Dennis Wilms

 4.9 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Klugen Appetit!.

Lebenslauf von Dennis Wilms

Abitur, Akademie für Publizistik, Volontariat beim Radio, Wechsel zum Fernsehen, Drehbuchautor, Kolumnist für die BILD-Zeitung, Buchautor. Dennis Wilms hat viel gemacht, viel probiert, viel Erfolg. Seine Fans erinnern sich gern daran, wie er den Tigerentenclub moderierte. Heute schätzt man den gebürtigen Kieler als Gesicht der Formate „Planet Wissen“, „[W] wie Wissen“, „Odysso“ in den Dritten Programmen der ARD und im Ersten. Dort nimmt er auch regelmäßig das Thema Ernährung unter die Lupe. In der Kochshow „Polettos Kochschule“ stand Wilms zudem an der Seite von Starköchin Cornelia Poletto selbst am Herd.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dennis Wilms

Cover des Buches Klugen Appetit!9783898838139

Klugen Appetit!

 (12)
Erschienen am 07.09.2018

Neue Rezensionen zu Dennis Wilms

Neu

Rezension zu "Klugen Appetit!" von Dennis Wilms

Nicht nur klug, sondern auch lecker.
Vanessa-v8vor 2 Jahren

Worum geht's? Was und wie wir essen, beeinflusst nicht nur unseren Körper sondern auch unser Gehirn. Neueste Studien belegen: Wir können etwas tun, um unser Gedächtnis und unsere Brain-Fitness zu schützen. Nämlich clever kochen und klug genießen! Wie das gelingt, zeigt der Wissenschaftsjournalist und bekannte TV-Moderator Dennis Wilms in seinem ersten Kochbuch. Darin stellt er Lebensmittel und über 60 einfache Rezepte vor, die dem Körper und vor allem auch dem Geist helfen, fit zu bleiben oder wieder fit zu werden – ganz ohne Verbote und Verzicht. Außerdem gibt er Tipps, wie wir mit unserer Ernährung aktiv Demenz und Alzheimer vorbeugen können. Er erklärt, welche Nahrungsmittel warum gut für uns sind, und verrät seine Lieblingsrezepte rund um die gesündesten Lebensmittel. Als cleveres Plus obendrauf gibt Dennis Kniffe und Tricks für die Zubereitung, erklärt interessante Food-Facts und räumt mit Ernährungsmythen auf. Meine Meinung Dieses tolle Kochbuch macht nicht nur Lust aufs kochen, sondern enthält auch viele Extras, wie zum Beispiel den Brain-Factor. Zu jedem Rezept werden Hintergrundinformationen gegeben, die sich auf die Zutaten des jeweiligen Rezeptes beziehen. Bei jedem Rezept steht auch ob es laktosefrei, vegan oder glutenfrei ist. Die meisten Rezepte sind für 2 Personen, die man bei Bedarf problemlos verdoppeln kann. Was mir besonders gut gefällt das alternativen vorgeschlagen werden, zum Beispiel lt. Rezept soll man Rotwein verwenden, alternativ kann Gemüsebrühe verwendet werden, so können auch die Kinder bedenkenlos mitessen. Die Fotos zu den Rezepten sind besonders schön gestaltet worden, man bekommt sofort Lust es nachzukochen. Die Rezepte sind schnell zubereitet und auch sehr leicht zu kochen. Neben vielen Informationen gibt es zu den Rezepten die Nährwertangaben sowie die Dauer der Zubereitung. Fazit Absolute Kaufempfehlung von mir. Die Rezepte sind schnell zubereitet und schmecken auch richtig lecker. Ich bin total begeistert von dem Buch. Daher gibt es die vollen 5 Sterne von mir.

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Klugen Appetit!" von Dennis Wilms

Leckeres für's Oberstübchen
Julia_liestvor 2 Jahren

In seinem Kochbuch "Klugen Appetit" konzentriert sich der TV-Moderator von Wissenschaftssendungen Dennis Wilms auf Rezepte mit Nahrungsmitteln, die sich vor allem gut auf unser Gehirn auswirken.

Das Buch ist in unterschiedliche Kategorien, wie z. B. Kluge Körner, Hülsenfrüchte, Fleisch, usw. gegliedert, so findet man schnell die Rezepte, auf die man gerade Lust hat.
Zu jedem Gericht ist ein sehr ansprechendes Foto abgebildet und Dennis Wilms erklärt im sog. Brain-Factor, warum die enthaltenen Zutaten so gut für unser Gehirn sind und was sie bewirken. Ich finde diese zusätzlichen Infos sehr interessant, sich machen das Buch besonders und heben es von anderen Rezeptsammlungen ab. Man spürt, dass Herrn Wilms das Thema persönlich wichtig ist.
Davon abgesehen, dass ich schon einige leckere Rezepte ausprobiert habe und neu inspiriert wurde, muss ich aber einen Punkt für die ausgefallenen Gewürze/Zutaten abziehen, die man für einige Gerichte benötigt.
Wer sich davon nicht abschrecken lässt, wird von "Klugen Appetit" begeistert sein.

Kommentare: 1
157
Teilen

Rezension zu "Klugen Appetit!" von Dennis Wilms

Über gesunde Ernährung mit prophylaktischem Nutzen
Haversvor 2 Jahren

Dass unser Essen Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat, dürfte mittlerweile ja hinlänglich bekannt sein. Wer sich ausschließlich von Fastfood und industriell hergestellten Nahrungsmitteln ernährt, spielt mit seiner Gesundheit und muss sich nicht wundern, wenn im Laufe der Jahre ernährungsindizierte Krankheiten auftreten. Es bilden sich Plaques in den Arterien, die zu Minderdurchblutung führen und Infarkte auslösen können. Diabetes, die neue Volkskrankheit, breitet sich immer weiter aus. Demenz und Alzheimer nehmen zu.

Dennis Wilms, Wissenschaftsjournalist, Autor und „Lehrling“ bei der Sterneköchin Cornelia Poletto, hat sich mit diesen Phänomenen auseinandergesetzt, nachdem seine Mutter an Alzheimer erkrankte. Sein Ausgangspunkt ist die Frage danach, was jeder einzelne von uns aktiv dafür tun kann, um kognitive Degenerationen zu verhindern. Daraus entstand sein Buch „Klugen Appetit. Kochen für mehr Power im Kopf“, ein Kompendium aus Informationen und Rezepten für Besser-Esser. Wilms räumt mit Ernährungsmythen auf und gibt Tipps, mit denen wir den geistigen Verfall aufhalten und die Neurogenese (d.h. die Bildung neuer Nervenzellen im Gehirn) mit dem, was auf unsere Teller kommt, fördern können.

Eiweiß, Körner, Gemüse und Kräuter, Hülsenfrüchte, Fisch und Meeresfrüchte, Geflügel und mageres Fleisch – das ist die Unterteilung, mit der er arbeitet. Die jeweiligen Abschnitte leitet er mit einem Theorieteil ein, es folgt pro Doppelseite ein Rezept, wobei er sich den jeweiligen „Brain-Factor“ der Zutaten anschaut. Die Rezepte sind klar strukturiert, die Zubereitung detailliert beschrieben, so dass sie auch von Ungeübten realisiert werden können. Informationen zur Nährstoffzusammensetzung sind selbstverständlich, ebenso ein schönes Foto des vorgestellten Gerichts. Die Zutaten sollten überall erhältlich sein, lediglich bei Frischfisch könnte es Probleme mit der Beschaffung geben, aber dann kann man ja immer noch auf TK-Ware ausweichen.

Ein Minuspunkt sind für mich allerdings die industriell hergestellten Milchprodukte, die er als Alternative in einigen der Eiweißrezepte verwendet. Hier verwende ich dann doch lieber Herkömmliches (Buttermilch, Magerjoghurt) mit geringerem Fettanteil.

Wer sich mit gesunder Ernährung, die auch einen prophylaktischen Nutzen hat, auseinandersetzt, ist mit diesem Wissenskochbuch bestens bedient. Ich habe es auf Herz und Nieren getestet und kann es trotz der oben genannten kleinen Einschränkung jedenfalls empfehlen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Klugen Appetit!undefined

Kochbuch-Fans aufgepasst!

Wir verlosen 15 Exemplare des Buchs "Klugen Appetit! Kochen für mehr Power im Kopf" von TV-Moderator Dennis Wilms.

Worum geht es?

"Der Bauch ist unser zweites Gehirn. Wer seinem Kopf etwas Gutes tun will, sollte zuerst dem Bauch gesunden Input liefern", sagt Dennis Wilms.
In seinem Buch liefert der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator spannendes Wissen, das gesund macht und den Kopf fit hält.
Welche Lebensmittel tun mir gut? Hier ein paar Beispiele:

Walnüsse im Frühstücks-Granola, liefern dem Körper wichtige Nährstoffe, die das Absterben von Gehirnzellen verhindern und dafür sorgen, dass Neuronen besser vernetzt werden.
Frischer Fisch sollte zwei Mal pro Woche auf dem Teller landen, um das Gehirn mit gesunden Omega-3-Fettsäuren zu „ölen“.
Artischocken, Chicorée oder Spinat, helfen dem Gehirn vor frühzeitigem Altern.

„Klugen Appetit“ liefert einfache und leckere Rezepte für gesunde und ausgewogene Gerichte, mit denen wir unsere Konzentrationsfähigkeit steigern und sogar Demenz vorbeugen können.

Thema Alzheimer-Prävention:
In Deutschland leben derzeit rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz, die meisten sind von der Alzheimer-Krankheit betroffen. Laut der deutschen Alzheimer Gesellschaft treten jährlich mehr als 300.000 Neuerkrankungen auf. Dennis Wilms weiß, was es bedeutet, mit diesem Schicksal konfrontiert zu sein. Seine Mutter erkrankte mit gerade mal 55 Jahren an Alzheimer. Für den TV-Moderator und Journalisten der Auslöser sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. Aus seiner umfassenden Recherche entstand dieses Kochbuch mit einfachen Rezepten, die einfach in den Alltag integrierbar sind und richtig lecker schmecken!

Über den Autor:
Dennis Wilms, geboren in Kiel, ist Journalist und TV-Moderator. Nach einem Redaktionsvolontariat bei Radio Schleswig-Holstein und dem der Besuch der Akademie für Publizistik in Hamburg, erlangte er als Mode-rator der Sendung „Tigerenten Club“ größere Bekanntheit. Aktuell ist er in den Wissens-Sendungen „Planet Wissen“, „[W] wie Wissen“ und „Odysso“ in den Dritten Programmen und im Ersten zu sehen. Dort nimmt er als Moderator auch regelmäßig das Thema Ernährung unter die Lupe. In der Kochshow „Polettos Kochschule“ stand Wilms zudem an der Seite von Starköchin Cornelia Poletto selbst am Herd.

So könnt ihr gewinnen:
Verratet uns euer Lieblings-Frühstücks-Rezept und gewinnt eins von 15 Exemplaren von Dennis Wilms „Klugen Appetit!“.

Viel Glück!

* Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

181 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks