Deborah McKinlay

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 126 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 24 Rezensionen
(8)
(28)
(16)
(3)
(1)

Lebenslauf von Deborah McKinlay

Deborah McKinlay hat bereits zahlreiche Sachbücher geschrieben, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ihr journalistisches Werk erschien in den Zeitschriften British Vogue, Cosmopolitan und Esquire. Sie lebt in Südwestengland. "Die unverhofften Zutaten des Glücks" ist ihr Debütroman.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöner Wohlfühlroman

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    Hollysmum

    22. October 2017 um 14:18 Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Eve lebt sehr zurückgezogen in einem großen Haus in England. Seit ihre Mutter tot ist lebt sie dort allein. Lediglich ab und an kommt ihre Tochter Izzy mit ihrem Verlobten Ollie vorbei. Das Mutter-Tochter Verhältnis steht allerdings nicht zum Besten. Eines Tages liest Eve ein Buch des amerikanischen Schriftstellers Jack Cooper und schreibt ihm kurzerhand einen Brief. Jack,der gerade von seiner Frau verlassen wurde,befindet sich in einer Lebenskrise. Das Schreiben fällt ihm schwer und er muss sich gegen die Avancen seiner nervigen ...

    Mehr
  • Eine Selbsthilfe-Gruppe in Briefform

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    Schwertlilie79

    04. September 2016 um 11:38 Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Auf den ersten Blick haben die von Ängsten geplagte Britin Eve, zeitlebens unterdrückt von ihrer Mutter Virginia und der schreibblockierte amerikanischen Bestseller-Autor Jack, der zielsicher auf die Midlife-Crisis zusteuert, nichts gemein. Doch beide verbindet eine große Leidenschaft, das Kochen. Ein beschauliches Lesevergnügen ohne nennenswerte Höhen und Tiefen. Ganz am Ende des Buches findet der ausgehungerte Leser immerhin zwei Rezepte für die kulinarischen Highlights des Romans. Von mir gibt es dreieinhalb von fünf Sternen.

  • Entzückender Ausgang der Geschichte

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    PetraWagner

    26. September 2015 um 13:53 Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Locker, leichte, kulinarische Geschichte. Interessante Entwicklung beider Charaktere / Leben. Das Ende finde ich entzückend.

  • Eine (angeblich) romantische und kulinarische Reise ins Glück

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    BookfantasyXY

    Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Dieser Roman erzählt die Brief- und Email-Freundschaft der Britin Eve Petworth und dem amerikanischen Schriftsteller Jack Cooper. Eve hat alle bisherigen Romane von Jack gelesen. Zurzeit arbeitet Jack an seinem neuen Roman, mit dem er aber irgendwie nicht weiterkommt. Er hadert mit seinem Alter, weil er kurz vor seinem 50. Geburtstag steht. Und eine wirkliche Beziehung zu einer Frau kann er auch derzeit nicht zum Guten wenden. Die Scheidung von seiner ersten Frau Marnie steckt ihm auch noch in den Knochen. Sein bester Freund ...

    Mehr
    • 4
  • mal ein anderer Liebesroman!

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    Cuty

    15. March 2015 um 21:49 Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    "Die unverhofften Zutaten des Glücks" hat mich total in seinen Bann gezogen, und das sage ich nicht nur einfach so - ich habe es übers Wochenende komplett verschlungen. Die Schreibweise von Deborah Mc Kinlay ist erfrischend, die abwechselnde Erzählung von Jack und Eve, frischen das ganze nochmals extra auf. Jack Cooper ist ein Bestsellerautor und bekommt von Eve einen Fan Brief zugeschickt, worauf er antwortet. Es beginnt eine freundschaftliche Brieffreundschaft womit Eve, den in der Midlifecrisis Crisis stehenden 49 Jährigen ...

    Mehr
  • Mit dem Verhalten der Charaktere bin ich nicht klar gekommen.

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    Janine2610

    Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Die Buchrückseite: Ein Rezept zum Verlieben Aus einer Laune heraus schreibt die Britin Eve dem amerikanischen Bestsellerautor Jack Cooper einen Leserbrief. Und er antwortet! So beginnt eine wunderbare Freundschaft. Beide teilen die große Leidenschaft für das Kochen und gutes Essen - und beide stecken mitten in einer existenziellen Lebenskrise. Sie spenden sich gegenseitig vorsichtig Trost und Rat, wodurch ihre Beziehung immer inniger wird. Schließlich schlägt Jack ein Treffen in Paris vor. Doch das, fürchtet Eve, kann niemals ...

    Mehr
    • 7
  • Tiefgründig, kurzweilig, unterhaltsam

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    santina

    24. November 2014 um 21:22 Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Zum Inhalt: Die Engländerin Eve Petworth ist Mitte 40, geschieden, hat eine erwachsene Tochter und wurde ihr Leben lang von ihrer kürzlich verstorbenen Mutter dominiert. Aus einer spontanen Idee heraus schreibt sie einen Brief an den amerikanischen Schriftsteller Jackson “Jack” Cooper. Überraschenderweise erhält sie Antwort und aus der gemeinsamen Leidenschaft für das Kochen und Essen entwickelt sich ein reger Briefkontakt über den großen Teich hinweg. Die beiden entwickeln eine Freundschaft, tauschen sich nach und nach über ...

    Mehr
  • Rezension zu Die unverhofften Zutaten des Glücks von Deborah McKinlay

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. September 2014 um 13:32 Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Mehr meiner Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: Anima Libri - Buchseele Was mich doch wirklich sehr positiv überrascht hat, war die Tatsache, dass es sich bei diesem Buch tatsächlich nicht um einen Liebesroman handelt. Denn nach der Inhaltsgabe bin ich doch eher davon ausgegangen, dass “Die unverhofften Zutaten des Glücks” eine nicht unkitschige Geschichte voller Herzschmerz sein wird. Dass es aber viel mehr ein unterhaltsamer Selbstfindungsroman ist, hat mich doch ziemlich begeistert. Deborah McKinlay hat mit ihrem Roman ...

    Mehr
  • Youtube-Buchvorstellung: Die unverhofften Zutaten des Glücks von Deborah McKinlay

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    Nici86Leyla

    19. September 2014 um 11:12 Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Hier gehts zum Video -->

    Mehr
  • Ein Roman der die Lust zum Kochen weckt.

    Die unverhofften Zutaten des Glücks

    minicaspi

    12. August 2014 um 18:05 Rezension zu "Die unverhofften Zutaten des Glücks" von Deborah McKinlay

    Die unverhofften Zutaten des Glücks von Deborah Mc Kinlay 285 Seiten- Heyne Verlag ISBN: 978-3-453-26905-7 Inhalt: Die vierzig jährige Eve ist geschieden und lebt ein ruhiges Leben. Sie schreibt einen Leserbrief an den Bestsellerautor Jack Cooper. Dieser antwortet ihr sogar auf den Brief. So beginnt sich zwischen den beiden eine Brieffreundschaft zu entwickeln. Das Kochen ist für beide eine Leidenschaft und so schicken sie sich anfangs viele Kochtipps. Aus diesem Austausch wird eine starke Verbindung. Sie unterstützen sich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.