Deborah Moggach Getrennte Wege

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Getrennte Wege“ von Deborah Moggach

»Getrennte Wege« gehen die beiden Schwestern Laura und Claire nach ihrem Auszug aus dem Elternhaus. Die Rollen sind »klassisch« verteilt: Claire, die ältere, ist die ernste, verantwortungsbewußte, Laura dagegen die selbstsichere, unangepaßte. Sie ist diejenige, die das gutbürgerliche Milieu ihrer Kindheit verläßt, Psychologie studiert und nach neuen, unkonventionellen Lebensformen sucht. Mit subtiler Genauigkeit beschreibt Deborah Moggach die unterschiedliche Entwicklung der beiden, ihre jeweils eigenen Ängste und Sehnsüchte ebenso wie ihre widerstrebenden Gefühle von Neid und Bewunderung, Fremdheit und Nähe zueinander.

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Nüchtern, präzise und dennoch mit unglaublichen Witz fängt Anne B.Radge das Leben ein.

Lilofee

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Mir fehlen die Worte - für mich ein Meisterwerk.

erinrosewell

Der Junge auf dem Berg

Großartiges Buch, das einen mitreißt, abstößt und zugleich so sehr fasziniert... Absolute Empfehlung!

Bluebell2004

Ein Gentleman in Moskau

einzigartig (gut)!

bri114

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine Bucht voller Geheimnisse - sehr spannend und überraschend!

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen