Deirdre Madden Licht und Stein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Licht und Stein“ von Deirdre Madden

In Irland hat Aisling ihre Kindheit und Jugend verbracht, bis sie ihre Heimat verließ. Nach Studienjahren in Paris lebt sie nun in einem kleinen Städtchen Umbriens, im Herzen Italiens. Sie ist Übersetzerin; sie vertieft sich auf Ausflügen nach Rom, Siena und Florenz in die Kunstgeschichte und hat über ihre Zukunft noch nicht entschieden. Eigentlich weiß sie noch immer nicht, wohin sie gehört. Da lernt sie Ted kennen, einen Amerikaner, und die mühsame Balance ihres Daseins gerät ins Wanken.§Der Fall der Berliner Mauer und der Zusammenbruch der Ostblockstaaten bilden den Zeithintergrund für dieses Portrait einer jungen Frau, in der sich Freiheitsdrang und Sehnsucht nach Zugehörigkeit streiten. Bewundernd teilt sie das Leben der Leute in jenem San Giorgio, ihre Feste, ihre Riten und Enttäuschungen. Zugleich aber denkt sie an die Landschaft Irlands, und eines Tages macht sie sich auf, um sie wiederzusehen.

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen