Denise Yoko Berndt

 4,4 Sterne bei 27 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Julitode: Thriller (Amber Fearns London-Thriller, Band 5) (ISBN: 9798739257642)

Julitode: Thriller (Amber Fearns London-Thriller, Band 5)

Neu erschienen am 22.04.2021 als Taschenbuch bei Independently published.

Alle Bücher von Denise Yoko Berndt

Neue Rezensionen zu Denise Yoko Berndt

Cover des Buches Rachegesang: Psychothriller (ISBN: B08N9TF5C4)Scarbookss avatar

Rezension zu "Rachegesang: Psychothriller" von Denise Yoko Berndt

Gerne mehr davon
Scarbooksvor 3 Monaten

Mein erstes Buch der Autorin und weil ich immer mal wieder über ihre Werke gestolpert bin und sie auf diversen Plattformen gesehen habe, entschloss ich mich, mir mal "Rachegesang" näher anzuschauen.

Die Story spielt in München und die Autorin schafft es gut, Bilder und Szenarien (vor allem die richtig fiesen) ins Köpfchen zu zaubern, was mir ja immer schon mal gut gefällt. Auch nimmt sie sich Zeit, den verschiedenen Charakteren Leben einzuhauchen und sie dem Leser nahe zu bringen. Die eine Nähe erträgt man mehr, die andere weniger ... wie es halt so ist und sein soll.

Erzählt wird aus verschiedenen Perspektiven und damit wurde ebenfalls mein Geschmack getroffen, denn neben Elina und Leon bekommt der Leser auch Einblick in die Empfindungen und Denkweisen der Person, die für das plötzliche Verschwinden von Elina verantwortlich ist und Leon verzweifelt und schockiert zurück lässt. Und der hat wirklich Grund zur Sorge, denn er wird nicht verschont zu erfahren, was seine Frau er- und durchleben muss. Der Täter hat eine Riesenfreude daran, ihn teilhaben und leiden zu lassen ... und erfreut sich noch mehr an Elina, für die er sich einiges hat einfallen lassen.

Aber wieso das alles und wer könnte eine solche Wut haben, sowas zu tun und wie kann man jemandem auf die Schliche kommen, der immer einen Schritt voraus zu sein scheint? Stück für Stück zieht es Leon immer mehr in die Dunkelheit und seine persönliche Hölle, denn er will seine große Liebe um jeden Preis retten.

Ob Liebe, Freundschaft und Überlebenswillen letztlich jedoch ausreichen können? Fraglich!

Eine wirklich spannende und auch dramatische Geschichte, die mir gut gefallen hat und deren Ende mich erst baff, aber dann doch auf eine schräge Art "befriedigt" zurück gelassen hat. Ein Ende nach meinem Geschmack und wer mich kennt, kann sich vielleicht denken, was das bedeutet 😉

Nur vereinzelt konnte ich Leons Handlungen nicht zu 100% nachvollziehen, aber das ist nur mein persönliches Empfinden. Ob ich vielleicht nicht doch in der selben Situation so gehandelt hätte, ich weiß es nicht und möchte das auch bitte nicht heraus finden müssen.

Auch hier gibt es eine Kauf- und Leseempfehlung für Fans des Genre und jene, die sich auch schon gefragt haben, wie weit sie gehen würden und was sie wohl alles tun würden ...

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Scherbenmord: Psychothriller (Amber Fearns London-Thriller 4) (ISBN: B08V5MVDDL)HelgasBücherparadiess avatar

Rezension zu "Scherbenmord: Psychothriller (Amber Fearns London-Thriller 4)" von Denise Yoko Berndt

Amber ist wieder gefordert
HelgasBücherparadiesvor 4 Monaten

Meine #Rezension zu 

Denise Yoko Berndt  Scherbenmord

Von dem beeindruckenden Wolkenkratzer, genannt Walkie Talkie ist der Journalist Ronan Howell in den Tod gestürzt.

Kurze Zeit später wird der Vorstandsvorsitzende Michael Glynn tot aufgefunden. Er wurde erschlagen.

Amber Fearns wird wieder als Beraterin der Metroplitan Police hinzugezogen.

Das gesamte Team ermittelt in alle Richtungen. Ein Motiv ist zunächst nicht zu finden.

Was ist passiert? Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Selbstmord und Mord?

Dies ist bereits der vierte Teil um Amber Fearns. Alle Teile können jedoch unabhängig voneinander gelesen werden.

Hier steht im Vordergrund die interessante Ermittlerarbeit und dabei geht ein wenig die Spannung verloren. Akribisch verfolgen Amber und das gesamte Team jede noch so kleinen Spur.

Es gibt immer wieder Rückblicke ins Geschehen. 

Diesmal beschäftigt sich die Autorin mit Marktmanipulation. Das ist ein sehr interessantes Thema.

Ein bildhafter Schreibstil entführt uns nach London in verschiedene Gebäude. Dadurch entsteht alles sehr gut vor Augen.

Amber und Danny gefallen mir wieder sehr gut.

Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Fazit: ein Thriller mit einem interessanten Thema und ist informativ. 

Von mir gibt es  💥 💥 💥 💥 

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Weitere Rezensionen findet ihr unter 

Teil 1

https://helgasbuecherparadies.com/2020/05/24/bernd-denis-yoko-abbild/

Teil 2

https://helgasbuecherparadies.com/2020/09/08/berndt-denise-yoko-gnadenengel/

Teil 3

https://helgasbuecherparadies.com/2020/09/11/bernd-denise-yoko-kinderspiel/ 

Teil 4

https://helgasbuecherparadies.com/2021/02/15/berndt-denise-yoko-%f0%9f%93%96-scherbenmord/

www.helgasbuecherparadies.com

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Scherbenmord: Psychothriller (Amber Fearns London-Thriller 4) (ISBN: B08V5MVDDL)Roxane_Bickers avatar

Rezension zu "Scherbenmord: Psychothriller (Amber Fearns London-Thriller 4)" von Denise Yoko Berndt

Amber Fearns ermittelt wieder
Roxane_Bickervor 4 Monaten

In ihrem vierten Fall bekommt es Amber Fearns mit einem Mord und einem Suizid zu tun, die fast gleichzeitig in gegenüberliegenden Wolkenkratzern der Londoner City geschehen sind. Ob die beiden Todesfälle noch mehr verbindet? Amber und ihr Kollege Danny kommen einem Fall von Wirtschaftskriminalität auf die Spur.

In gewohnt guter Manier lässt Denise Yoko Berndt Amber und Danny zunächst im Dunkeln tappen - einen gewissen Reiz gewinnen die Ermittlungen dadurch, dass zwei weitere Perspektivpersonen dafür sorgen, dass die Lesenden den Ermittelnden immer ein paar Schritte voraus sind - aber nicht so viele, dass es langweilig werden würde und so kann kräftig mitgerätselt werden und die Lösung bleibt bis zum Schluss offen.

Das Buch kann problemlos gelesen werden, wenn man die ersten drei Bände nicht kennt, aber natürlich ist es viel schöner, wenn man Amber und Danny und ihre persönlichen Hintergründe schon ein wenig kennt.

Wie immer eine Lese-Empfehlung!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks