Neuer Beitrag

Insel_Verlag

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Die betörende Wirkung der Schönheit

Wir befinden uns in Amsterdam – im Jahre 1636. Die Stadt ist im Tulpenfieber: Aus dem Fernen Osten stammt die neue Blumenart, deren kostbare Zwiebeln bald mehr wert sind als Diamanten. Die Spekulanten an der Amsterdamer Börse, ob Bürger, Kaufmann oder einfacher Knecht, sind bereit, alles zu riskieren. Allen voran für die Schönste von ihnen: die Semper Augustus.


Dies ist das Setting von Deborah Moggachs Roman Tulpenfieber, den wir gerade neu aufgelegt haben und von dem wir hier 20 Exemplare verlosen.

Was passiert in dieser fiebrigen Atmosphäre Amsterdams? Sophia, die junge, wunderschöne Ehefrau eines wohlhabenden Kaufmanns, verliebt sich in den mittellosen Maler Jan. Die beiden verstricken sie sich in eine unheilvolle Affäre, für die es nur einen einzigen Ausweg geben kann: Amsterdam gemeinsam zu verlassen. Doch woher das Geld nehmen?


Lest doch einfach mal ein Stück hinein, hier geht’s zur Leseprobe »

»Wie ein Stillleben holländischer Meister.« Stern

Habt Ihr Lust auf einen farbenprächtigen Roman, der von der betörenden Wirkung von Schönheit und den fatalen Konsequenzen unkontrollierter Begierde erzählt – und das vor der Kulisse des ersten modernen Börsencrashs während des Goldenen Zeitalters? Dann bewerbt Euch bis zum 19.10. über den »Jetzt bewerben«-Button und beantwortet uns folgende Frage:

Stellt Euch vor, Ihr könntet einen Tag im Amsterdam des Jahres 1636 verbringen – was würdet Ihr als erstes tun?

Über die Autorin: Deborah Moggach, Jahrgang 1948, absolvierte ihr Studium an der University of Bristol und begann anschließend, bei Oxford University Press zu arbeiten. Sie hat zahlreiche Romane geschrieben, darunter These Foolish Things, der unter dem Titel The Best Exotic Marigold Hotel für das Kino verfilmt wurde. Moggach schreibt außerdem Drehbücher; für die Vorlage der berühmten BBC-Verfilmung des Jane-Austen-Klassikers Stolz und Vorurteil wurde sie mit einem BAFTA ausgezeichnet. Die Autorin ist Mitglied der Royal Society of Literature, der Society of Authors und des PEN. 2005 erhielt sie die Ehrendoktorwürde der University of Bristol. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt im Norden Londons.

PS: Um über alle Leserunden und Buchverlosungen aus dem Insel Verlag auf dem Laufenden zu bleiben, schaut mal hier vorbei ...

Übrigens: Ab dem 22. Dezember 2016 ist die Verfilmung von Tulpenfieber im Kino – mit Christoph Waltz, Judi Dench und Alicia Vikander. Den englischen Trailer könnt Ihr Euch bereits ansehen:




Autor: Deborah Moggach
Buch: Tulpenfieber

Booky-72

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Den ersten Tag zu dieser Zeit in Amsterdam würde ich mir vertreiben, indem ich die schönen Straßen und Gassen ausführlich durchstreifen würde.
Die Tulpen auf dem Cover sind sehr schön, solche hätte ich gern für meinen Garten.
Auf jeden Fall würde ich dieses Buch gern lesen und für´s Kino ist dieser Fildm auch schon vorgemerkt.

Booky-72

vor 3 Jahren

Wie steht Ihr zu Romanverfilmungen?

mir ist es immer lieber, wenn ich das Buch als erstes kenne und nicht zuerst den Film sehe, aber auf jeden Fall finde ich es sehr schön und eine tolle Sache, wenn ein Roman verfilmt werden kann.

Beiträge danach
256 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

StefanieFreigericht

vor 2 Jahren

Wie findet Ihr die Leseprobe?
@kalligraphin

Fand ich jetzt nicht? Da wird beschrieben, wie er sie kennenlernte und sich verliebte (bin unterwegs und habe das Buch nicht dabei - weiter hinten - ja, man will ihn verkuppeln, aber er reagiert eindeutig auf sie, und zwar, hm, nicht sabbernd oder kalkulierend, sondern verliebt) - dann auch, wie er trauert.
Ja, da ist auch Stolz auf seine Frau dabei - da steht aber mehr Schönheit als Jugend.
Ohne, dass ich die Alterskonstellation nicht für völlig unproblematisch halte (ja, das ist problematisch) - aber auch nicht für völlig (oder überhaupt) abartig.
Er lässt Sophia auch alles mit sich machen - ja, als sie schwanger ist - aber trotzdem.

Und Cornelis will ja trotzdem zum Schluss, dass Maria der Familie von Sophia etwas von ihm zukommen lässt, da die ja nichts dafür könnten...das ist zwar wahr, aber schon recht großherzig.

gst

vor 2 Jahren

Wie gefällt Euch das Cover?

Am liebsten habe ich ein Buch gelesen, bevor ich mich zum Cover äußere. Nachdem ich nun durch bin, kann ich sagen, dass ich es recht passend finde. Das alte Amsterdam kommt im Roman wirklich nicht mehr vor, als der kleine Ausschnitt zeigt. Man bekommt gerade mal eine Ahnung davon - mehr nicht. Doch die Tulpen sind ein sehr wichtiges Merkmal. Da ich mehrfarbige Blumen liebe, gefallen sie mir natürlich. Dass sie auf dem Cover so groß sind, passt wirklich.

gst

vor 2 Jahren

Wie steht Ihr zu Romanverfilmungen?

Ehrlich gesagt lese ich lieber als dass ich mir Filme anschaue. Aber es gibt durchaus Romane, die sich zum Verfilmen eignen. Dieser gehört eindeutig dazu und ich kann mir vorstellen, diese Verfilmung anzuschauen. Neugierig bin ich dabei, ob die Stadt besser zur Geltung kommt als hier im Roman.

kalligraphin

vor 2 Jahren

Wie gefällt Euch das Cover?

Ich habe das Buch beendet und bin begeistert! Noch einmal vielen Dank für diesen tollen Gewinn!

https://www.lovelybooks.de/autor/Deborah-Moggach/Tulpenfieber-1241420666-w/rezension/1359324678/

kalligraphin

vor 2 Jahren

Wie steht Ihr zu Romanverfilmungen?
@gst

Wobei ich gerade bei der Verfilmung dieses Romans befürchte, dass was verloren geht. Ich habe mich beim Lesen etwas distanziert zu den Figuren gefühlt. Als wäre ich ein neutraler Betrachter, der Schwierigkeiten hat, sich Urteil anzumaßen. Diese Perspektive geht bestimmt beim Film verloren...

Angie*

vor 2 Jahren

Wie steht Ihr zu Romanverfilmungen?

Ich habe das Buch gelesen - allerdings den Hype über die Tulpenzwiebeln vermisst. Sonst hat es mir gut gefallen,,,Dankeschön für das Buch!

https://www.lovelybooks.de/autor/Deborah-Moggach/Tulpenfieber-1241420666-w/rezension/1359925688/

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3LKUIRSVOPFE4/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3458361707

Ich bin sehr gespannt auf die Verfilmung, sie wird ein Erfolg werden - hoffe ich.
Das Buch produziert schöne Bilder im Kopf,,,,

Autor: Deborah Moggach
Buch: Tulpenfieber

divergent

vor 2 Jahren

Wie steht Ihr zu Romanverfilmungen?

Mir hat das Buch echt richtig gut gefallen :) Nur das Ende wurde für meinen Geschmack etwas schnell erzählt!
Meine Rezi:
Hier auf LB:
https://www.lovelybooks.de/autor/Deborah-Moggach/Tulpenfieber-1241420666-w/rezension/1402454672/

Auf meinem BLOG:
http://skjoonsbuecher.blogspot.co.at/2016/12/rezension-tulpenfieber-deborah-moggach.html

Vielen lieben Dank für das Buch :) Ich werde mir den Film ganz klar ansehen :D

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.