Debra Ginsberg Dieses Buch wird ein Bestseller

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(6)
(1)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Dieses Buch wird ein Bestseller“ von Debra Ginsberg

Angel Robinson liebt nichts so sehr wie Romane und gemütliche Leseabende auf dem Sofa. Schon lange träumt sie davon, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Und tatsächlich: Es gelingt ihr, einen Job in einer berühmten Literaturagentur zu ergattern. Doch die Arbeit mit der exzentrischen Agenturchefin Lucy entpuppt sich als blanker Horror. Und dann erhält Angel auch noch ein mysteriöses Manuskript, in dem sie selbst die Hauptrolle zu spielen scheint …

Stöbern in Liebesromane

Rock my Soul

Shawn und Kit muss man einfach lieben <3

TheHippiehoppie

Rock my Heart

Ein Buch in dem man sich verliebt! <3

TheHippiehoppie

Liebe findet uns

Ein Verwirrspiel quer durch Europa: vom Treffen, Verlieren und Wiederfinden zweier gegensätzlicher Charaktere

Leserin3

Die Endlichkeit des Augenblicks

Ein Buch, bei dem sich mir wirklich die Nackenhaare aufgstellt haben und das nicht im positiven Sinne.

eulenmatz

Montana Dreams - So berauschend wie die Liebe

Schade, dass es mich nicht ganz überzeugen konnte.

LittleLondon

Mit jedem Wort von dir

Eine Liebesgeschichte, die zum Träumen und Nachdenken einlädt.

Lieschen87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dieses Buch wird ein Bestseller" von Debra Ginsberg

    Dieses Buch wird ein Bestseller
    Kendra

    Kendra

    04. August 2009 um 12:05

    Das Buch „Dieses Buch wird ein Bestseller“ von Debra Ginsberg ist leider weit davon entfernt. Obwohl ich wirklich jedes Buch zu Ende lese, konnte ich es beim besten Willen nicht weiterlesen, da ich nach der Hälfte des Romans verzweifelt darum kämpfte nicht einzuschlafen. Die Grundidee ist wirklich nicht schlecht, doch man hätte daraus viel mehr meiner Meinung nach machen können, als die Autorin es getan hat. Die Handlung plätschert so dahin, die Figuren sind sehr fad und leblos beschrieben, ich würde eher noch zu unausstehlich tendieren und der Schauplatz ist einfach nur ein Gruselkabinett. Für mich gibt es nur 2 Punkte zu vergeben, und die auch nur, wegen dem hübschen Cover und der guten Grundidee.

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird ein Bestseller" von Debra Ginsberg

    Dieses Buch wird ein Bestseller
    Ilovebooks

    Ilovebooks

    25. February 2009 um 23:43

    Angel Robinson arbeitet in einer Buchhandlung mit dem Namen "Blue Moon Books" an der Seite ihrer Chefin aber auch gleichzeitig besten Gesprächspartnerin und Freundin Elise. Eines Tages muss diese Angel mitteilen, dass sie die Buchhandlung aus finanziellen Gründen schließen muss. Angel steht vor der Arbeitslosigkeit. Doch wenn sie nicht durch ihren Freund Malcolm auf einen Job in einer Literaturagentur aufmerksam gemacht worden wäre, hätte dieser Umstand ihr erst einmal nichts weiter ausgemacht. Doch sie bewirbt sich und wird - zu ihrem Erstaunen - als Assistentin der über Landesgrenzen weit bekannten und angesehenen Literaturagentin Lucy Fiamma eingestellt. Harte Arbeit und ein harscher Umgangston werden zu Angels neuem Alltag. Ihre Mühen machen sich jedoch bezahlt. Sie entdeckt einige interessante Manuskripte, die zu Bestsellern werden. In einem bestimmen Manuskript sieht sie Potential, doch es ist sehr mysteriös - der Autor des Buches behält sich seine Anonymität. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Angel gerät immer mehr in ein Spiel, in den Roman, hinein und erkennt sich selbst nicht mehr wieder. Ich habe das Buch in einer Bahnhofsbuchhandlung entdeckt und habe mir nicht viele Hoffnungen gemacht. Dennoch wurde ich überrascht. Meiner Meinung nach hält sich die am Anfang aufgebaute Spannung durch das ganze Buch und die Lösung des Problems ist zwischendurch noch nicht erkennbar. Es kommen viele verschiedene Charaktere in dem Roman vor, dennoch wird der Leser gut geleitet. Wie in allen Romanen geht es auch hier natürlich nicht ohne eine Liebesbeziehung. Angel erkennt aber durch ihre Arbeit, dass Malcolm doch nicht der richtige für sie ist. Schön dargestellt wird Angels Liebe zu Büchern, darin können sich sicher viele Leser/-innen wiederfinden. Aber auch das Thema Intrigen wird nicht ausgelassen. Hiervon finden sich einige im Buch wieder, um auch die gewisse Spannung aufzubauen und zu halten. Mein Fazit: Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen. Weiterzuempfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird ein Bestseller" von Debra Ginsberg

    Dieses Buch wird ein Bestseller
    Erbse

    Erbse

    06. February 2009 um 14:52

    Welcher Lesefreak würde nicht gerne mit Büchern arbeiten? Im Roman geht es genau um das. Die lesebegeisterte Angel bewirbt sich bei einer Literaturagentur und beweist das sie genau das richtige Auge für die Bestseller hat. Sie erlebt einige Höhen und Tiefen (beruflich und privat) und schafft aber am Ende doch an ihr Ziel zu kommen und ihre Träume zu verwirklichen....

  • Rezension zu "Dieses Buch wird ein Bestseller" von Debra Ginsberg

    Dieses Buch wird ein Bestseller
    Kitsune87

    Kitsune87

    07. December 2008 um 18:35

    Ich fand es gar nicht schlecht. Mal davpn abgesehen, dass es ein wenig "Der Teufel trägt Prada" ähnelt. Drei Sterne.

  • Rezension zu "Dieses Buch wird ein Bestseller" von Debra Ginsberg

    Dieses Buch wird ein Bestseller
    nic

    nic

    02. December 2008 um 19:06

    Die Kurzbeschreibung, jedenfalls der erste Satz hat mich dazu bewogen, das Buch zu kaufen und gleich mit dem Lesen anzufangen. Die ersten Seiten sind auch ganz nett. Aber schon im ersten Drittel weiß man eines ganz sicher: Dieses Buch wird mit Sicherheit KEIN Bestseller. Mich hat nicht nur diese ganze stressige Geschichte genervt, es wird von Beginn an so rasend durch die Story gesprungen, dass einem schwindlig wird. Dennoch tauchen Längen auf, die einen dazu treiben, Absätze zu überspringen und links liegen zu lassen. Man verpasst auch nichts dabei. Sämtliche Protagonisten sind oberflächlich und unsympathisch, selbst Angel, die Hauptperson kann ich nach einigen Kapiteln nicht mehr leiden. Der Stil ist miserabel, vom Cover ganz zu schweigen. Ich fand "Der Teufel trägt Prada" schon ganz schrecklich, dieses Buch hier ist ein billiger Abklatsch, nur nicht in der Mode- sondern eben in der Verlagswelt. Es ist keine Geschichte, die man abends gemütlich mal liest, weil nichts schönes daran ist. Mir hat das Buch überhaupt nicht gefallen, nur weil ich wissen wollte, wer der geheimnisvolle Autor ist, habe ich es zu Ende gelesen, sonst wäre es in die Ecke geflogen. Die Auflösung hat mich noch böser gemacht, weil es wirklich absolut vorhersehbar ist, ich hatte gehofft, dass wenigstens das Ende eine Überraschung bietet. Absolut nicht empfehlenswert.

    Mehr