Debra Webb Wie ein böser Traum

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wie ein böser Traum“ von Debra Webb

Gegen ihren Willen fühlt sich Emily Wallace zu Clint Austin hingezogen. Doch sie darf ihrem Begehren nicht nachgeben, schließlich hat er vor zehn Jahren ihre beste Freundin ermordet! Oder ist er unschuldig? Warum sonst sollte er Nachforschungen anstellen, um dies zu beweisen? Beinahe zu spät erkennt Emily, dass der wahre Täter noch in Freiheit ist - und vor einem zweiten Mord nicht zurückschreckt, um zu verhindern, dass man ihm auf die Spur kommt-…Für alle Leser von Sandra Brown und Linda Howard!

Stöbern in Krimi & Thriller

Strandmord

Auf diese Reihe ist Verlass: Romy Beccare ermittelt wie immer zielgerichtet und unterhaltsam auf Rügen.

Barbara62

Wahrheit gegen Wahrheit

Ein aussergewöhnlicher Spionagefall unter Eheleuten

mannomania

Das Meer löscht alle Spuren

Ein fesselnder Krimi

mannomania

Das Böse in deinen Augen

Ein gelungener Spannungsroman, der für unterhaltsame Lesestunden sorgt

milkysilvermoon

Origin

Wie immer gut geschrieben, aber es hat meine sehr Erwartungen nicht ganz erfüllt. Mir fehlt die "Schnitzeljagd" die man sonst von ihm kennt

Jemmki

Tiefer denn die Hölle

kurzweiliger, temporeicher aber auch beklemmender Krimi.

DianaE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie ein böser Traum" von Debra Webb

    Wie ein böser Traum

    jimmygirl26

    31. December 2012 um 07:29

    Nach nicht einmal 100 Seiten hab ich das Buch abgebrochen, nach 3 Jahren wollte ich es jetzt endlich lesen nur plätscherte die Geschichte fade dahin, die Prodagonistin ist nach dem Tod ihrer besten Freundin vor 10 Jahren immer noch traumatisiert und der Bösewicht soll gar keiner sein. Ne da les ich lieber spannende Thriller aber den hier nicht

  • Rezension zu "Wie ein böser Traum" von Debra Webb

    Wie ein böser Traum

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. October 2009 um 12:39

    Mit den Augen eines Krimi/Thriller-Fan gesehen, ist dieses Buch kitschig und hoffnungslos romantisch. Aber ich als Krimi/Thriller-Fan steh´ drauf, daher 5 Sternchen. ;-))

  • Rezension zu "Wie ein böser Traum" von Debra Webb

    Wie ein böser Traum

    romantic devil

    15. September 2009 um 10:32

    Wie ein böser Traum von Debra Webb wird für einige Krimi- und Thriller-Fans wahrscheinlich zu kitschig und romantisch und zu wenig spannend sein. Ich liebe jedoch mehr Liebe und Romantik in Büchern als Blut. So ist dieses Buch für mich einer der schönsten Romantik-Thriller. Emily Wallace beste Freundin wurde vor 10 Jahren ermordet. Ermordet in Emilys Bett, weil sie für eine Nacht ihre Rolle eingenommen hat, damit sich Emily aus dem Haus schleichen konnte. Und ermordet von dem Jungen, in den Emily verliebt war, aber immer abgewiesen hat. Man geht davon aus, dass sie das eigentlich Opfer sein sollte. Dementsprechend gibt sie sich Mitschuld am Tod der Freundin und setzt alles daran, dass deren Mörder wieder ins Gefängnis kommt, als er vorzeitig auf Bewährung entlassen wird. Sie glaubt fest an seine Schuld. Seit dem Mord ist ihr Leben zum Stillstand gekommen. Sie arbeitet nicht in den Job, den sie sich vorgestellt hat, hat keine wirklichen Freunde, sich von allen zurückgezogen und kein Liebesleben. Kurz nach dem Mord hatte sie einen Nervenzusammenbruch und sich seitdem nicht völlig erholt. Clint Austin kommt aus einem der schlimmsten Gefängnisse der USA, wo man versucht hat ihn an Körper und Seele zu brechen. Er wurde geschlagen, körperlich und seelisch gequält und vergewaltigt. Sein einziges Ziel ist es nach der Entlassung, seine Unschuld zu beweisen. Also geht er in seine Heimatstadt zurück. Der Empfang ist alles andere als herzlich. Der Bruder des Mordopfers, eigentlich die ganze Stadt, bis auf dem Sheriff, möchte ihn so schnell wie möglich wieder im Knast sehen. Sein Haus wird zerstört, schließlich sogar abgebrannt. Er wird von der Straße gedrängt. Und Emily beobachtet ihn die ganze Zeit, um einen Verstoß gegen die Bewährungsauflagen zu finden, damit er wieder ins Gefängnis muss. Obwohl Emily ihm durch ihre Aussage erst ins Gefängnis gebracht hat, fühlt Clint sich immer noch stark zu der jungen Frau hingezogen. Und auch Emily ist sich Clint als Mann immer mehr bewusst. Die Zweifel an seiner Schuld werden immer größer. Erst getrennt und dann gemeinsam beginnen sie in der beschaulichen Kleinstadt zu ermitteln und decken dabei einige Geheimnisse hinter der schönen Fassade auf. Und sie kommen dem wahren Mörder immer näher. Während sich Emily und Clint immer mehr ineinander verlieben, geschehen zwei weitere Morde und sie geraten in Lebensgefahr.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks