Dennis L. McKiernan Die schwarze Flut

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(11)
(8)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schwarze Flut“ von Dennis L. McKiernan

Die friedliche Idylle in den Sieben Tälern hinterm Dornwall ist von dunklen Schatten bedroht: Der böse Magier Modru schickt seine grausamen Armeen los, um das Land Mithgar zu erobern. Trotz des drohenden Unheils machen sich die jungen Freunde Tuck und Danner auf den Weg, um gegen die schwarze Flut zu kämpfen. Als sich Menschen, Zwerge, Elfen und Wurrlinge miteinander verbünden, setzen sich die Freunde selbstlos für das Überleben der Völker ein. Der spannende Auftakt in der Welt von Mithgar.

Stöbern in Fantasy

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Das Buch hat mich vollends in seinen Band gezogen! Ich freue mich sehr auf den 2.Band!!

Alina9714

Spinnenfalle

Recht unterhaltsam

Bjjordison

Der Schwarze Thron - Die Königin

Es geht spannend weiter! Noch spannender, noch packender und noch aufregender als Band 1!

LovelyBuecher

Das Lied der Krähen

Tolle Aufmachung, sehr lesenswert, aber etwas gehypt.

Sago68

Bitterfrost

Ich liebe das Spin-Off! Rory ist wie Gwen einfach perfekt unperfekt. Freude & Tränen zugleich. Bis zu Band 2 dauert es noch ewig :o.

NussCookie

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Der vielversprechende Anfang (?) eines magischen Abenteuers.

Frank1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die schwarze Flut" von Dennis L. McKiernan

    Die schwarze Flut

    Satariel

    30. November 2009 um 21:00

    Leider liest sich dieses Buch wie eine vereinfachte Kinderfassung von Herr der Ringe. Wirklich schade, einige der Ideen hätten wirklich Potenzial gehabt.

  • Rezension zu "Die schwarze Flut" von Dennis L. McKiernan

    Die schwarze Flut

    jimmygirl26

    28. November 2009 um 20:09

    Die Geschichte ist nicht schlecht, doch ich hatte trotzdem das Problem das ich absolut nicht in die Geschichte reinkam. Zudem hat das Buch nur insgesamt 6 Kapitel wobei dann auf ein Kapitel bis zu 60 Seiten fallen und das war mir ebenfalls zuviel. Ich verlor mit der Zeit die Lust am lesen, das Buch hat mich leider überhaupt nicht gefesselt. Deshalb werde ích die beiden anderen Teile erstmal nicht lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks