Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Eckdaten
Bassermann Verlag (Verlagsgruppe Random House)
Untertitel: Einfach Projekte zum Nähen aus einem halben Meter Stoff
9,99 €
ISBN: 978-3-8094-3756-7
2017

Cover
Es ist sehr ansprechend. Man erhält einen kleinen Einblick dessen, was einem im Inneren erwarten wird. Ich kann es kaum erwarten! ;)

Inhalt
Der Schatz in der Restekiste
Aus bunten Stoffresten lassen sich viele hübsche Accessoires oder Spielsachen für Kinder nähen. Von einfachen Wimpelgirlanden über ein magnetisches Fisch-Angelspiel bis hin zu einem praktischen Rucksack: Hier finden Sie 20 farbenfrohe Projekte, die alle Kinderherzen höher schlagen lassen und für jedes Nählevel geeignet sind.

Meinung
Als Erstes ist mir das tolle Inhaltsverzeichnis aufgefallen! Alle Nähprojekte sind visuell mit Fotos unterlegt, sodass man sich direkt ein Bild von dem Ergebnis machen kann.
Da ich gar nicht nähen kann, war dieses Buch für mich eine Herausforderung besonderer Art. Es verspricht zwar, dass sich auch Nähanfänger mit dem Buch beschäftigen und sich an die Projekte zu schaffen machen können, aber ich war zu Beginn doch etwas skeptisch. Naja, lassen wir mal meine nicht vorhandenen Nähkünste außen vor, so ist das Buch dennoch ein Hingucker. Die einzelnen sehen nach viel Spaß sowohl beim Nähen als auch beim Benutzen aus.
Es gibt am Anfang auch hilfreiche Tipps, die ich als blutige Anfängerin nicht ganz so gut verstanden habe, aber das wird schon mit der Zeit. Die Tipps sind aber verständlich geschrieben und mit Fotos auch anschaulich dargestellt worden.
Bei jedem Projekt wird direkt aufgelistet, welche Materialien benötigt werden. Danach folgt eine nummerierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, die auch einfach nachzuvollziehen ist.
Auf mich wirken die einzelnen Projekte eher etwas für Fortgeschrittene, aber mit viel Übung und Zeit wird sicherlich jeder ein Projekt vollenden können. ^^

❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Kommentieren0
9
Teilen
K

  Es ist für jeden etwas dabei und die Auswahl ist riesig! 
Die Anleitungen sind verständlich und leicht an die vorhanden  Materialen anzupassen. 
Durch die große Auswahl ist für jeden etwas dabei und man kann viele neue Sachen ausprobieren. Die Aufmachung und Darstellung der Anleitungen ist wirklich schön und leicht zu verstehen! 

Kommentieren0
1
Teilen

„Schön aufbewahrt & selbst genäht… auch aus Stoffresten“ von Debbie Shore, ist ein hilfreiches und schön bebildertes Buch mit 23 Nähprojekten.

Die Tipps in den zwei Kapiteln am Anfang, „Nützliche Materialien und Werkzeuge“ und „Grundlegende Techniken“ sind hilfreich, die Bilder erklären gut, wie man zB einen Schieber auf einen Endlosreißverschluss anbringt. Diese Technik kannte ich noch nicht, und werde sie demnächst ausprobieren.

Die meisten Projekte finde ich praktisch und kann mir vorstellen sie bald auszuprobieren. Die vielen Fotos der Projekte,erklären alle Arbeitsschritte sehr genau. Viele Nähbücher bedienen sich mittlerweile Zeichnungen, nicht dieses.
Die Projekte sind eher einfach und können auch von Nähanfängern gut umgesetzt werden. Es wurde auf Schnittmuster verzichtet, somit fällt etwaiges Abpausen weg, alle Maße sind bei jedem Schnitt angegeben, manchmal muss man Ecken abrunden, was aber kein Problem darstellen sollte.
Auch für erfahren Näher*innen bietet das Buch viele Ideen, die großen, geschmackvollen Bilder liefern viele Inspirationen.
Ich habe mir vorgenommen demnächst den Schubladeneinsatz zu nähen, aber auch die Thermo-Tragetasche, um eine Auflaufform samt Inhalt zu einer Mtbring-Party zu transportieren, finde ich reizvoll zu nähen.

Ein schönes Nähbuch für Anfänger und Fortgeschrittene.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks