Demosthenes Reden zur Finanzierung der Kriegsflotte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reden zur Finanzierung der Kriegsflotte“ von Demosthenes

Demosthenes gilt seit der Antike als bedeutendster Redner des antiken Griechenland. Seine Reden ermöglichen wertvolle Einblicke in Leben und Kultur des demokratischen Athen seiner Zeit. Im Mittelpunkt der drei in diesem Band versammelten Reden steht die so genannte Trierarchie, ein freiwilliger Dienst der reichen Bürger Athens zur Ausrüstung und Kommandierung einer Triere. Die außerordentlichen Belastungen, die aus dieser privaten Finanzierung eines Kriegsschiffes entstanden, führten manchmal zu Auseinandersetzungen oder gar zum Rechtsstreit. Die Prozessreden zeigen anschaulich, wie sich dabei Privates und Öffentliches vermischte, welcher Arbeitsaufwand, welche versteckten Kosten und welche organisatorische Leistung für die Mobilisierung einer einzigen Triere erforderlich waren. Die hier erstmals zusammengestellten Texte bieten damit ein sehr lebendiges Bild vom Alltag der Trierarchie und der damit verbundenen – oft sehr ungleichen – Aufgaben.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks