Dennis E. Taylor

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(3)
(2)
(1)
(0)

Lebenslauf von Dennis E. Taylor

Vom Leser zum Schreiber: Der Kanadier Dennis Taylor war von Beruf Programmierer, ist aber mittlerweile in Rente. Dass er sich zur Ruhe gesetzt hat, kann man dennoch nicht behaupten. Er ist glücklich, über die freie Zeit und nutzt diese nun zum Schreiben von Science-Fiction-Romanen. Taylor, der selbst immer begeisterter Leser von SciFi-Büchern war, setzt mit „Ich bin viele“ den Auftakt zu einer erfolgreichen Reihe, die den Fans als „Bobiverse“ bekannt ist. In Deutschland erschien der erste Band im Sommer 2018. Die Reihe entwirft das bekannte Genre neu: Bob unterschreibt gerade einen Vertrag darüber, dass sein Körper nach seinem Tod eingefroren werden soll, da ist sein Leben auch schon vorüber. Als er hundert Jahre später wieder erwacht, ist er jedoch kein Mensch mehr, sondern eine Künstliche Intelligenz! Und als solche muss er funktionieren, wenn er nicht abgeschalten werden will. Dennis Taylor, der selbst nie erwartet hätte, dass aus ihm einmal ein Autor wird, teilt seinen Namen mit verschiedenen anderen bekannten Persönlichkeiten und veröffentlicht seine Bücher deshalb unter dem Namen Dennis E. Taylor. Neben dem Schreiben ist Snowboarden sein größtes Hobby. Außerdem ist er immer noch ein unverbesserlicher Leser von Science-Fiction. Er lebt mit seiner Familie in Coquitlam in der kanadischen Provinz British Columbia.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wow, was für ein großartiges Buch.

    Ich bin viele

    wsnhelios

    13. August 2018 um 13:50 Rezension zu "Ich bin viele" von Dennis E. Taylor

    Inhalt: Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3010
  • Total verrückt

    Ich bin viele

    Shaaniel

    03. August 2018 um 10:36 Rezension zu "Ich bin viele" von Dennis E. Taylor

    🚀🤖Rezensionsexemplar🤖🚀 (unbezahlte Werbung) -Bloggerportal Randomhouse - 🤖🚀🤖Ich bin viele🤖🚀🤖 -Bobiverse (1)- Autor: Dennis E. Taylor Verlag: Heyne Preis: 14,99€, Paperback Seiten: 464 Seiten ISBN: 978-3-453-31920-2 Erscheinungsdatum: 09.07.2018 4 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐ 🚀🤖🚀🤖🚀🤖🚀🤖🚀🤖🚀🤖🚀🤖🚀🤖🚀🤖🚀🤖 Inhaltsangabe: Entnommen von: www.randomhouse.de Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist ...

    Mehr
  • Gut, wenn man SciFi mag

    Ich bin viele: Bobiverse 1

    Knigaljub

    27. July 2018 um 10:06 Rezension zu "Ich bin viele: Bobiverse 1" von Dennis E. Taylor

    Eines weiß ich jetzt: Science-Fiction ist nichts für mich... Zum Inhalt: In der nahen Zukunft: Bob stirbt, kurz nachdem er unterschrieben hat, dass sein Gehirn nach seinem Tod auf Eis gelegt und zur Reanimation zur Verfügung gestellt werden darf. 2133: Bob kommt schlagartig zu Bewusstsein. Er ist ein Cyborg und sein Überleben hängt einzig von seiner Nützlichkeit für eine bestimmte Mission ab, die er ab sofort in zahlreichen Tests unter Beweis stellen muss. Bob will sowohl überleben als auch unbedingt erfahren, um welche Mission ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.