Dennis Iwan Das Drama der niedrigsten Sorte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Drama der niedrigsten Sorte“ von Dennis Iwan

Das Drama der niedrigsten Sorte durchschreitet den psychologischen Kreislauf der Lüge, schildert das Unbehagen unserer Zeit, behandelt die Frage nach allgemeiner Schuld des menschlichen Makels und erörtert, wer oder was überhaupt davon frei sein kann. Es erzählt von Tätern und Opfern, dem Verständnis dieser Positionen zueinander und wie diese beiden Ausgangspunkte die Plätze tauschen können. Die aufgezeigte emotionale Verwahrlosung setzt den Zwang des Augenblicks voraus und wirft die Frage auf: Sind wir alle nur Opfer der Regeln, nach denen wir leben?

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen