Neuer Beitrag

DenizSelek

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Drei Frauen. Drei Generationen. Drei Meere.

DIE FRAUEN VOM MEER

Es ist Frühling in Istanbul, als Ferah auf einer Parkbank ihren Vater wieder trifft, der die Familie vor langer Zeit verließ. Gemeinsam mit ihm begibt sich Ferah auf eine Reise in die Vergangenheit:
Zu Ferahs Mutter, einer stolzen Tatarin, die dem Vater einst in die Türkei folgte, zu der Deutschen Elisabeth, die Ferahs Sohn heiratete und lernen musste, was Leben in einer fremden Kultur bedeutet, und schließlich zu Ferahs erwachsener Enkelin, die zwischen zwei Kulturen aufwächst.
Alle drei Frauen haben glückliche Jahre an großen Meeren verbracht, bis sie in ein neues Leben versetzt wurden, in dem sie sich bewähren mussten.

Ihr lieben Lovelybooker,

mit großer Freude möchte ich Euch hiermit zu dieser Leserunde einladen, bei der es um mein derzeit innigstes Herzensbuch geht.

Es ist ein auf wahren Begebenheiten beruhender Roman und es gibt 15 Exemplare zu gewinnen, die uns der Droemer-Knaur Verlag freundlicherweise zur Verfügung stellt.

Bis zum 19.05.2016 könnt Ihr Euch bewerben, indem ihr mir eine Besonderheit aus Eurer eigenen Familiengeschichte schreibt, ganz gleich wie weit das Ereignis zurückliegt.

Ich freue mich auf die Leserunde mit Euch!

Alles Liebe
Deniz

Autor: Deniz Selek
Buch: Die Frauen vom Meer

lilaRose1309

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo Deniz
eine andere Kultur, wahre Begebenheiten und dazu eine türkische Autorin, da muss ich einfach in den Lostopf springen.
Das Problem ist nur leider die Beantwortung der Frage.
Mir fallen keine Besonderheiten ein. Und nu ?
Hier eher ein Ereignis, welches mich vorsichtiger hat werden lassen.

Es liegt ca 30 Jahre zurück. Da lag meine Uroma(Mütterlicherseits) im hohen Alter das erste mal im Krankrnhaus. Wir habe damals noch gedacht, sie hätte zugenommen, da sie so gerne Pralinen naschte. Es stellte sich allerdings heraus, das sie voll Wasser war.
Sie bat, als sie noch bei klarem Verstand war, die Mutter meines Vaters mit ihr zu beten, wenn es soweit wäre.
Es vergingen einige Tage, in welchen meine Uroma auf nichts mehr reagierte. Auch die Ärzte sagten uns, das sie nichts mehr mitbekommen würde. Ihr Sohn sprach im Krankenzimmer schon von Wohnungsauflösung und Beisetzung.
Dann trat die Mutter meines Vaters ans Sterbebett und sagte zu meiner Uroma, das sie nun mit ihr beten wolle.
Und dann kam der Punkt der mich ab da vorsichtiger werden lies. Meine Uroma hat selbständig ihre Hände gefalten um zu beten.
HALLO, da soll mir nochmal ein Arzt sagen, die kriegt nichts mit, für mich war das der beste Beweis.
Einen Tag später verstarb sie dann.

elane_eodain

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo Deniz,
wie schön, dass Du zu Deinem neuen Buch eine Leserunde machst! Ich war bei Deiner Debütleserunde zu "Zimtküsse" dabei, habe mich in das tolle Cover verliebt und mich entführen lassen nach Istanbul mit all seinen Gerüchen und Besonderheiten. Deshalb bin ich neugierig auf Dein neues Buch, das ernster, erwachsener wirkt, sowohl was das Cover (das ich ebenso sehr schön finde) als auch die Inhaltsbeschreibung betrifft. Insbesondere macht der Hinweis darauf, dass die Geschichte auf einer wahren Begegbenheit beruht, das Buch für mich noch einmal interessanter.
Nun zu meiner Familienbesonderheit: Besonders ist wohl, dass meine Schwester nicht den selben leiblichen Vater hat wie ich. Aber mein Vater hat sie adoptiert als er meine Mutter geheiratet haben. Somit ist sie nun dem Recht nach in vollem Maße seine Tochter und eben auch meine Schwester. Dennoch gab es immer wieder Momente, in denen diese Situation hervorbrach und Probleme mit sich brachte, aber wenn es darauf ankommt, dann sind wir eine Familie, die zusammenhält ohne Wenn und Aber.

Ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen und Dein Herzensbuch kennenlernen!

Liebe Grüße
elane

Beiträge danach
701 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

DenizSelek

vor 1 Jahr

Plauderecke für alle! Fragen und Spoilern inklusive!
@FrauSchafski

Abstimmen geht glaube ich nicht, aber du kannst es vorschlagen! Der Evangelische Buchpreis ist ein Leserpreis, wo du jedes liebgewonnene Buch empfehlen kannst und die Jury nimmt es dann in die Liste auf. Je mehr also "Die Frauen vom Meer" vorschlagen, umso besser!!
Hier der Link: http://www.evangelischerbuchpreis.de/start.html

DenizSelek

vor 1 Jahr

Plauderecke für alle! Fragen und Spoilern inklusive!
@papaschluff

Danke schön! Ich würde mich sooooooo freuen!

DenizSelek

vor 12 Monaten

Plauderecke für alle! Fragen und Spoilern inklusive!

Hey, Ihr lieben Leute,

es ist wieder Zeit für den Lovelybooks-Leserpreis! Macht Ihr mit?

Die Frauen vom Meer ist nominiert, und ich würde mich total freuen, wenn Ihr mir nun auf die Shortlist helft!
Natürlich steht auch wieder das beste Buchcover zur Wahl ... seufz ... streichel .... wer es einmal in der Hand hatte, weiß was ich meine. Ich sage nur 3D Glanzdruck ... ❤️‍

Darüber hinaus hat mein Herzensbuch seinen Weg in die Welt angetreten und viele Menschen erreicht.
Die Frauen vom Meer ist für den Evangelischen Buchpreis und für den Delia-Buchpreis vorgeschlagen. Schön oder?

Drückt mir die Daumen! ❤️‍


Gülegüle

Eure Deniz

FantasyDream

vor 12 Monaten

Plauderecke für alle! Fragen und Spoilern inklusive!
@DenizSelek

Hallo Deniz,

ich habe „Die Frauen vom Meer“ schon vor zwei Tagen für den Leserpreis nominiert und hoffe, dass noch viele weitere Stimmen zusammenkommen werden. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen! Das Buch hat jede Aufmerksamkeit mehr als verdient! <3

papaschluff

vor 12 Monaten

Plauderecke für alle! Fragen und Spoilern inklusive!
@DenizSelek

Meine Stimme hast du auf jeden Fall. Hatte dich ebenfalls schon vor ein paar Tagen nominiert. Viel Glück.

DenizSelek

vor 12 Monaten

Plauderecke für alle! Fragen und Spoilern inklusive!
@FantasyDream

HAMMER!!! Vielen vielen Dank ❤️‍❤️‍❤️‍

DenizSelek

vor 12 Monaten

Plauderecke für alle! Fragen und Spoilern inklusive!
@papaschluff

Wie lieb von dir!!! Auch dir mein GROOOSSES DANKESCHÖN! ❤️‍❤️‍❤️‍

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks