Deborah Bee

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(4)
(4)
(11)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Wahrheit ist erschreckend

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    dartmaus

    24. April 2018 um 13:11 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Das Cover des Buches ist ausergewöhnlich, aber es spricht mich an. Ich würde es in jeder Buchhandlung mit Sicherheit in die Hand nehmen. Inhalt: Die 28 jährige Sarah liegt nach einem Überfall im Koma. Ihr Mann wurde tot aufgefunden. Im Koma bekommt Sarah alle Gespräche mit, die in ihrem Krankenzimmer gesprochen werden. Sarah versucht sich zu erinnern, was wirklich passiert ist, doch sie sie bekommt keine klaren Gedanken zusammen. Im Laufe der Zeit allerdings, je mehr Gespräche sie mitbekommt, setzen sich die einzelnen ...

    Mehr
  • Nachts, wenn mein Mörder kommt.

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    Karin_Zahl

    09. April 2018 um 22:10 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Nachts,wenn mein Mörder kommt. Deborah Bee Um was geht es hier? London: Sarah, eine junge Frau, liegt im Krankenhaus. Sie hat keine Erinnerung an das, was ihr zugestoßen ist. Sie kann ihre Augen nicht öffnen, und sie kann sich nicht bewegen. Doch sie hört alles, was um sie herum geschieht. Aus den Gesprächen ihrer Besucher erfährt Sarah, dass sie fast ermordet worden wäre. Mit aller Macht versucht sie, sich zu erinnern: Wer ist sie? Wer wollte sie umbringen? Und warum? Deborah Bee hat einen höchst originellen Thriller ...

    Mehr
  • Gefangene Erinnerungen

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    rewareni

    18. March 2018 um 10:19 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Als die 28 jährige Sarah im Krankenhaus erwacht merkt sie, dass etwas nicht stimmt. Sie kann zwar alles hören, aber sie sieht nichts und kann sich nicht bewegen. Und so erfährt sie, dass anscheinend ein Mordanschlag auf sie verübt wurde und sie nun im Koma mit einem schweren Schädelhirntrauma liegt. Stück für Stück kommen langsam Erinnerungen in ihr hoch, die teilweise sogar in ihrer Kindheit liegen und sie beginnt zu verstehen, was ihr passiert ist. Der Besuch der 14 jährigen Kelly die sich mit Sarah angefreundet hatte, lässt ...

    Mehr
  • Nachts, wenn mein Mörder kommt

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    nellsche

    17. March 2018 um 19:00 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Sarah ist eine 28-jährige junge Frau, die nach einem Überfall im Koma liegt. Sie kann sich nicht erinnern, was geschah und sie kann sich auch nicht bewegen oder die Augen öffnen. Aber sie kann alles hören, was gesprochen wird. Anhand der Gespräche, die in ihrem Krankenzimmer geführt werden, erfährt sie, dass sie fast ermordet worden wäre. Wer hat sie überfallen und warum? Mit aller Macht versucht sie sich zu erinnern und aufzuwachen.Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und ich war von Anfang bis Ende gefesselt. Die Autorin hat ...

    Mehr
  • Ohne Erinnerungen im Koma gefangen

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    milkysilvermoon

    15. March 2018 um 11:00 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Sarah Beresford liegt im Koma. Die 28-Jährige hat ihr Gedächtnis verloren. Sie erinnert sich an nichts. Sie kann nicht sehen, nicht sprechen und sich nicht bewegen. Sie weiß nicht, wie sie aus diesem Zustand herauskommt. Aber sie bekommt in ihrem Bett in einem Londoner Krankenhaus mit, was um sie herum gesprochen wird. Sie findet heraus, dass ihre schweren Verletzungen kein Unfall waren. Und dass die Polizei nach ihrem Angreifer sucht. Ihr Mann Adam wurde tot gefunden. Was ist bloß passiert? Was hat ihre 14-jährige Nachbarin und ...

    Mehr
  • das letzte, was ich erinnere

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    ulrikerabe

    11. March 2018 um 10:48 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Eine junge Frau, Sarah, wird Opfer eines Überfalls. Mit schweren Kopfverletzungen liegt sie nun auf der Intensivstation  im Koma. Was niemand weiß, ist, dass Sarah alles um sich herum hört, aber nicht reagieren kann. Ihr Gedächtnis ist so gut wie gelöscht  und doch ängstigen sie seltsame Ereignisse im Krankenhaus. Während Angehörige und Freunde, allen voran Kelly, das 14 jährige Nachbarsmädchen, deren eigene Probleme untrennbar mit Sarahs Schicksal verbunden scheinen, darauf warten, dass Sarah aufwacht, kehrt langsam ihr ...

    Mehr
  • Wie gut kennt man seine Nachbarn tatsächlich

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    Doreen_Klaus

    08. March 2018 um 18:13 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Die Vorstellung im Koma zu liegen, völlig unfähig sich zu bewegen, ohne die Möglichkeit sich zu äußern, aber trotzdem alles zu hören was um einen herum passiert, ist der reine Horror. Diesen Horror erlebt Sarah nach einem Unfall an den sie, ebenso wie an ihr bisheriges Leben, keinerlei Erinnerungen mehr hat im vorliegenden Buch.Der Leser erlebt die Geschehnisse abwechselnd aus der Sicht der ans Bett gefesselten Sarah, und aus der von Kelly, der 14jährigen Nachbarstochter. Es mutet etwas seltsam an das Kelly so viel zur Geschichte ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    NetzwerkAgenturBookmark

    zu Buchtitel "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Nachts, wenn mein Mörder kommt Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde - diesmal haben wir einen neuen Titel aus dem Atrium Verlag für euch »Nachts, wenn mein Mörder kommt« von Deborah Bee.London: Sarah, eine junge Frau, liegt im Krankenhaus. Sie hat keine Erinnerung an das, was ihr zugestoßen ist. Sie kann ihre Augen nicht öffnen, und sie kann sich nicht bewegen. Doch sie hört alles, was um sie herum geschieht. Aus den Gesprächen ihrer Besucher erfährt Sarah, dass sie fast ermordet worden wäre. Mit aller Macht versucht sie, ...

    Mehr
    • 227
  • Wer hat Sarah das angetan?

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    Bluesky_13

    07. March 2018 um 11:10 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    INHALT Sarah wird ins Krankenhaus eingeliefert, Schädelhirntrauma. Sie hört wie sich die Menschen um sie herum unterhalten, doch sie kann nicht antworten und auch nicht die Augen öffnen. Sie weiß auch nicht wer sie ist und was passiert ist, warum sie hier ist und wo sie überhaupt ist. Kelly ist 14 Jahre und sie sieht Sarah als ihre Freundin, ihre einzige Freundin. Sie sitzt im Krankenhaus und darf nicht zu ihr. Nur ihre Familie, die nun bei ihr ist, darf im Moment zu ihr. Sarah ist überfallen worden und irgendjemand hat sie ...

    Mehr
  • Neighbour in a Coma

    Nachts, wenn mein Mörder kommt

    TochterAlice

    06. March 2018 um 19:45 Rezension zu "Nachts, wenn mein Mörder kommt" von Deborah Bee

    Und nicht Girlfriend wie im 1980er Jahre-Song der britischen Band The Smiths heißt. Die zwölfjährige Kelly und ihre Mutter haben die Nachbarin Sarah, Ende zwanzig und (bisher) kinderlos verheiratet, schwer verletzt aufgefunden. Die Handlung dieses Thrillers - wenn man ihn so nennen will - setzt danach ein, Sarah liegt im Koma, kann sich nicht bewegen - aber sie kann hören. Und sie hört so einiges - durch ihre Familie, die zu ihr kommt, durch das Personal, aber auch durch Kelly und ihre Mutter, die immer wieder vorbeischauen. Die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.