Dennis Kluge Ich Brauche Nicht, Weil Ich Bin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich Brauche Nicht, Weil Ich Bin“ von Dennis Kluge

In diesem kleinen Buch beschreibt Dennis Kluge mit Beispielen aus seinem eigenen Leben einen Weg ins Erwachen. Treten Sie ihren Mauern und inneren Zweifeln entgegen und beginnen Sie langsam die Welt mit ganz neuen Augen zu sehen!Was bedarf es zum wahren Glück? Finden Sie es heraus! Dieses Buch ist wunderbar, wenn sie Ihre Reise gerade beginnen aber auch für jene die bereits schon etwas auf Ihrem Weg sind.Vom Erschaffen eines scheinbaren materiellen Paradieses, bis hin zu Erkenntnissen, die Ihnen Türen in ihre eigene Freiheit geben wird.Locker geschrieben und daher auch für jüngere Leser gut verständlich.Mit einem Vorwort von Catharina Roland (Awake - Ein Reiseführer ins Erwachen)

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich Brauche Nicht, Weil Ich Bin" von Dennis Kluge

    Ich Brauche Nicht, Weil Ich Bin
    dennis_kluge

    dennis_kluge

    25. February 2013 um 13:17

    Sein eigenes Buch zu bewerten oben, wäre etwas anmaßend. Allerdings möchte Ich an dieser Stelle hinzufügen, dass auch aufgrund internationaler Veröffentlichung, wenn bis Mai zur Ersten Margenauszahlung 100 000 Exemplare verkauft wurden, 50% meiner Marge von mir persönlich an Kinderheime in Deutschland gespendet werden. Sie helfen damit also auch vielen Kindern, welche aus kaputten Elternhäusern kommen oder Ihre Eltern vielleicht gänzlich verloren haben. Kinder sind unsere Zukunft und Ich freue mich über jeden neuen Leser und damit auch Spender für diese Kinder. Danke Schön! In aller Liebe zu meinen Lesern und Spendern, Dennis Kluge

    Mehr