Dee Henderson Der Beschützer

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(14)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Beschützer“ von Dee Henderson

Die Richter des Obersten Gerichtshofes werden vom Präsidenten berufen, aber ein Mensch will diese Ent-scheidung nicht akzeptieren. Mit seinem Angriff geht er volles Risiko und ist erfolgreich: ein designierter Bundesrichter stirbt. Doch der Mörder macht einen Fehler. Es gibt eine Zeugin. Shari Hanford ist zur falschen Zeit am falschen Ort. Sie hat den Killer gesehen, er hat sie gesehen - nur einer von beiden kann überleben. Und nur einer kann ihr helfen. Marcus O´Malley übernimmt den Auftrag als Personenschützer. Er glaubt, die Risiken abschätzen zu können. Da liegt er falsch. Er hat damit gerechnet, dass Shari Hanford ihm ans Herz wächst. Dass sie es restlos erobern wird, hat er nicht geahnt. Er war ebenfalls nicht darauf gefasst, dass ihr Glaube auch sein Leben in eine neue Bahn lenkt. Ein Leben, das jetzt auf dem Spiel steht. Jedenfalls ganz oben auf der Todesliste des Killers.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fröhlich, spannend und mit Tiefgang

    Der Beschützer
    Sonnenwind

    Sonnenwind

    18. September 2016 um 22:07

    Dee Henderson ist meine Entdeckung des Jahres. Daß ich eine so hervorragende Autorin so lange übersehen konnte, ist mir ein Rätsel. Dies ist mein zweites Buch von ihr, und wieder bin ich hellauf begeistert!Shari ist Augenzeugin in einem Mordfall und Marcus ist zu ihrem Schutz abkommandiert. Die Clique um den Mörder versucht sie nun aus dem Weg zu räumen, bevor sie ihre Aussage machen kann. Schon dieser Hintergrund ist für sich spannend. Aber es wird noch viel mehr geboten: Sowohl Marcus' als auch Sharis Familie bieten einen Hintergrund, der immer für ein Intermezzo gut ist.Dazu kommt der außerordentlich ansprechende Stil, die Geradlinigkeit der Charaktere und immer wieder höchst humorvolle Dialoge, die das Ganze auflockern. Die Persönlichkeiten haben Format und verhalten sich völlig realistisch - hervorragendes Buch; ich wüßte nicht, was man noch verbessern könnte.

    Mehr