Denise Yoko Berndt

 4,5 Sterne bei 42 Bewertungen
Autor von Rachegesang: Psychothriller, Verloren: Psychothriller und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Denise Yoko Berndt

Neue Rezensionen zu Denise Yoko Berndt

Cover des Buches Kaltes Dunkel (Amber Fearns London-Thriller 7) (ISBN: B0B437H4JR)
B

Rezension zu "Kaltes Dunkel (Amber Fearns London-Thriller 7)" von Denise Yoko Berndt

Diesmal Cold Case
Bonnie2011vor 5 Monaten

Endlich ist der 7. Fall von der Amber Reihe erschienen. Jeder Fall ist in sich abgeschlossen, aber wie so häufig macht es Sinn, sie der Reihe nach zu lesen.

Amber arbeitet als externe Beraterin und hilft dementsprechend der Londoner Polizei. In diesem Fall kontrolliert sie Cold Case Fälle, um zu kontrollieren, bei welchen Fällen es sich lohnt , diese erneut aufzurollen. Dabei stößt sie auf den Valentinstagsmörder, der die junge Kayleigh ermordet hat und Amber möchte endlich den Mörder finden, denn schließlich ist es bereits 6 Jahre her.... Doch ist es immer gut, so beharrlich in der Vergangenheit zu stöbern ? Schwierig.....

Ich muss sagen, dass es mir bei diesem Teil schwerer gefallen ist, in die Story reinzukommen. Woran es lag, weiß ich nicht genau. Aber irgendwie war mein Lesefluss nicht wie gewohnt. Doch auf einmal passiert allerhand und die Story nimmt an Spannung zu. Und endlich ist dann auch Danny zur Stelle ( Kollege und Freund bei der Polizei ). Privat tut sich auch in beider Leben was. Können sie gemeinsam den Fall lösen ? Oder verstrickt sich Amber mehr in dem Fall, als es ihr gut tut?

Auch wenn mich dieser Teil nicht restlos begeistern konnte, werde ich die Reihe weiterlesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kaltes Dunkel (Amber Fearns London-Thriller 7) (ISBN: B0B437H4JR)
Alex121274s avatar

Rezension zu "Kaltes Dunkel (Amber Fearns London-Thriller 7)" von Denise Yoko Berndt

Cold Case in London
Alex121274vor 5 Monaten

Am 14. Juni ist "Kaltes Dunkel", der neue Thriller von Denise Yoko Berndt erschienen.  Spontan dachte ich "Mist, dass passt mir grade so gar nicht in den Leseplan!" Also wollte ich das Buch zähneknirschend erst mal hintenan stellen. Aber einen Thriller von Denise kann ich einfach nicht auf dem SuB liegen lassen. Schon gar nicht, wenn es einer aus der London-Reihe um Amber Fearns ist. Dann will und muss ich einfach nach London - und das sofort. Und so habe ich "Kaltes Dunkel" nun auch schon wieder verschlungen.

Der 7. Fall für Amber Fearns ist so gewohnt gut wie seine Vorgänger - und doch auch ungewohnt anders. Das liegt daran, dass Amber diesmal in einem Cold Case ermittelt. Kayleigh Goold wurde am Valentinstag 2016 getötet. Der alte Fall zieht Amber magisch an. Sie will ihn endlich lösen.

Denise Yoko Berndt kann also auch Cold Case. Absolut faszinierend, wie Amber sich in die Geschehnisse der Vergangenheit reindenkt und ihnen nachspürt. Ebenso hat mir die Zusammenarbeit der "Externen" Amber mit DI Danny Gibson wieder gut gefallen - auch wenn sie sich aufgrund der Gegebenheiten diesmal doch etwas anders gestaltet, als in den vorangegangenen Fällen. Aber genau dieses Abweichen vom bisherigen Schema fand ich richtig gut. Das Ausbrechen aus der Routine hat der Reihe irgendwie einen neuen Impuls gegeben. So wird es definitiv nicht langweilig.  

Was wie immer toll rüberkommt, ist das besondere London-Flair. Ich liebe diese Stadt - auch wenn ich schon ewig nicht mehr da war. Denise Yoko Berndt schafft es aber, mich an Ort und Stelle zu versetzen. Ich gehe die Wege gedanklich mit, sehe alles vor mir und fühle die Atmosphäre. Das ist jedes Mal wieder unglaublich schön.

Fazit: "Kaltes Dunkel" ist ein weiterer starker Thriller von Denise Yoko Berndt. Wenn London ruft, bin ich auch beim nächsten Mal wieder dabei. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Rachegesang: Psychothriller (ISBN: B08N9TF5C4)
B

Rezension zu "Rachegesang: Psychothriller" von Denise Yoko Berndt

Rette deine Liebste
Benni91vor 7 Monaten

„Rachegesang“ ist ein Psychothriller von Denise Yoko Berndt, den ich grundsätzlich gelungen fand. Das Setting ist dabei in der Musikbranche zu finden, da der Protagonist Leon der Leadsänger einer mittlerweile erfolgreichen Band ist…. Als seine Ehefrau Elina auf dem Weg von München nach Berlin zu einer Freundin plötzlich verschwunden ist und nicht mehr zu kontaktieren ist, schrillen die Alarmglocken bei Leon…. 

Wer steckt dahinter, ist Elina Opfer eines Entführers geworden? Und wer könnte es auf sie abgesehen haben? Haben die seltsamen Verse, die Leon zugeschickt bekommt, etwas mit diesem Vorfall zu tun? Steckt eventuell ein Fan dahinter, oder will ein Neider Leon mit allen Mitteln schaden? 

Die Story ist an sich spannend und gelungen, auch wenn der Täter schon sehr früh entlarvt ist…. In der Folge begibt sich der Leser mit Leon und seinen Freunden auf eine atemlose Schnitzeljagd….. Gerade das Ende hat mich vom Hocker gerissen, das kommt meiner Meinung nach wirklich unerwartet…. 

Insgesamt reicht es aber für mich allerdings „nur“ zu 4 Sternen, da mir das Buch an einigen Stellen zu vorhersehbar war….. Trotzdem wirklich lesenswert!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 34 Bibliotheken

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks