Dela Kienle

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(10)
(3)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Piraten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Jahr in Rom

Bei diesen Partnern bestellen:

Erfindungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Explorer, Band 7: Die Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

Explorer, Band 2: Pferde

Bei diesen Partnern bestellen:

Ägypten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Jahr in Rom

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fernweh garantiert!

    Ein Jahr in Rom
    Bibbey

    Bibbey

    19. April 2017 um 11:20 Rezension zu "Ein Jahr in Rom" von Dela Kienle

    InhaltDas Leben in Rom ist vollgepackt von schwierigen Wohnungssuchen, tollen Sommerabenden, verschwitzten Augusttagen, pompösen Hochzeiten, viel Essen und vor allem mit einer Menge netten Menschen. Das alles erzählt Dela Kienle in diesem Buch. Mit welchen Sitten, Vorurteilen und Problemen sie dabei konfrontiert wird, müsst ihr jedoch selbst lesen. 😊MeinungHier ist Fernweh garantiert! Knappe 200 Seiten vollste römische Power und die Stadt rutscht auf der Reiseziel-Liste ganz weit nach oben. Unglaublich sympathisch und mit ...

    Mehr
  • Humorvolle Reise durch die Ewige Stadt

    Ein Jahr in Rom
    CHRISSYTINA

    CHRISSYTINA

    03. September 2014 um 10:10 Rezension zu "Ein Jahr in Rom" von Dela Kienle

    Zum Inhalt: Dela Kienle besteigt eines Tages im Juni den Nachtexpress von München nach Rom. Sie möchte ein Jahr in der Stadt leben, zu der angeblich alle Wege führen. Sie muss ihre Abschlussarbeit für die Uni dort schreiben und außerdem möchte sie endlich mehr als nur ein paar Wochen in der Nähe ihres römischen Freundes Daniele verbringen: "Daniele, 27, waschechter Römer. Er hatte dunkle Wuschelhaare, einen verrosteten roten Renault Quattro und eine Abneigung gegen lange Telefonate, was unsere Fernbeziehung nicht gerade einfacher ...

    Mehr
  • 'Wer einmal in Rom gelebt hat, hat an die Stadt sein Herz verloren. Und an die Römer.'

    Ein Jahr in Rom
    sabatayn76

    sabatayn76

    28. August 2014 um 16:04 Rezension zu "Ein Jahr in Rom" von Dela Kienle

    Inhalt: Dela Kienle möchte für ein Jahr in Rom leben, dort ihre Abschlussarbeit schreiben und nebenbei als Journalistin arbeiten. Zudem hat sie sich in den Römer Daniele verliebt und möchte in seiner Nähe leben. In 'Ein Jahr in Rom' erzählt die Autorin von der schwierigen Wohnungssuche, vom Essen und der Hitze, vom Vatikan und von Religion, von Armut, von Bürokratie, von öffentlichen Verkehrsmitteln. Mein Eindruck: Ich war schon häufig in Rom, zuletzt vor 2 1/2 Jahren, und zähle Rom zu meinen Lieblingsstädten. Mir hat die Art und ...

    Mehr
  • So macht lernen Spaß!

    Explorer, Band 2: Pferde
    justitia

    justitia

    13. September 2013 um 09:44 Rezension zu "Explorer, Band 2: Pferde" von Dela Kienle

    "Farbenfroh, kompakt, lehrreich - Carlsen Explorer!" Zum Cover: Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet. Zwei Pferde bilden das Zentrum des Covers und sind ein echter Blickfang. Außerdem befinden sich viele Bilder auf dem Cover, die sich alle mit dem Thema Pferde beschäftigen und gleichzeitig den Inhalt des Buches widerspiegeln (Pferdesport, Pferdemedizin, Steigbügel, Schimmel und Fohlen). Schaut man sich Cover weiter an, entdeckt man verschiedene Fragen zum Inhalt des Buches, bspw. Können Pferde schimmeln? (Eine Frage, die mich ...

    Mehr
  • Studentisches Alltagsleben in Rom

    Ein Jahr in Rom
    PrinzessinAnne

    PrinzessinAnne

    Rezension zu "Ein Jahr in Rom" von Dela Kienle

    Worum geht es:   Um ihre Magisterarbeit zu schreiben, beschließt Dela Kienle für 1 Jahr nach Rom zu ziehen, um sich auch vor Ort mit ihren Studien beschäftigen zu können. Allerdings ist es für sie kein Aufbruch in ein komplett fremdes Leben, denn dort warten bereits ihr Freund und einige Bekannte auf sie, die ihr den Start erleichtern und bei Anfangsprobleme zur Seite stehen. Gemeinsam mit ihnen entdeckt sie die ewige Stadt, stürzt sich in den Immobilienmarkt in dem nichts ohne Beziehungen geht, lernt die Stadt aus sämtliches ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Ein Jahr in Rom" von Dela Kienle

    Ein Jahr in Rom
    annikki

    annikki

    01. January 2010 um 11:23 Rezension zu "Ein Jahr in Rom" von Dela Kienle

    Rom und die Römer zu verstehen ist keine leichte Aufgabe: Dela Kienle erzählt von Metro-Nahkampf und dem Wahnsinn der Bürokratie, italienischen Männern und römischen Hochzeiten, heißen Sommern und den Strandritualen der Römer in »Ostia Lido«. Zwölf Monate zwischen Kolosseum und Petersdom, haarsträubendem Verkehr und magischen Sommerabenden, charmant und selbstironisch geschrieben.