Denis P Filippi Heimatliche Gefilde

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heimatliche Gefilde“ von Denis P Filippi

Dieser Band mit einer Überlänge von 54 Comicseiten markiert Ethan Ringlers Ende als „Doppelagent“. Bei der Bundespolizei gerät er mit Neelsen, Prinstons Nachfolger und neuem Leiter der Abteilung, aneinander. Außerdem bekommt er ziemlichen Stress mit seinen Frauenbekanntschaften, aber auch mit Cynthias Ehemann. Daraufhin verlässt er die Stadt und geht in die Natur zu seinem Freund Lautlose Feder, der jedoch kurzerhand von Neelsen festgenommen und mit sehr schmerzhaften Methoden verhört wird. Da verläuft Ethans Rückfahrt mit dem Schiff nach England schon um einiges ruhiger. Neben einem Wiedersehen mit Anais und Neuigkeiten um die Erbschaft des alten Ringler klärt sich schließlich auch die Herkunft seiner beiden Pistolen.

Stöbern in Comic

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Informativ und spannend zugleich.

ilkamiilka

Die Insel der besonderen Kinder

Meine erste Graphic Novel, sehr schöne Geschichte und Zeichnungen.

rainybooks

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen