Dennis Gastmann Mit 80 000 Fragen um die Welt

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(7)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit 80 000 Fragen um die Welt“ von Dennis Gastmann

Um die Welt mit Dennis Gastmann Wer liegt vor Madagaskar? Wie stirbt es sich in Texas? Kommen Adam und Eva aus Afrika? Und wie macht man eigentlich einen Elefantenführerschein? Jeder Mensch hat Fragen an die Welt – ein Mann beantwortet sie alle: Weltreporter Dennis Gastmann umrundet den Globus und recherchiert furchtlos vor Ort. Das Ergebnis ist mal verblüffend, mal drastisch, aber immer schonungslos ehrlich und ziemlich lustig. Ein pralles Abenteuerbuch. 'Dennis Gastmann ist ein Lichtblick im deutschen Fernsehen.' taz 'Drastisch und komisch.' Focus

Lustige Anekdoten aus aller Welt. Regt zum Lachen aber auch zum Nachdenken an. Humor allerdings manchmal sehr schräg ;)

— Dogear
Dogear

Hat nicht immer meinen Humor getroffen, trotzdem waren die Berichte aus den verschiedenen Ländern sehr interessant!

— ZeilenTraeumerei
ZeilenTraeumerei

Tolle Fragen, super Antworten. Besonders die Antwort auf "Wer liegt eigentlich vor Madagaskar?" hat mir gefallen.

— Newspaperjunkie
Newspaperjunkie

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der perfekte Reisebegleiter

    Mit 80 000 Fragen um die Welt
    Wassollichlesen

    Wassollichlesen

    13. July 2015 um 19:31

    Ich weiß gar nicht mehr so genau, wie ich auf das Buch bzw. auf Dennis Gastmann aufmerksam geworden bin. Bei Youtube wurde mir rechts, auf dieser Empfehlungsleiste, irgendwann mal einer seiner Clips vom NDR angezeigt. Als Weltreporter. Nachdem ich mir einige dieser wertvollen Beiträge angeschaut habe, bin ich letztendlich auf das Buch mit dem brillanten Cover gestoßen. Dennis Gastmann muss wohl einen der besten Jobs auf der Welt haben: reisen und darüber Beiträge verfassen. (Blenden wir den vermeintlichen Stress und die Reisestrapazen einmal aus.)Wie der Klappentext schon verrät sind die Beiträge witzig, verblüffend und drastisch. Unzählige Male habe ich mit dem Kopf geschüttelt und gedacht, dass das soeben gelesene nicht wahr sein kann. Die 23 Fragen, die im Buch beantwortet werden, sind allesamt unterhaltsam und so vergeht das Buch wie im Fluge. Dazu tragen sicher auch Dennis' wunderbarer Schreibstil ("Der Produzent") und seine Wortwahl bei - unglaublich unterhaltsam, auch bei den verstörendsten Antworten. 

    Mehr
  • Mit 80.000 Stereotypen um die Welt

    Mit 80 000 Fragen um die Welt
    Newspaperjunkie

    Newspaperjunkie

    19. July 2014 um 22:49

    Dennis Gastmann reist nicht einfach mit 80.000 banalen Fragen um die Welt. Nein, er spiegelt uns so unsere Vorurteile, welche wir natürlich niemals zugeben würden, unsere Wunschbilder, Traumschlösser und Heroisierungen wieder. Am Ende seiner Reise wissen wir, wo der Schwarze Kontinent am schwärzesten ist, wie schön Panama wirklich ist, wer vor Madagaskar liegt und wo Europa endet. Ob wir diese Antworten überhaupt haben wollten, ist wiederum eine andere Frage. Bleibt nur noch eine Frage: Woran starb eigentlich das Tote Meer?

    Mehr
  • Rezension zu "Mit 80 000 Fragen um die Welt" von Dennis Gastmann

    Mit 80 000 Fragen um die Welt
    hellokatti

    hellokatti

    25. December 2012 um 18:28

    Wie war ich gespannt auf das Buch zur mir bekannten Fernsehsendung! Ein eigentlich visuell arbeitender "Weltreporter" schreibt ganz ohne Hilfe von Kamerabildern ein Buch zur Sendung. Aber alle Zweifel können getrost beiseite geschoben werden: es ist ein wunderbares Buch, das von den Geschehnissen hinter den Reportagen in einer Weise erzählt, die manchmal zum Losbrüllen komisch geschrieben sind, aber bei manchen Geschichten auch zum Nachdenken anregen (ebenso wie seine Filme). Dennis Gastmann reist seit einigen Jahren "Mit 80.000 Fragen um die Welt", um Zuschauerfragen wie beispielsweise "Ist Holland in Not?", "Wo liegt Absurdistan?", "Sind alle Latinos Machos?" auf sehr originelle und witzige Art und Weise zu beantworten (z.B. Besuch des Ku-Klux-Klans bei "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?" oder die einfältigen Erbauer einer Arche in "Holland in Not"). Schon die Filme waren toll, insbesondere "Ist Paris noch die Stadt der Liebe" ist eine meiner persönlichen Lieblingsfolgen. Aber das Buch liefert noch etliche Infos, aber auch Einsichten in die Gefühlswelt des Autors. Auch losgelöst der Filme kann man dieses Werk daher gut lesen. Die Kapitel sind recht kurz gehalten und handeln von dem jeweiligen Film. Nach dem Lesen bekam ich richtig Fernweh und Lust, auch selbst ein paar Abenteuer zu erleben!!

    Mehr