Dee Henderson Enthüllt

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Enthüllt“ von Dee Henderson

Als FBI-Agent Paul Falcon die Polizistin Ann Silver kennenlernt, ist er augenblicklich fasziniert. Ihre Ermittlungen könnten ihm zum Durchbruch in einem wichtigen Fall verhelfen – und sie ist ohne mit der Wimper zu zucken bereit, ihm das Feld zu überlassen. Außerdem scheint jeder sie zu kennen. FBI-Kollegen, Spione, US-Marshals und selbst der frühere Vizepräsident vertrauen ihr zutiefst. Wer ist Ann? Je mehr Paul über sie erfährt, desto neugieriger wird er. Bald hält ihn nicht nur die Jagd nach der gewieftesten Auftragskillerin aller Zeiten in Atem, sondern auch das mysteriöse Geheimnis, das sich Ann nennt.

gutes Buch, aber im Vergleich zu ihren anderen Werken etwas enttäuschend, sehr langatmig teilweise ...

— Felicitas_Brandt

Spannend bis zum Ende und einfach ein wohltuendes Lesevergnügen!

— blessed

Stöbern in Krimi & Thriller

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

Geheimnis in Rot

Ein Krimi wie ein weihnachtliches Familientreffen: mit Licht- und Schattenseiten.

hesi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Zum Schweigen gezwungen" von Dee Henderson

    Zum Schweigen gezwungen

    Arwen10

    Und von Dee Henderson gibt es auch Nachschub, "Zum Schweigen gezwungen". Vielen Dank an den francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Zum Schweigen gezwungen von Dee Henderson  Zum Inhalt: Bryce Bishops Alltag als Münzhändler gestaltet sich ruhig, vorhersehbar, erfolgreich, aber langweilig – bis eines Abends die geheimnisvolle Charlotte Graham wie aus dem Nichts erscheint. Was sie anzubieten hat, verschlägt Bryce den Atem: Ihre wertvollen Münzen sind das Geschäft seines Lebens. Doch Charlotte verbirgt eine mysteriöse Vergangenheit. Kann ihr Glaube an einen liebenden Gott den Herausforderungen, die diese Vergangenheit mit sich bringt, standhalten? Nach und nach kommt Bryce Charlottes Geheimnissen auf die Spur und steht vor Entscheidungen, die sein eigenes Leben völlig umkrempeln werden. Von Langeweile keine Spur mehr .. Infos zur Autorin Seit 1996 hat sich Dee Henderson mit nur zwei Romanserien in die Spitze der christlichen Schriftsteller in den USA geschrieben. Dem Erfolg entsprechend hat die Tochter eines Pfarrers ihren Beruf als Finanzbeamtin an den Nagel gehängt und lebt als Schriftstellerin bei Chicago.http://www.deehenderson.com/ Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 02. März 2016, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ? Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll. Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

    Mehr
    • 104
  • Leserunde zu "Enthüllt" von Dee Henderson

    Enthüllt

    Arwen10

    Ich möchte euch ganz herzlich zu einer Leserunde aus dem Francke Verlag einladen. Der Verlag stellt für die Leserunde 5 Exemplare von "Enthüllt" von Dee Henderson zur Verfügung. Ein großes Dankeschön an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Zum Inhalt: Als FBI-Agent Paul Falcon die Polizistin Ann Silver kennenlernt, ist er augenblicklich fasziniert. Ihre Ermittlungen könnten ihm zum Durchbruch in einem wichtigen Fall verhelfen – und sie ist ohne mit der Wimper zu zucken bereit, ihm das Feld zu überlassen. Außerdem scheint jeder sie zu kennen. FBI-Kollegen, Spione, US-Marshals und selbst der frühere Vizepräsident vertrauen ihr zutiefst. Wer ist Ann? Je mehr Paul über sie erfährt, desto neugieriger wird er. Bald hält ihn nicht nur die Jagd nach der gewieftesten Auftragskillerin aller Zeiten in Atem, sondern auch das mysteriöse Geheimnis, das sich Ann nennt. Zur Leseprobe: http://www.francke-buch.de/0-0-2105-12@dee-henderson-enthuellt.html Zur Autorin: Dee Henderson Seit 1996 hat sich Dee Henderson mit nur zwei Romanserien in die Spitze der christlichen Schriftsteller in den USA geschrieben. Dem Erfolg entsprechend hat die Tochter eines Pfarrers ihren Beruf als Finanzbeamtin an den Nagel gehängt und lebt als Schriftstellerin bei Chicago. Website: http://www.deehenderson.com/ Bitte bewerbt euch bis zum 21. Februar 24 Uhr hier im Thread und beantwortet folgende Frage: Was reizt euch an christlichen Thrillern/Krimis ? Der Verlag freut sich auch, wenn ihr euch zum Cover äußert. Bitte Beachten !: Am 22.Februar erfolgt die Gewinnerbekanntgabe. Wer von den Gewinnern sich nach 48 Stunden nicht gemeldet hat, hat leider keinen Anspruch auf den Gewinn, da zeitnah Ersatzgewinner gezogen werden. Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde, innerhalb von ca. vier Wochen zum Austausch in allen Abschnitten sowie zum Schreiben einer Rezension. Diese wird bitte nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage von Francke…) veröffentlicht. Bitte beachtet außerdem, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle. Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

    Mehr
    • 87
  • Rezension zu "Enthüllt" von Dee Henderson

    Enthüllt

    LaDragonia

    20. March 2014 um 17:31

    Zum Inhalt: Bereits seit einigen Jahren bearbeitet FBI-Agent Paul Falcon den Fall der „Ladykillerin, einer Frau die dreißig Morde begangen hat. Einen Fall den er bereits von seinen Vorgängern übernommen hat. Deshalb zögert er auch nicht lange, als die Polizistin Ann Silver eines Tages vor ihm steht und ihn bittet einen Fall von ihr zu übernehmen der anscheinend Hinweise auf die „Ladykillerin“ liefern könnte. Doch wer ist Ann Silver, die ihm so bereitwillig, das Feld räumt und diesen äußerst brisanten Fall überlässt. Jeder scheint Ann zu kennen, Leute in hohen Regierungspositionen ebenso wie die Menschen aus Pauls engstem Freundes und Familienkreis, nur ihm selbst scheint diese äußerst faszinierende Frau bis heute nicht aufgefallen zu sein. Doch obwohl Ann ihm durch ihre weit reichenden Beziehungen viele Türen öffnet und sich auch nach und nach eine wunderbare Freundschaft zwischen ihnen entwickelt, kommt Paul nicht wirklich an Ann heran. Ein klein wenig Distanz scheint immer zu bleiben, gerade so als hätte sie in der Vergangenheit Schlimmes erlebt und ein großes Geheimnis, das sie umgibt. Meine Meinung: „Enthüllt“ ist der erste Roman, welchen ich von der Autorin Dee Henderson lesen durfte. Im Laufe der Lektüre habe ich erfahren, dass er einige Querverbindungen auf ihre bekannte O’Malley Reihe hat. Was aber bei der Lektüre keinesfalls störend ist, da dieser Roman in sich abgeschlossen ist, und man somit keine Vorkenntnisse aus den anderen Romanen braucht. Obwohl ich es zum Anfang des Romans etwas ungewöhnlich fand, dass die reine Polizeiarbeit so überaus ausführlich beschrieben wurde, hat es mich im Laufe der Lektüre doch sehr fasziniert. Man bekommt zum Teil wirklich jedes Detail geliefert, wie so eine polizeiliche Ermittlung abläuft und ich habe mich sogar dabei ertappt, den Hintergrund der Autorin zu recherchieren, ob sie beruflich etwas in dieser Richtung gemacht hat, da sie diese Dinge so ausführlich und trotzdem für den Leser unheimlich interessant zu Papier gebracht hat. „Enthüllt“ ist ein äußerst spannender Thriller aus dem christlichen Francke-Verlag, der mir persönlich wirklich mehr als gut gefallen hat. Die Autorin versteht es perfekt die unterschwellige christliche Botschaft in einem fesselnden Roman voller Nervenkitzel zu vermitteln. Fazit: Für dieses Buch kann ich nur eine absolute Leseempfehlung aussprechen und werde es auch wieder einmal überall in meinem Freundes – und Bekanntenkreis weiter empfehlen. Die Lektüre lohnt sich wirklich und das Buch hat seine, von mir gegebenen 5 Sterne absolut verdient.

    Mehr
  • Spannender christlicher Thriller

    Enthüllt

    blessed

    Der FBI-Agent Paul Falcon ermittelt schon seit Jahren in einem wichtigen Fall. Als die Polizistin Ann Silver ihm Informationen überlässt ohne eine Gegenleistung zu erwarten, kommt es endlich zum Durchbruch im „Ladykillerin“ Fall. Paul ist fasziniert von Ann, die jeder zu kennen scheint: seine Kollegen beim FBI, CIA-Agenten, US Marshals und soger der ehemalige Vizepräsident. Sie alle vertrauen ihr zutiefst. Bald jagt Paul nicht nur nach der Auftragskillerin, sondern versucht auch hinter Anns geheimnisvolle Fassade zu blicken. Enthüllt ist ein spannender christlicher Thriller, den man gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die detailierten Beschreibungen der Ermittlungen des FBI sind sehr interessant. Trotzdem die Geschichte sehr detailreich ist, wird es nie langatmig. Im Gegenteil, die Spannung steigert sich mit jedem Kapitel. Auch die persönliche Ebene kommt nicht zu kurz und man wird in den Bann der sich bahnenden Liebesgeschichte gezogen. Der christliche Glaube spielt bei beiden Protagonisten eine große Rolle und es ist Dee Henderson gelungen, diesen einfühlsam und authentisch in die Geschichte einfliessen zu lassen. Es gibt natürlich auch einige unerwartete Wendungen und so bleibt Enthüllt bis zum Ende spannend. Ein interessanter und für mich amüsanter Aspekt war die clevere Eigenwerbung für die O’Malley Buchreiche der Autorin, die in der Geschichte prompt Ann zugeschrieben wurde. Mir hat dieses Buch wirklich gut gefallen und ich empfehle es uneingeschränkt weiter. Auch wenn es nicht ganz für 5 Sterne gereicht hat, ist Enthüllt ein wohltuendes Lesevergnügen.

    Mehr
    • 4
  • Enthüllung in vielen Hinsichten

    Enthüllt

    MelE

    15. March 2014 um 09:15

    Mit "Enthüllt" nimmt uns die Autorin mit in eine aufregende Suche nach einer Ladykillerin und lässt uns dabei einen tiefen Einblick in die Ermittlungsarbeiten des FBI. Natürlich kommt auch die Liebesgeschichte der beiden Protagonisten Paul und Ann nicht zu kurz. Wer einen reinen Krimi erwartet, wird vielleicht ein klein wenig enttäuscht sein, denn Pauls Werben um Ann steht sehr im Vordergrund. Der aktuelle Fall den Paul bearbeitet rückt zwischenzeitlich wirklich in den Hintergrund. Mich hat es nicht gestört, da ich mich rundum wohlfühlen konnte beim Lesen, da wir hier auch mit hineingenommen werden in die Grundfesten des Glaubens, die sowohl von Paul als auch von Ann sehr ernst genommen werden. Ich wage zu behaupten, das ich einen gewissen Lerneffekt für mich durch das Lesen erzielen konnte. "Enthüllt" enthüllt und zwar das Geheimnis welches Ann umgibt. Für mich ein sehr großer Überraschungsmoment, da ich hin und wieder tatsächlich mit dem Gedanken gespielt habe, das Ann selbst die Ladykillerin sein könnte. Kann man sich ein Leben rund um eine Lüge aufbauen? Andererseits hätte ich dann aber daran gezweifelt, ob Ann wirklich ein Leben mit Gott führen kann, wenn eine so große Lüge zwischen ihnen steht, zumal ja auch das Gebot "Du sollst nicht töten" auch heute noch gilt. Herausragend ist hier, das Ann ihre Erlebnisse und derer ihrer Freunde in Büchern festhält. Sie ist eine sehr begabte, begnadigte Schriftstellerin, ein kluges Köpfchen, eine wunderschöne Frau und Polizistin mit Leidenschaft. Die ideale Frau für Paul. Pauls Werben ist ehrlich und es war recht verblüffend, wie sich zwischen all den Ermittlungen eine Liebe entwickeln kann. Vieles was hier an Gefühlen offenbart wurde ist authentisch und nachvollziehbar.Wer sich "Enthüllt" widmen möchte, muss sich bewusst machen, das der christliche Glaube sehr in den Vordergrund gerückt wird und viele Passagen des Krimis einnehmen wird. Ich konnte und wollte mich darauf einlassen und habe daher ein Buch gelesen, welches mich gleichermaßen faszinieren und begeistern konnte. Eine kleine  Prise  hiervon und eine kleine Prise davon und schon hat man ein rundes und gelungenes Buch, welches genügend Spannung und Gefühle in mir hervorrufen konnte, das ich es wirklich weiterempfehlen möchte. Wie schon erwähnt, geht es hier nicht nur um einen Krimi, sondern um eine ganz besondere Liebesgeschichte. Die Liebe zwischen zwei Menschen, die sich langsam entwickelt und die große Liebe, die Gott uns entgegenbringt und auch heute noch gilt. Wer sich darauf einlässt wird definitiv begeistert sein. Absolut LESENSWERT!

    Mehr
  • Der Glaube hilft

    Enthüllt

    Dreamworx

    12. March 2014 um 14:44

    FBI-Agent Paul Falcon und Polizistin Ann Silver lernen sich kennen, als Ann Paul in seinem Büro aufsucht und ihm neue Hinweise zu Pauls „Ladykiller“-Fall bringt. Bereits 30 Personen wurden per Auftragskiller ermordet, doch das liegt Jahre zurück, und der Fall konnte bisher nicht aufgeklärt werden. Durch Anns neue Spuren kommen die Ermittlungen einen entscheidenden Schritt voran. Als sich die Auftragskillerin dann auch noch persönlich beim FBI meldet, Bedingungen aushandelt und Beweismaterial zu den Morden liefert, sieht es bald nach der Aufklärung des Falles aus. Doch sie ist den Agenten immer eine Spur voraus. Werden sie diesmal erfolgreich sein und die Killerin endlich schnappen? Paul ist von Ann total fasziniert. Er wünscht sich schon lange eine Ehefrau und eine Familie, er selbst wurde als Junge von einer liebevollen und kinderreichen Familie adoptiert. Ann ist eine Einzelgängerin, die viele sehr enge Freunde hat, auch aus Pauls Familie. Aber die beiden sind sich noch nie begegnet. Doch Paul will diese Frau näher kennenlernen und stellt sich eine gemeinsame Zukunft vor. Ganz langsam pirscht er sich an sie ran und ist immer mehr von ihr eingenommen. Aber auch Ann kann sich Paul nicht entziehen, obwohl sie es mit allen Mitteln versucht. Werden die beiden ein gemeinsames Leben haben? Dee Henderson hat mit „Enthüllt“ einen christlichen Thriller vorgelegt, der sich wunderbar lesen lässt. Der Schreibstil ist schön flüssig und bereits mit der ersten Seite steigt der Leser voll ins Geschehen ein. Henderson baut die Spannung stetig auf, lässt dem Leser aber genug Raum für eigene Spekulationen. Die beiden Handlungsstränge, zum einen um die Ladykillerin und zum anderen die sich anbahnende Beziehung zwischen Paul und Ann, laufen fließend ineinander über. Auch der christliche Aspekt wird vom Autor sehr schön in die Handlung eingeflochten. Die einzelnen Charaktere sind detailliert beschrieben und bestechen durch Sympathie und Glaubhaftigkeit. Paul ist ein ganzer Kerl, der sich in seinem Beruf Respekt und ein gutes Ansehen verschafft hat. Er hat ein gutes Einfühlungsvermögen und einen großen Familiensinn. Ann ist ebenfalls sehr sympathisch, clever, eine gute Freundin und zudem sehr kreativ. Die beiden ergänzen sich in vielen Dingen, wobei sie sich auch gegenseitig Raum geben für Alleingänge. Beide sind sehr gläubig und befragen immer wieder Gott und ihr Innerstes, wenn sie vor einem Problem stehen und eine Lösung suchen. Sowohl Paul als auch Ann glauben an die Macht Gottes und richten ihr Leben danach aus. Alles in allem ein spannendes und unterhaltsames Lesevergnügen, wobei man die christlichen Passagen oft auch auf die eigene Lebenssituation anwenden kann. Absolute Leseempfehlung!  

    Mehr
  • Enthüllt

    Enthüllt

    aftersunblau

    10. March 2014 um 18:16

    FBI-Agenten Paul Falcon und sein Team bearbeiten den Fall um eine Ladykillerin, die 30 Menschenleben auf dem Gewissen hat. Die Ermittlungen stecken in einer Sackgasse, da taucht die Polizistin Ann Silver auf und gibt einen entscheidenden Hinweis, der die Ermittlungen vorantreibt. Ann ist eine hervorragende Geschichtenerzählerin und hat Verbindungen bis in die höchsten Kreise, aber sie ist sehr zurückhaltend was Freundschaften anbelangt. Paul jedoch ist vom ersten Augenblick von ihr fasziniert und auf der Suche nach einer Ehefrau. Da beide sehr gläubig sind kommt für sie nur eine Ehe in Frage die auf Dauer Bestand hat. Langsam nähern sich beide an und kommen gemeinsam der Ladykillerin auf die Spur. Der Schreibstil von Dee Handerson war flüssig und hat sich gut lesen lassen. Die Ermittlungsarbeit und die Annäherung zwischen Paul und Ann wurden sehr detailliert beschrieben. Da es sich um ein Buch aus einem christlichen Verlag kommt handelt, wird auch deutlich welche Rolle der Glauben im Leben der beiden spielt. Der Fall an sich war spannend, aber mir war es an einigen Stellen schon zu ausführlich beschrieben und ich hatte dadurch das Gefühl, das die Handlung auf der Stelle tritt, daher hätten ein paar Seiten weniger dem Buch gut getan, dennoch habe ich mich gut unterhalten gefühlt. Leider wurde das Ende recht schnell abgehandelt und somit sind einige Fragen offen geblieben, da hätte ich mir etwas mehr Raum gewünscht. Da mir die Geschichte gefallen hat und die Personen gut dargestellt wurden, vergebe ich 4 Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Enthüllt" von Dee Henderson

    Enthüllt

    Danny

    08. March 2014 um 16:38

    Schon seit jahren ist Paul mit den Ermittlungen zur sogenannten "Ladykillerin" beschäftigt. Doch seit ihre, letzten Mord vor neun Jahren ist die Spur recht erkaltet. Erst als die Polizistin Ann Silver mit einem aktuellen Fall zu ihm kommt, gibt es neue HInweise und Paul beginnt gemeinsam mit seinem Team mit den Ermittlungen. Und diesmal scheinen sie der Auflösung des Falls immer näher zu kommen - vor allem dann, als die Killerin sich mit dem Ermittlerteam in Verbindung setzt... Zugleich lernt Paul jedoch auch Ann immer besser kennen. Wer ist Ann wirklich? Welches Geheimnis verbirgt sie? Wie kommt es, dass sie mit dem amerikanischen Vizepräsidenten eng befreundet ist? Je mehr Zeit Paul mit Ann verbingt, desto mehr fasziniert sie ihn und weckt in ihm den Wunsch den Rest seines Lebens mit ihr zu verbringen... *** "Enthüllt" ist ein christlicher Thriller aus der Feder von Dee Henderson, der mit einer spannenden Handlung und wundervollen sympathischen Charakteren aufwartet. Sowohl der Handlungsstrang um die Ladykillerin, als auch die Liebesgeschichte zwischen Paul und Ann sind detailliert und spannend erzählt. Die Liebesgeschichte zwischen Paul und Ann entwickelt sich zunächst behutsam und langsam. Zum einen trägt Ann einiges an Altlasten mit sich herum, zum anderen sind beide nicht gewillt sich überstürzt in eine Beziehung zu begeben. So wägen sie genau ab, reden viel miteinander und versuchen eine Entscheidung zu treffen, ob sie den Rest ihres Lebens miteinander teilen wollen. Beide verbindet ein starker Glaube, den sie auch deutlich ausleben. Ann sträubt sich zu Beginn gegen jede feste und tiefgehende Bindung und erst nachdem Paul ihre Geheimnisse enthüllt hat, kann sie sich ihm ganz anvertrauen. Es mag auf den einen oder anderen Leser befremdlich wirken, wie analytisch und bedacht beide an eine zukünftige Beziehung gehen, dennoch fand ich es interessant zu lesen, wie bedacht sie vorgehen. Eine tiefe Verbindung zwischen beiden war immer deutlich spürbar. Der Handlungsstrang um die Ladykillerin wird noch durch einen weiteren Kriminalfall ergänzt und gestaltet sich als komplexes Gebilde. Dabei wartet Henderson mit einem unerwarteten Ende auf. Detailliert beschreibt sie die Ermittlungsarbeiten, wobei ich mich jedoch immer mal wieder gefragt habe, ob das beschriebene Vorgehen realistisch ist. Dennoch liegt hier auch mein wesentlicher Kritikpunkt - mir blieben dann doch zu viele Fragen im Hinblick auf die Auftragskillerin offen. Hier hätte ich mir einfach mehr Raum für die Auflösung der Geschichte gewünscht und dafür den Handlungsstrang um Paul und Ann etwas kompakter gewünscht. Das Ende war für mich daher nicht so 100%ig zufreidenstellend. Dennoch alles in allem ein sehr gelungenes Lesevergnügen, so dass dieser Roman von Henderson sicher nicht mein letzter Roman von ihr gewesen sein wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks