Das bittere Erbe

von Delia Müller 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das bittere Erbe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das bittere Erbe"

Biographie in Romanform der Tochter des Hellsehers Erik Jan Hanussen

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00CJEJ7N6
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:166 Seiten
Verlag:Athesia Spectrum
Erscheinungsdatum:25.04.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Herbstroses avatar
    Herbstrosevor 5 Jahren
    Erika Fuchs, Tochter von Hanussen

    In einer Mischung zwischen Biographie und Roman schreibt die Autorin  Delia Müller über das Leben der Schauspielerin Erika Fuchs, der einzigen Tochter des damals weltberühmten Hellsehers Hanussen, der 1933 von der SS in Berlin ermordet wurde. Sie gewährt Einblicke in sein Privatleben und in „Das bittere Erbe“, das er seiner Tochter hinterließ. Auch sie hatte ein außergewöhnlich interessantes und aufregendes Leben, was in diesem Buch recht fesselnd geschildert wird.

    Um an dieser Geschichte Vergnügen zu haben ist es von Vorteil, bereits vorher einiges über Hanussen und seine (umstrittenen) hellseherischen Fähigkeiten gehört zu haben. Dass diese hier als wirklich vorhanden dargestellt werden, versteht sich beinahe von selbst. Hatten doch Erika und ihr Vater eine sehr innige Beziehung, die selbst nach seinem Tod noch spirituell vorhanden war.  

    Fazit: Informativ und unterhaltsam, ohne großen Anspruch.

    Kommentieren0
    46
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks