Mein kleines Ordnungsbuch

Mein kleines Ordnungsbuch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mein kleines Ordnungsbuch"

Mit kreativen Aufräumideen zum Wohlfühl-Zuhause

Die etwas gemeine Nachricht vorweg: Dieses Buch funktioniert nicht wie ein Zauberstab, der Unordnung einfach so verschwinden lässt. Was sich über viele Jahre angesammelt hat, kann sich nicht innerhalb weniger Tage in Luft auflösen! Das Buch soll vielmehr dazu anregen, in 30 Tagen ein Umdenken zu erreichen und sich von unnötigen Dingen zu trennen. Es soll einen Anfang bieten, einen Einstieg in den Kampf gegen das Chaos – egal wie klein oder wie groß dieses ist. Es ist keine systematische Aufräumanleitung, sondern vielmehr ein Ratgeber, sich »gute Gewohnheiten« anzueignen, Kleinigkeiten, die jedem sprichwörtlich in Fleisch und Blut übergehen können und am Ende mit einem schönen Zuhause belohnen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783957990464
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:64 Seiten
Verlag:Steffen Verlag
Erscheinungsdatum:29.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    S
    Streiflichtvor 4 Monaten
    Klein, aber fein

    Zuerst war ich ein wenig enttäuscht, weil das Buch so klien und dünn ist. Aber dann habe ich angefangen, es zu lesen und es hat mir sehr gut gefallen. "Mein kleines Ordnungsbuch" überzeugt durch eine klare Struktur, gut verständliche und nachvollziehbare Sätze und Hinweise und nette Illustrationen, die das Geschriebene schön verdeutlichen. Es geht darum, ein schönes Zuhause zu schaffen und für mehr Zufriedenheit im eigenen Leben zu sorgen. Und seien wir ehrlich: Beides entsteht nicht dadurch, dass wir immer noch mehr Dinge anhäufen und unsere Wohnungen vollstellen...

    Wunderbar fand ich den Satz: "Die etwas gemeine Nachricht vorweg: Dieses Buch funktioniert nicht wie ein Zauberstab, der Unordnung einfach so verschwinden lässt. Was sich über viele Jahre angesammelt hat, kann sich nicht innerhalb weniger Tage in Luft auflösen!" Sehr plakativ, aber auch sehr wahr und beruhigend. Es geht eben nicht von heute auf morgen, von jetzt auf gleich.

    Gut gefallen haben mir die 30 Impulse, die man über 30 Tage lang lesen soll. So kann man sich alltagstauglich und inspirierend jeden Tag ein paar Zeilen durch leben und sein Leben ändern und auf die ordentliche Seite überwechseln. Ob es auf Dauer gelingt, wird sich zeigen...

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks