Neuer Beitrag

LEXI

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Der francke Verlag stellt 6 Exemplare des Buches „Jennifer“ von Dee Henderson zur Verfügung.

Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!

Jennifer O’Malley ist Kinderärztin mit Leib und Seele und außerdem die Jüngste von sieben Geschwistern. Für ein Privatleben bleibt da nicht viel Zeit. Doch das ändert sich, als sie dem attraktiven Chirurg Tom Petersen begegnet. Ihm zuliebe beginnt Jennifer, sich mit dem Glauben an Gott auseinanderzu-setzen. Die Zukunft liegt verheißungsvoll vor ihr – wäre da nicht eine Diagnose, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellt …
Das letzte Puzzle-Stück der O’Malley-Serie: Die Entscheidungen, die Jennifer trifft, lösen im Leben ihrer Geschwister tiefe Veränderungen aus. Wie wird ihre Familie reagieren?


Leseprobe: http://www.francke-buch.de/uploads/1427785110-851854.pdf

Falls ihr eines der sechs Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 16.4.2015, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt euren Eindruck der Leseprobe.

Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:

Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.

Bewerber mit privatem Profil sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.

Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benachrichtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost.
Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.

Autor: Dee Henderson
Buch: Jennifer

LaDragonia

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich lese auf jedenfall mit. Habe mein Buch aber bereits aus dem Gewinn, der christlichen Lesechallenge. Also mich bitte nicht mehr in den Lostopf schubsen. :-D

Arwen10

vor 2 Jahren

Wer möchte diesen neuen Roman vom francke Verlag noch lesen ?

Beiträge danach
50 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LaDragonia

vor 2 Jahren

Kapitel 5 - 8
Beitrag einblenden

Mir gefällt es auch sehr gut, das Jennifer durch Tom zu Jesus findet. Da sie so extrem mit ihren kleinen Patienten leidet, tut es ihr bestimmt gut, zu wissen, das es nach dem Tod etwas gibt. Das der Tod erst der Anfang ist.

Auf das Ergebnis der Tests bin ich genauso gespannt wie ihr alle. Allerdings frage ich mich ebenso wie Danny, wie die Autorin, die ganze Geschichte auf diesen wenigen Seiten noch unterbringen möchte.

LaDragonia

vor 2 Jahren

Kapitel 9 - 12
Beitrag einblenden

Ehrlich gesagt, finde ich es sehr schade, das wir in diesem schönen Buch nur den Anfang von Jen´s Geschichte zu lesen bekommen. Die O´Malley Bände stehen zwar schon länger auf meinem Wunschzettel, aber ich hätte natürlich gerne "jetzt" mehr erfahren. Aber da "Jennifer" ja als Prequel der Serie erschienen ist, hätte ich es mir eigentlich denken müssen.

Ansonsten hat mir die Geschichte allerdings sehr gut gefallen. Unglaublich schön, aber auch sehr traurig. Nur leider viel zu kurz. :D

Engel1974

vor 2 Jahren

Kapitel 1- 4
Beitrag einblenden

Habe gerade mit Erschrecken festgestellt, das meine Posts hier verschwunden sind und so möchte ich dies jetzt noch einmal versuche.
Der Einstieg in das Buch gelang mir sehr gut. Jennifer ist eine sehr gute Ärztin und ihr liegen die kleinen Patienten sehr am Herzen. Das kommt sehr gut im Buch rüber. Auch die wohl anbahndende Liebesgeschichte mit Tom gut geschrieben und ich bin schon gespannt ob aus den Beiden etwas wird.

Engel1974

vor 2 Jahren

Kapitel 5 - 8

Kellys Schicksal hat mich tief berührt, da kamen mir sogar die Tränen. Es war ein sehr trauriges Kapitel und da konnte man richtig mit Jennifers Trauer mitfühlen. Zum Glück hat sie Tom, der ihr Beisteht.
Schön finde ich, das Jennifer sich mit Toms Glauben befasst, zum Einem ist das sehr interessant und es zeigt auch wieviel Tom ihr bedeutet.

Engel1974

vor 2 Jahren

Kapitel 9 - 12
Beitrag einblenden

Jennifer ist nun durch Tom zum Glauben gekommmen und das er sie tauft finde ich sehr schön.
Das Ende des Buches ist dann doch eher wieder etwas traurig. Jennifer ist schwer krank, aber sie hat Tom, der sie sogar heiraten möchte.
Rundum ein schöner Roman, aber leider doch viel zu traurig für mich. Ich hätte mir ein schöneres Ende gewünscht.

Engel1974

vor 2 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Sorry das es etwas gedauert hat, aber hier kommt nun auch meine Rezi

http://www.lovelybooks.de/autor/Dee-Henderson/Jennifer-1132736300-w/rezension/1156977395/

Auch wenn ich das Buch doch etwas traurig fand und mir das Ende doch etwas zu offen ist fand ich diese Leserunde sehr schön und möchte mich bedanken, das ich mit dabei sein durfte.

Engel1974

vor 2 Jahren

Kapitel 9 - 12
Beitrag einblenden

Leider ist mir das Buch etwas zu traurig, solche Bücher mag ich gar nicht. Auch das Ende lässt mir viel zu viele Fragen offen, das ist sehr Schade.

Neuer Beitrag