Fremdschwängerung 4 schwarze Zuchthengste (Fremdgeschwängert!)

Fremdschwängerung 4 schwarze Zuchthengste (Fremdgeschwängert!)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Fremdschwängerung 4 schwarze Zuchthengste (Fremdgeschwängert!)"

Vier Zuchthengste für Gangbang-Abend gesucht – diesmal geht’s ums Ganze! Hallo zusammen (: Bill und ich laden euch wieder zu einer Gangbang-Party in unser Haus nach Beverly Hills ein. Wie immer können bis zu vier Männer zeigen, wozu ihre strammen Lustkolben in meiner hungrigen Muschi fähig sind. Die, die schon öfter bei uns zu Gast waren, kennen bereits den Hausbrauch. Aber vielleicht dürfen wir ja einmal ein neues Gesicht bei uns begrüßen – Dich. Im Gegensatz zu den letzten Treffen werde ich diesmal die Regie übernehmen und mein Mann wird sich im Hintergrund halten. Denn dieses Mal haben wir etwas Besonderes mit euch vor! Wir schalten einen Gang höher. „Alles ohne“ ist angesagt – es werden keine Gummis(!) verwendet. Ich möchte, dass ihr mir euren Samen tief in mein Fötzchen spritzt. Der Grund ist folgender: Ich habe mich entschieden, meinen Babywunsch endlich in die Tat umzusetzen. Und da mein Göttergatte nicht in der Lage ist, erfolgreich Nachwuchs zu zeugen, darf einer von euch den Job des Besamers übernehmen. Es wäre doch gelacht, wenn ihr es nicht schafft, mir ein Baby zu machen! Ihr müsst wissen – allein wenn ich diese Zeilen schreibe, werde ich unheimlich feucht. Mir vorzustellen, wie Du und die anderen in mich eindringen – ungeschützt – und ihr euren heißen Samen in mich verspritzt, macht mich total heiß. Ich kann es kaum erwarten, meine Beine für euch zu öffnen und mich ausgiebig vögeln zu lassen. Meine Klit pocht wie verrückt bei dem Gedanken, eure harten, steifen Schwänze tief in meine Spalte aufzunehmen und euren fruchtbaren Samen zu empfangen. Ich möchte fühlen, wie euer Samen immer wieder in mich hineinspritzt und den letzten Winkel meines Innersten ausfüllt. In dem Bewusstsein, dass sich all die kleinen Fischlein zu meiner reifen Eizelle schlängeln und eines davon der Sieger sein wird. Ihr wollt mir doch einen dicken, runden Babybauch machen, oder? Oder könntet ihr es tatsächlich über euch bringen, mir meinen Herzenswunsch abzuschlagen? Ich will es so sehr … Diese Vereinigung mit euch wird uns allen noch lange im Gedächtnis bleiben. Auch meinem Mann. Ich glaube, Bill will es nicht zugeben – aber auch ihn macht der Gedanke ganz heiß, dass ein fremder potenter Zuchthengst mich schwängern wird. Natürlich will er zusehen, wenn ich mit dir meine Lust auslebe und mit deinem Samen befruchtet werde. Und ich will, dass ihr ihm sagt, wie gut es sich anfühlt, mich zu vögeln, damit er weiß, was er verpasst. Das heißt … Falls wir es ihm erlauben, bei unserem Spiel anwesend zu sein. Da sich unser Treffen um meinen Eisprung zutragen muss, treffen wir uns dieses Mal schon am Donnerstag in zwei Wochen. Und da der Abend mit einer Schwangerschaft enden soll, ist ein aktueller Gesundheitsnachweis Voraussetzung. Diesen bitte vorab per Mail schicken. Schreib mir auch, warum ausgerechnet du der Vater unseres Kindes sein willst. Noch eins zum Schluss: Es wurde von uns – vielmehr von mir – entschieden, dass der Vater des Kindes anonym bleibt. Sollte es mit der Schwangerschaft an jenem Abend klappen, wisst ihr mit Sicherheit, dass es einer von euch vier war. Aber wer von euch – werden wir – und auch ihr – nie erfahren. Ein Kontakt zum Kind ist nicht erwünscht. Eure Verpflichtung endet, wenn ihr euren Samen in meine aufnahmebereite Muschi gespritzt habt. Für weitere Fragen stehen wir euch wie immer gern zur Verfügung (: Bis bald, eure Helen P.S. Bitte vergesst nicht, Bill und mir zu gratulieren. Denn der Donnerstag in zwei Wochen ist auch zufällig unser Hochzeitstag!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00ES1KS9U
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:26 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:24.08.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks