Deborah Feldman

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 100 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 14 Rezensionen
(29)
(24)
(2)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Unorthodox

Bei diesen Partnern bestellen:

Überbitten

Bei diesen Partnern bestellen:

Unorthodox

Bei diesen Partnern bestellen:

Exodus: A Memoir

Bei diesen Partnern bestellen:

Exodus: A Memoir

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sitten- Zwänge und Verbote !!

    Unorthodox
    Die-Rezensentin

    Die-Rezensentin

    04. August 2017 um 09:02 Rezension zu "Unorthodox" von Deborah Feldman

    Deborah Feldman wächst in einer strengen jüdischen Familie auf, die der chassidischen Gemeinde angehört. Das Leben besteht allezeit aus Sitten, Ritualen, Zwängen und Gebräuchen. Als junges Mädchen darf Deborah nichts von dem, was andere Jugendliche in ihrem Alter so tun, noch nicht einmal lesen.Sie muss sich züchtig anziehen, die Kleidung ist immer lang und unmodern. Die Frauen rasieren sich die Köpfe, damit kein Fremder ihre Haare sieht, tragen stattdessen Perücken. Kontakt zu Andersgläubigen geht gar nicht.Deborah möchte sich ...

    Mehr
  • Beindruckende Erzählung über eine Befreiung aus einer strenggläubigen Gemeinde

    Unorthodox
    Regenblumen

    Regenblumen

    23. July 2017 um 17:28 Rezension zu "Unorthodox" von Deborah Feldman

    Ich lese gerne Geschichten, egal ob rein fiktiv oder aus der Realität geboren, die mir von Menschen erzählen, die tiefgreifende Transformationsprozesse erleben oder irgendetwas erleben und dieses Erleben reflektieren, und darauf aufbauend weiter gehen, lernen und sich immer (noch) auf das Leben einlassen. Geschichten von Menschen, die das Leben von innen, von außen, von oben und von unten betrachten und die gleichzeitig, etwas in mir selbst zum Klingen bringen. Deborah Feldman hat mit Unorthodox ein Buch geschrieben, das in diese ...

    Mehr
  • Blick auf eine jüdische Sekte in Amerika

    Unorthodox
    UteSeiberth

    UteSeiberth

    16. July 2017 um 11:32 Rezension zu "Unorthodox" von Deborah Feldman

    Die noch recht junge Autorin scheint in diesem Roman eine autobiographische Situation zu verarbeiten.In dieser Satmar-Gemeinde herrschen wohl offenbar die strengsten Regeln einer ultraorthodoxen Gemeinde weltweit.Sie schildert ganz unaufgeregtvon der Unterdrückung der Frauen,von der Zwangsheirat und der Angst,bei verbotenen Dingen erwischt zu werden.Als  das erste Kind,ein Junge,geboren wird findet sie die Kraft,dieseGemeinschaft mit ihrem Kind zu verlassen,um dem Sohn eine Leben in Freiheit zu ermöglichen.Die vielen ...

    Mehr
  • Autobiographischer Roman über ein Leben voller Einschränkungen - die Befreiung dagegen unspektakulär

    Unorthodox
    schnaeppchenjaegerin

    schnaeppchenjaegerin

    14. July 2017 um 18:23 Rezension zu "Unorthodox" von Deborah Feldman

    "Unorthodox" ist ein autobiographischer Roman, der aus Sicht des Mädchens Devoiri das Leben innerhalb der chassidischen Satmar-Gemeinde, einer ultraorthodoxen jüdischen Sekte, in Williamsburg/ New York erzählt. Devoiri lebt bei ihren streng religiösen Großeltern Bubby und Zeidi, die auch von ihrer Enkelin erwarten, dass diese sich an die Regeln der Gemeinde hält. Das Leben ist für die Teenagerin, die schon früh im Kleinen gegen die scheinbar absurden Regel aufbegehrt, voller Einschränkungen. Bücher lesen und Fernsehen sind ...

    Mehr
  • Ein sehr intensiver, autobiographischer Roman

    Unorthodox
    jasimaus123

    jasimaus123

    13. July 2017 um 09:05 Rezension zu "Unorthodox" von Deborah Feldman

    Unorthodox ist ein autobiographischer Roman von Deborah Feldman, die in eine streng orthodoxe Gemeinde in Williamsburg hineingeboren ist. Sie erzählt in ihrem Buch von ihrer Kindheit, der Glaubensgemeinschaft in der sie aufwächst, ihr Älterwerden und schließlich das Loslösen von diesem streng religiösem Umfeld, dass den Holocaust als Strafe Gottes sah und den Gemeindemitgliedern welchtliche Freuden versagt. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es mir nicht einfach gefallen ist in die Geschichte hineinzufinden. Obwohl Deborah Feldman ...

    Mehr
  • Unorthodox

    Unorthodox
    ichundelaine

    ichundelaine

    09. July 2017 um 11:40 Rezension zu "Unorthodox" von Deborah Feldman

    Wie Sie sehen, wissen Sie nicht die Hälfte... Dieses Buch beschreibt sehr eindringlich die Emanzipation einer mutigen Frau von der ultraorthodoxen Satmaar Gemeinde.Normalerweise verbinden wir eher eine andere monotheistische Religion mit der systematischen Unterdrückung der Frau, Zwangsverheiratung und familiärer und sozialer Kontrolle, doch solche Szenen sind auch im Judentum möglich. Ich hatte bis dato nur entfernt von den ultraorthodoxen Chassidim gehört und sie aufgrund ihrer Uniformierung gesehen, mir war allerdings nicht ...

    Mehr
  • Mir fehlen die Worte.

    Überbitten
    Das_Leseleben

    Das_Leseleben

    16. June 2017 um 11:53 Rezension zu "Überbitten" von Deborah Feldman

    Wenn ich am Anfang einer jeden Buchsaison die Kataloge durchschmöckere gibt es für mich immer nur sehr wenige Ankündigungen deren Erscheinung mich und mein Herz jubeln lassen. ‚Überbitten‘ von Deborah Feldman ist eines dieser Bücher. Umso mehr freue ich mich darüber, das es mir der Secession Verlag für Literatur zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank an dieser Stelle.Das zweite Buch der Autorin, das in Deutschland im Mai 2017 erschienen ist. Es hat in der wundervollen Hardcover-Ausgabe 704 Seiten.   Inhalt:Mit 23 Jahren und ...

    Mehr
    • 2
  • Einblicke in eine für mich fremde, erschreckende Welt

    Unorthodox
    gaby2707

    gaby2707

    05. March 2017 um 19:18 Rezension zu "Unorthodox" von Deborah Feldman

    New York, Brooklyn, Williamsburg – hier wächst die kleine Devoiri bei ihren ultraorthodoxen Großeltern Bubby und Zeidi in der chassidischen Satmar Gemeinde auf. Die religiösen Extremisten führen ein abgeschirmtes Leben nach strengen Regeln und Vorschriften, denen sich die kleine Devoiri schon bald versucht zu widersetzen. Sie fühlt sich unverstanden, in ihr steckt soviel Wissensdurst und Neugier, was sie versucht mit dem Lesen von verbotenen Büchern zu kompensieren. Ihre Männerwelt besteht aus stillen, blassen Männern mit ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    11. December 2016 um 18:30
    Buchraettin schreibt Ich wollte nur mal erzählen, ich lese gerade eins aus den vergangenen Jahren.. das ist richtig gut...aber das kennen dann hier bestimmt schon einige;)? Ansonsten hat noch jemand einen Tipp was ...

    Der Diktator hat mich auch unerwartet positiv überrasch :-) Ich bin gerade tief beeindruckt von deborah Feldmans "Unorthodox", das wohl auch schon auf deutsch erschienen ist. Liza Klaussmanns ...

  • Deborah Feldman - Unorthodox

    Unorthodox: The Scandalous Rejection of My Hasidic Roots
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    10. December 2016 um 05:36 Rezension zu "Unorthodox: The Scandalous Rejection of My Hasidic Roots" von Deborah Feldman

    Die Welt von Deborah ist klar geordnet in Williamsburg vor den Toren von New York: als chassidische Jüdin wird der Rhythmus des Tages und des Lebens durch die Religion bestimmt. Sie geht wie alle Mädchen auf eine religiöse Schule, wo weltliche Fächer verpönt sind. Ebenso sind Bücher für sie Tabu. Ihre Großeltern und ihre strenge Tante achten auf die häusliche Erziehung nachdem die Mutter der Gemeinde den Rücken gekehrt hat und der Vater wegen psychischer Probleme nicht in der Lage dazu ist. Ihr Leben ist darauf ausgerichtet mit ...

    Mehr
  • weitere