Dee Henderson

 4.4 Sterne bei 176 Bewertungen
Autorin von Der Beschützer, Die Vermittlerin und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Dee Henderson

Dee Henderson wuchs als Tochter eines Pfarrers in einem sehr religiösen Elternhaus auf. Diese Tatsache hat sie selbst und vor allem ihre Bücher stark geprägt. So ist sie heute vor allem für Romane mit christlicher Thematik bekannt. Große Erfolge erzielte Henderson mit ihrer O`Malley Serie. Für ihr literarisches Schaffen wurde sie unter anderem mit dem Christy Award und dem National Readers' Choice Award ausgezeichnet.

Alle Bücher von Dee Henderson

Sortieren:
Buchformat:
Der Beschützer

Der Beschützer

 (22)
Erschienen am 01.07.2005
Die Vermittlerin

Die Vermittlerin

 (21)
Erschienen am 01.02.2008
Die Gerichtsmedizinerin

Die Gerichtsmedizinerin

 (15)
Erschienen am 01.03.2006
Die Psychologin

Die Psychologin

 (14)
Erschienen am 01.02.2007
Enthüllt

Enthüllt

 (13)
Erschienen am 01.05.2018
Der Lebensretter

Der Lebensretter

 (12)
Erschienen am 01.07.2006
Zum Schweigen gezwungen

Zum Schweigen gezwungen

 (12)
Erschienen am 01.02.2016
Der Aussteiger

Der Aussteiger

 (12)
Erschienen am 01.08.2007

Neue Rezensionen zu Dee Henderson

Neu
Felicitas_Brandts avatar

Rezension zu "Stadt der Verschwundenen" von Dee Henderson

Krimi mit Familiengeschichte
Felicitas_Brandtvor 12 Tagen

„Wir reden über Karen und über Grace. Damit schiebe ich alle diese Probleme von meinem Teller auf deinen und dann helfe ich Evie, sich in die Fälle einzuarbeiten. Es wird eine ganz normale Woche für uns sein.“

„Ich bitte dich nur, mir nicht eine Leiche zu hinterlassen, Ann, so wie beim letzten Mal, als du vorbeigeschaut hast.“

Seite 32

 

 

Inhalt:

 

Der Gouverneur ruft eine Task Force ins Leben, die sich ausschließlich mit ungelösten Vermisstenfällen befassen soll. Evie Blackwell, eine junge Ermittlerin will sich unbedingt dafür beweisen. Hilfe erhält sie von der FBI Agentin Ann Falcon, die ihr in der Kleinstadt Carin in Illinois zwei Fälle zu weißt: Die Familie eines Polizisten ist ebenso spurlos verschwunden wie ein kleines Mädchen.

Mit Hilfe des sympathischen Sheriffs Gabriel Thane und seiner Familie macht Evie sich auf die Suche. Aber ist es wirklich hilfreich diese alten Wunden wieder aufzureißen, bei einem Fall, der unlösbar zu sein scheint?

 

 

Meinung:

 

Ich bin überhaupt kein Fan von Krimis, aber die Dee Henderson Bücher lese ich seit meiner Teenagerzeit unheimlich gerne. Es ist einfach Wahnsinn, was die Autorin an Details zur Ermittlerarbeit hier einbaut und wie sie es schafft den Spagat zwischen Spannung, Unterhaltung und Realität zu halten. Obwohl der Roman ein ernstes Thema hat, was die Protagonisten zusammenführt und die Geschichte beginnen lässt, wird dieses Element nicht zu groß. Es gibt Tod und Grausamkeit, aber auch Humor, Liebe und einen sehr starken Familienzusammenhalt. Ich liebe die Figuren, die Dee Henderson erschafft, in diesem Fall drei Brüder, die zusammenhalten, ganz egal, was auf sie zukommt und gleich zur Stelle sind als ihre Freundin, die FBI Agentin Ann, sie um Hilfe bittet

 

Am Anfang sind es in diesem Buch sehr viele Personen und ich hatte eine Weile das Gefühl vielleicht doch den zweiten Band einer Reihe gekauft zu haben. Aber dem war zum Glück nicht so und nach einer Weile konzentriertem Lesen findet man sich gut in die Geschichte ein. Die Fülle an dunklen Geheimnissen ist etwas sehr heftig und hat das alles für mich schon sehr unwahrscheinlich gemacht. Durch die vielen Charaktere war es auch schwieriger zu jedem eine Bindung aufbauen zu können, doch jetzt am Ende der Geschichte, vermisse ich sie alle (:

 

„Das Leben bleibt nicht stehen, nur weil die Dinge kompliziert werden.“

Seite 39

 

Es gibt keinen Haupterzähler, sondern die Sicht wechselt oft und in keinem besonderen Rhythmus. So erhält man ein sehr umfassendes Bild, von allen Beteiligten. Die Regierung beschließt eine Task Force für ungeklärte Fälle zu bilden und spricht hierfür Paul Falcon und seine Frau Ann an. Dee Henderson Fans werden diese Personen bereits aus einem anderen Buch kennen, es ist aber nicht so, dass man hier Vorkenntnisse braucht! Durch die Beiden kommt auch Evie Blackwell ins Spiel, eine junge Ermittlerin, die sich für die Task Force beweisen will in dem sie zwei ungelöste Vermisstenfällt aufklärt, die in der Kleinstadt Carin in Illinois passiert sind. Hier trifft sie auf die Thane Brüder und deren Umfeld, die sich alle bereit erklären ihr zu helfen. Es ist eine tolle Kombination aus Ermittlern, einem Sherif und „normalen“ Menschen und ich mir hat das Buch wirklich gut gefallen (:

 

Ich mochte die ruhige, unaufdringliche Art, mit der der christliche Glaube der Protagonisten dargestellt wurde sehr. Die Handlung ist spannend, ohne rasant zu sein und man wird wirklich mehr durch die Geschichte gefesselt, als durch spannende letzte Sätze in den Kapiteln. Vom Ende war ich dann leider doch ein wenig enttäuscht, aber ich freue mich schon, das nächste Buch über Evie Blackwell zu lesen und wer weiß, vielleicht gibt es dort ja auch noch ein paar Antworten, die mir jetzt noch fehlen (:

 

  

Urteil: Krimi gemischt mit Familiengeschichten, tolle Protagonisten und eine spannende Ermittlung, die mehr dunkle Geheimnisse aufdeckt, als man auf den ersten Blick glaubt. Die Fülle an dunklen Geheimnissen ist etwas sehr heftig und das Ende hat mich auch nicht ganz überzeugt, aber alles in allem mochte ich das Buch wirklich gerne!


 

 

Kommentieren0
2
Teilen
Walking_in_the_Cloudss avatar

Rezension zu "Amandas Geheimnis" von Dee Henderson

Buchrezension Dee Henderson - Amandas Geheimnis
Walking_in_the_Cloudsvor 3 Monaten

Obwohl der Titel des Buches Amanda als Protagonistin vermuten lässt, gibt es keine Hauptfigur, sondern ein Ensemble an Darstellern. Der Fokus wechselt zwischen mehreren Personen hin und her, was der Erzählung zuweilen einen episodenhaften Charakter verleiht. Die Fülle der Agierenden und verschiedenen Handlungsstränge macht die Geschichte sehr komplex, dennoch kann man ihr gut folgen. Nicht immer ist sofort ersichtlich, wohin bestimmte Wendungen führen sollen, schlussendlich ergeben aber alle einen Sinn.

Kommentieren0
4
Teilen
Martinchens avatar

Rezension zu "Evie Blackwell - Tote Spuren" von Dee Henderson

Erfolgreicher Start der Task Force
Martinchenvor 3 Monaten

"Evie Blackwells Fähigkeiten als Ermittlerin haben ihr einen Job in der neuen Task Force für ungelöste Vermisstenfälle eingebracht. Für den Gouverneur hat die Arbeit dieses Teams höchste Priorität. Evie und ihre Kollegen müssen also Ergebnisse liefern – und zwar schnell.
Evies erster Fall ist der einer vermissten Studentin. Doch kann nach so vielen Jahren noch die Wahrheit ans Licht kommen? Und was ist die Lösung für die offenen Fragen in Evies Privatleben – zum Beispiel den unbeantworteten Heiratsantrag …?" - soweit der Klappentext.

Das Titelbild in einem düsteren Grün in verschiedenen Schattierungen zeigt Spuren im Schnee, die plötzlich aufhören - sehr passend zum Inhalt.

Seit 1996 hat sich Dee Henderson mit nur zwei Romanserien in die Spitze der christlichen Schriftsteller in den USA geschrieben. Dem Erfolg entsprechend hat die Tochter eines Pfarrers ihren Beruf als Finanzbeamtin an den Nagel gehängt und lebt als Schriftstellerin bei Chicago. (Quelle: Klappentext)

Es handelt sich bei dem vorliegenden Buch um den zweiten Band mit Evie Blackwell als Protagonistin nach "Stadt der Verschwundenen". Die Kenntnis der ersten Bandes ist für das Verstehen dieses Buches nicht notwendig.

Dee Henderson schreibt einen gut lesbaren Schreibstil, der mir sehr gefällt. Sie hält die Spannung aufrecht, auch wenn es die eine oder andere Länge gibt, die den Gesamteindruck nicht stört. Die neu gegründete Task Force besteht nicht nur aus Evie und ihrem Kollegen David, auf diese beiden wird hier aber das Hauptaugenmerk gelegt, während die anderen eher Randfiguren darstellen. Jedem wird ein ungelöster Fall zugeteilt. David und Evie arbeiten jeder für sich und doch gemeinsam an ihren Fällen, die irgendwie zusammenhängen.

Die Ermittlungen in den ungelösten Fällen haben Priorität und werden detailreich beschrieben. Die unterschiedlichen Herangehensweisen der beiden werden deutlich. Beide sind im Verlauf der Ermittlungen auf Unterstützung durch Kollegen angewiesen, diese kleinteilige Recherchearbeit wird jedoch nur am Rande erwähnt.

Das Privatleben von Evie und David wird detailliert beschrieben, was u.a. den Charme dieses Buches ausmacht.  So gibt es ausführliche Gespräche über den Glauben und über die Beziehung zwischen David und Maggie und eines zwischen Evie und Rob, dieses fand ich allerdings eher befremdlich. Diese beiden sympathischen Protagonisten arbeiten gut zusammen, unterstützen und kümmern sich gegenseitig. Auch das ist gelebter Glaube und gefällt mir sehr.

Fazit: ein sehr empfehlenswerter Krimi mit einer gelungenen Mischung aus Privat- und Berufsleben der Protagonisten.

 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Hier nun der zweite Band um die Ermittlerin Evie Blackwell von der Autorin Dee Henderson. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung



Dee Henderson Tote Spuren



Evie Blackwell - Tote Spuren



Zum Inhalt


Evie Blackwells Fähigkeiten als Ermittlerin haben ihr einen Job in der neuen Task Force für ungelöste Vermisstenfälle eingebracht. Für den Gouverneur hat die Arbeit dieses Teams höchste Priorität. Evie und ihre Kollegen müssen also Ergebnisse liefern – und zwar schnell.
Evies erster Fall ist der einer vermissten Studentin. Doch kann nach so vielen Jahren noch die Wahrheit ans Licht kommen? Und was ist mit den offenen Fragen in Evies Privatleben – zum Beispiel dem unbeantworteten Heiratsantrag ...?




Infos zur Autorin:





 Dee Henderson



Dee Henderson
Seit 1996 hat sich Dee Henderson mit nur zwei Romanserien in die Spitze der christlichen Schriftsteller in den USA geschrieben. Dem Erfolg entsprechend hat die Tochter eines Pfarrers ihren Beruf als Finanzbeamtin an den Nagel gehängt und lebt als Schriftstellerin bei Chicago.





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 07. August 2018, 24 Uhr mit der Antwort auf die Frage: Kennt ihr schon andere Bücher der Autorin ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.




Martinchens avatar
Letzter Beitrag von  Martinchenvor 3 Monaten
Hier auch meine Rezension, die ich noch gar nicht eingestellt hatte: https://www.lovelybooks.de/autor/Dee-Henderson/Evie-Blackwell-Tote-Spuren-1564461856-w/rezension/1742646722/ Sie wird wie immer wortgleich bei amazon, thalia und weltbild erscheinen. Herzlichen Dank für das Buch. Ich freue mich auf weitere Fälle für Evie Blackwell.
Zur Leserunde
Arwen10s avatar
Und für alle, die gerne mal was spannenderes lesen, gibt es ein neues Buch von Dee Henderson. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Stadt der Verschwundenen von Dee Henderson




Zum Inhalt:

Evie Blackwell ist jung, ehrgeizig – und Ermittlerin. Vom Gouverneur wird sie in eine neue Task Force berufen, die sich nur mit ungelösten Vermisstenfällen beschäftigt. Als »Probelauf« soll Evie zwei Fälle lösen, die seit Jahren wie ein düsterer Schatten über der Kleinstadt Carin in Illinois liegen: Die Familie eines Polizisten ist ebenso spurlos verschwunden wie ein kleines Mädchen.
Mit Hilfe des sympathischen Sheriffs Gabriel Thane und ihrer Freunde Ann und Paul Falcon gräbt Evie in der Vergangenheit. Wird sie die Wahrheit aufdecken oder reißt sie nur alte, mühsam verheilte Wunden wieder auf?



Infos zur Autorin:






Seit 1996 hat sich Dee Henderson mit nur zwei Romanserien in die Spitze der christlichen Schriftsteller in den USA geschrieben. Dem Erfolg entsprechend hat die Tochter eines Pfarrers ihren Beruf als Finanzbeamtin an den Nagel gehängt und lebt als Schriftstellerin bei Chicago.http://www.deehenderson.com/



Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 18. Juli 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!








LEXIs avatar
Letzter Beitrag von  LEXIvor einem Jahr
Zur Leserunde
Arwen10s avatar
Und von Dee Henderson gibt es auch Nachschub, "Zum Schweigen gezwungen". Vielen Dank an den francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Zum Schweigen gezwungen von Dee Henderson




 Zum Inhalt:

Bryce Bishops Alltag als Münzhändler gestaltet sich ruhig, vorhersehbar, erfolgreich, aber langweilig – bis eines Abends die geheimnisvolle Charlotte Graham wie aus dem Nichts erscheint. Was sie anzubieten hat, verschlägt Bryce den Atem: Ihre wertvollen Münzen sind das Geschäft seines Lebens. Doch Charlotte verbirgt eine mysteriöse Vergangenheit. Kann ihr Glaube an einen liebenden Gott den Herausforderungen, die diese Vergangenheit mit sich bringt, standhalten? Nach und nach kommt Bryce Charlottes Geheimnissen auf die Spur und steht vor Entscheidungen, die sein eigenes Leben völlig umkrempeln werden. Von Langeweile keine Spur mehr ..



Infos zur Autorin






Seit 1996 hat sich Dee Henderson mit nur zwei Romanserien in die Spitze der christlichen Schriftsteller in den USA geschrieben. Dem Erfolg entsprechend hat die Tochter eines Pfarrers ihren Beruf als Finanzbeamtin an den Nagel gehängt und lebt als Schriftstellerin bei Chicago.http://www.deehenderson.com/




Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 02. März 2016, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!






blesseds avatar
Letzter Beitrag von  blessedvor 3 Jahren
Meine Rezi ist hier zu finden: http://www.lovelybooks.de/autor/Dee-Henderson/Zum-Schweigen-gezwungen-1212729442-w/rezension/1243809925/ Ich habe sie noch auf meinem Blog, bei Wasliestdu, Goodreads, Amazon, Buecher.de, SCMshop und auf der Verlagsseite eingestellt.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 79 Bibliotheken

auf 28 Wunschlisten

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks