Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Privatdetektiv Benedikt Wagner hat es mit einem heiklen Fall zu tun: Die sechzehnjährige Marie ist von der Schule nicht nach Hause gekommen. Eine Entführung? Möglich wäre es, schließlich sind Maries Eltern sehr wohlhabend, aber warum gibt es dann keine Lösegeldforderung? Als sich Buchhändlerin Judith nach dem verschwundenen Mädchen erkundigt, wird er stutzig. Was hat Judith mit Marie zu tun? Und warum benimmt sie sich plötzlich so seltsam?

Wir laden euch herzlich zur Leserunde "Alles wird gut, oder?" von Denise Laurens ein!

Die Geschichte, die Judith von der achtzehnjährigen Nina aufgetischt bekommt, ist haarsträubend. Nina will, dass Judith zur Polizei geht und von einem Mann erzählt, der eine junge Frau entführen wird. Judith fragt sich, warum Nina nicht zur Polizei geht. Wie ist Nina überhaupt in ihr Haus gekommen?
Als tatsächlich ein junges Mädchen spurlos verschwindet, weiß Judith, dass sie etwas tun muss. Nur was? Kann Privatdetektiv Benedikt helfen?
Und warum zum Teufel kann niemand außer ihr Nina sehen?




PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe


Zum Autor:

Denise Laurens ist das Pseudonym von Susanne Lieder. Unter ihrem richtigen Namen schreibt sie Unterhaltungsromane für einen Publikumsverlag.
Denise Laurens ist übrigens ein Anagramm ihres Namens.

Denise Laurens freut sich über jeden Besucher auf ihrer Hompage.


Bei dieser Leserunde gibt es mindestens sieben E-Books von "Alles wird gut, oder?" im Wunschformat* (pdf, mobi, epub) zu gewinnen.

Bitte beantwortet uns in eurer Bewerbung die Frage der Autorin.
Wie viele Katzen leben mit mir unter einem Dach?
Kleiner Tipp: Die Antwort findet ihr auf ihrer Hompage.

Bitte schreibt in eurer Bewerbung auch gleich euer Wunschformat (pdf, mobi, epub) mit rein.

* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 15 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 20 Anfragen 8 E-Books, bei 25 Interessierten 9 E-Books, …

Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Alle Bewerbungen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Wir versenden nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

Autor: Denise Laurens
Buch: Alles wird gut, oder?

SaintGermain

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Klingt sehr spannend und das Cover gefällt mir sehr gut.
Würde es gerne lesen und rezensieren.
Würde E-Pub benötigen.

Jungenmama

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Mmmh, steckt da evtl. auch ein bißchen Romantik Thrill drin? Der Klappentext klingt sehr spannend, aber die XXL Leseprobe möchte ich lieber nicht anfangen, sonst ärgere ich mich, wenn ich kein Glück habe.
Wir haben nur eine Katze, ich könnte mir aber auch ein Leben wie die Autorin mit VIER vorstellen😊
Bevorzugt lese ich Papierbücher, nehme zur Not aber auch ein mobi. ..

Beiträge danach
48 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

janaka

vor 2 Jahren

Kapitel 32 - Ende
Beitrag einblenden

Was für ein schönes Ende…
Der Abschied von Nina hat mich sehr berührt, sie hat hoffentlich ihren Frieden gefunden.
Judith hat ihren Eltern und ihrer Schwester noch eine Botschaft ermitteln können.
… und auch endlich stehen Judith und Benedikt zu ihren Gefühlen.

Mir hat die Geschichte gut gefallen und meine Rezi folgt in den nächsten Tagen!!!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Kapitel 32 - Ende
@janaka

Vielen Dank, dass du mitgelesen hast, Janaka!
Und schön, dass dir die Geschichte gefallen hat! :)

janaka

vor 2 Jahren

Rezensionen/Fazit

Hier kommt nun auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Denise--Laurens/Alles-wird-gut-oder-1205382104-w/rezension/1214959593/

Danke, dass das Buch lesen durfte, es hat mir gut gefallen.
Meine Rezi werde ich auch noch etwas im Netz streuen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Rezensionen/Fazit
@janaka

Vielen Dank für deine schöne Rezension!

Bianca75

vor 2 Jahren

Rezensionen/Fazit

Klappentext:

Die Geschichte, die Judith von der achtzehnjährigen Nina aufgetischt bekommt, ist haarsträubend. Nina will, dass Judith zur Polizei geht und von einem Mann erzählt, der eine junge Frau entführen wird. Judith fragt sich, warum Nina nicht zur Polizei geht. Wie ist Nina überhaupt in ihr Haus gekommen?

Als tatsächlich ein junges Mädchen spurlos verschwindet, weiß Judith, dass sie etwas tun muss. Nur was? Kann der Privatdetektiv Benedikt helfen?

Und warum zum Teufel kann niemand außer ihr Nina sehen?



Meine Meinung/Fazit:

Die Autorin Denise Laurens hat mich mit ihrem Buch sehr gefesselt. Der Schreibstil ist locker flockig und ich konnte sofort in die Geschichte finden und dem Verlauf sehr gut folgen.

Beim Ansehen des Covers und dem Buchtitel "Alles wird gut, oder?" musste ich spontan an einen Thriller denken. Aaaaaaaber...anstelle des von mir bevorzugten Thrills, entpuppte sich die Geschichte als eher mystisch mit einer einfließenden Liebesgeschichte.

Das mystische ist eben halt, dass der Geist von Nina bei Judith in der Küche sitzt und sie um Hilfe bittet. Die Liebesgeschichte entwickelt sich im Verlauf der Handlung zwischen Judith und Benedikt.

Der Autorin ist die Vermischung vom Geheimnisvollen und einer Lovestory gut gelungen. Beides hatte einen eigenen Platz und Rahmen für sich.

Besonders schön fand ich, dass sich eine Art Freundschaft zwischen Nina und Judith entwickelte.

Immer wieder erstaunt war ich darüber, dass Benedikt Judith ihre Verfolgungen etc. so schnell verziehen hat und so nachgiebig und einsichtig war. WAS für ein Mann! ;0)

Am Ende des Buches erkannte ich dann auch, dass das Coverbild voll und ganz zur Geschichte passt. Warum? Wer das wissen will, der muss das Buch selber lesen. ;0)

Vielen Dank liebe Denise Laurens, für das tolle Buch! :0)


Auch bei Amazon und auf meiner LB-Seite habe ich eine Rezension hinterlassen.
http://www.amazon.de/gp/product/9963532462?keywords=alles%20wird%20gut%20oder%20denise&qid=1454864589&ref_=sr_1_1&s=books&sr=1-1

http://www.lovelybooks.de/autor/Denise--Laurens/Alles-wird-gut-oder-1205382104-w/rezension/1221781103/

Bianca75

vor 2 Jahren

Kapitel 22 - Kapitel 31
Beitrag einblenden

janaka schreibt:
Das Buch ist nicht nur mystisch und spannend sondern auch noch lustig…. Judith steckt im Fenster fest und Benedikt muss sie retten…

Jaaaa...die Szene mit dem Fenster fand ich auch total witzig. Hatte das bildlich richtig vor Augen. :D

Bianca75

vor 2 Jahren

Kapitel 32 - Ende
Beitrag einblenden

Den Abschied von Nina fand ich auch sehr schön...aber auch traurig. Ich konnte mich gut in Judith einfühlen und mir sehr gut vorstellen, dass sie auch ein wenig traurig war, Nina nun gehen lassen zu müssen. Schließlich hatte sich zwischen den beiden ja auch eine Beziehung entwickelt und Judith hatte sich im Laufe der Zeit an Ninas Anwesenheit gewöhnt.

Irgendwie hatte ich am Ende immer die Serie "Ghost whisperer" vor Augen.

Vielen Dank, dass ich das Buche lesen durfte. :0)

Neuer Beitrag