Die widerspenstige Braut

von Deeanne Gist 
4,0 Sterne bei26 Bewertungen
Die widerspenstige Braut
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

ReginaMeissners avatar

Ich LIEBE es!

Alle 26 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die widerspenstige Braut"

Virginia, 1643: Der Tabakfarmer Drew O'Connor sucht eine Frau, die sich um den Haushalt und um seine kleine Schwester kümmert. Als ein Schiff aus England mit sogenannten "Tabakbräuten" einläuft - Frauen, die auf ein besseres Leben in Amerika hoffen -, wird er fündig. Doch die kratzbürstige Rothaarige stellt Drews Geduld auf eine harte Probe ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865915221
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:Gerth Medien
Erscheinungsdatum:10.05.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    mlayvor 7 Jahren
    Rezension zu "Die widerspenstige Braut" von Deeanne Gist

    Flache, nicht sehr spannende Geschichte über eine englische Adlige die fälschlicherweise nach Virginia deportiert wird und dort von einem Tabakfarmer als Braut gekauft wird.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    AnjaKoenigs avatar
    AnjaKoenigvor 8 Jahren
    Rezension zu "Die widerspenstige Braut" von Deeanne Gist

    na ja, muss man nicht unbedingt lesen. eine liebesgeschichte, die ziemlich seicht geschrieben ist. höchstens mal was für zwischendurch, wenn man nur so vor sich hinlesen will, ohne zu denken oder so. zwischendurch nur ein paar interessante begebenheiten mit etwas dramatik, aber sonst, nicht so toll.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Die widerspenstige Braut" von Deeanne Gist

    VORSICHT: MILDE SPOILER

    Virginia, 1643: Der Tabakfarmer Drew O'Connor braucht eine Frau, will aber eigentlich nicht heiraten. Doch als ein Schiff mit den sogenannten Tabakbräuten aus England einläuft, hat er am Ende eine kratzbürstige Rothaarige am Hals, die behauptet eine entführte Lady zu sein. Drew möchte sie eigentlich los werden, denn die junge Frau kann lesen, schreiben und kennt sich mit Mathematik aus, aber nicht mit den Tätigkeiten einer Hausfrau. Drews Geduld wird arg strapaziert, doch Constance schleicht sich immer mehr in sein Herz und er beginnt sich zu fragen, ob Gott ihm diese Frau geschickt hat.

    Dieser historische Liebesroman war einfach wunderbar.

    Deeanne Gist versteht es die Geschichte mit Spannung, Witz und viel Gefühl zu erzählen. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und man kann mit Connie, wie auch mit Drew mitfühlen.

    Mir hat vor allem der starke Frauencharakter gefallen und die Entwicklung, die Connie durchmacht. Sie kommt als entführte, englische Aristokratin nach Amerika, die unter Zwang einen amerikanischen Tabakfarmer heiraten muss. Sie hat keine Ahnung von den Pflichten einer Hausfrau und sieht es auch nicht ein ihren Verstand zu verstecken. Sie ist mutig, aber auch lernwillig und sie sucht ihren eigenen Weg in dem fremden Land und der fremden Umgebung. Sie gibt nicht auf, sie vertraut auf Gott und auf die Menschen, die sie mittlerweile sehr in ihr Herz geschlossen hat.

    Neben Connie macht aber auch Drew eine starke Veränderung durch. Er hat bereits einige Verluste durch das raue Land erlebt und er fürchtete sich vor weiteren Verlusten und möchte sich selbst vor Schmerz schützen, indem er seine Gefühle versteckt. Doch Connie lässt ihm keine Wahl und auch er vertraut auf Gott und das Schicksal, das er scheinbar für ihn vorgesehen hat.

    Die Geschichte ist wunderbar erzählt und die Autorin hat auch Wert auf die Details der Zeit gelegt, was auch aus dem Nachwort deutlich wird. Die Schwierigkeiten der ersten Siedler in Amerika wird deutlich, die Probleme mit den Indianer-Angriffen und die Gottesfürchtigkeit, die den Menschen Mut und Hoffnung machte and sich und das neue Land zu glauben.

    Der Roman war herrlich unterhaltsam, romantisch und perfekt für einen grauen Oktobertag wie den heutigen!

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Dannys avatar
    Dannyvor 9 Jahren
    Rezension zu "Die widerspenstige Braut" von Deeanne Gist

    Deeane Gist erfindet in ihrem Roman "Die widerspenstige Braut" das Genre des Historienroman sicher nicht neu, aber er ist recht unterhaltsam und zum schmökern eignet er sich gut. Persönlich gestört hat mich der teilweise schon nervig extreme religiöse Unterton. Aber jedem das Seine.

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    ReginaMeissners avatar
    ReginaMeissnervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ich LIEBE es!
    Kommentieren0
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Clios avatar
    Clio
    Kisa267s avatar
    Kisa267vor 7 Monaten
    Sissi-Thiels avatar
    Sissi-Thielvor 3 Jahren
    Applebees avatar
    Applebeevor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks