Deon Meyer

(708)

Lovelybooks Bewertung

  • 729 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 17 Leser
  • 282 Rezensionen
(292)
(278)
(102)
(25)
(11)

Lebenslauf von Deon Meyer

Deon Meyer wurde 1958 im südafrikanischen Paarl geboren und gilt heute als der erfolgreichste Krimiautor Südafrikas. Schon mit 14 Jahren schreibt Deon Meyer seinen ersten Roman, den seine zwei Brüder jedoch ziemlich hart kritisieren. Nach dem Militärdienst und dem Studium an der Universität Potchefstroom arbeitet er zunächst als Journalist, Werbetexter, Internet-Spezialist und Marketingberater. 1994 erscheint sein erster Roman in der Muttersprache Afrikaans: »Tod im Morgengrauen« wird 2006 als TV-Serie in Südafrika ausgestrahlt und macht Deon Meyer in seiner Heimat berühmt. Zeitgleich erobert er mit »Das Herz des Jägers« und »Der traurige Polizist« nicht nur den deutschen Buchmarkt, sondern auch weltweit die Krimi-Szene. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in 20 verschiedenen Ländern. »Das Herz des Jägers« wird mit dem ATKV Prose Prize – einem begehrten südafrikanischen Literaturpreis – ausgezeichnet und kommt in den USA unter die Top Ten-Thriller des Jahres. Hierzulande erhält er sowohl für »Das Herz des Jägers« als auch für »Weißer Schatten« den Deutschen Krimipreis. Deon Meyer lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Melkbosstrand.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Hörbuch-Challenge 2018

    Schokolade für die Ohren

    Ginevra

    zu Buchtitel "Schokolade für die Ohren" von Ephraim Kishon

    Liebe Lovelybookerinnen und -booker, Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2018 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag ...

    Mehr
    • 385
  • Solide Durchschnittsapokalypse

    Fever: Die Suche des Nicolaas Storm

    sursulapitschi

    19. June 2018 um 23:42 Rezension zu "Fever: Die Suche des Nicolaas Storm" von Deon Meyer

    Ein übler Virusinfekt hat 95 Prozent der Weltbevölkerung ausgelöscht. Wer überlebt hat, muss sich neu orientieren. Diesmal erleben wir die Apokalypse in Südafrika, was der originelle Teil des Buches ist und uns jede Menge lustige Namen beschert. Ansonsten passiert weitgehend, was so passiert, wenn die Welt untergeht. Nico Storm erzählt, was er erlebt hat, wie sein Vater begann, Überlebende zu sammeln, um eine neue Siedlung zu errichten. Nico ist 13 bei der Gründung der Stadt Amanzi. Anfangs fand ich das Buch ganz originell. Das ...

    Mehr
    • 2
  • ‚Die Geier kreisen.‘

    Die Amerikanerin

    sabatayn76

    16. June 2018 um 21:48 Rezension zu "Die Amerikanerin" von Deon Meyer

    Auf dem Sir Lowry‘s Pass wird die Leiche einer weißen Frau gefunden, die mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen, mit Chlorbleiche gereinigt und dann auf einer kleinen Steinmauer regelrecht drapiert wurde. Kaptein Bernie Griessel vom Direktorat für Schwerverbrechen - seit 147 Tagen trocken und derzeit vor allem mit dem Kauf eines Verlobungsringes für seine Freundin Alexa beschäftigt - wird auf den Fall angesetzt und recherchiert mit seinem Kollegen Vaughn Cupido in Kapstadt und Umgebung. Anfangs ist vollkommen unklar, wer die ...

    Mehr
  • Kurz und dünn

    Die Amerikanerin

    Ayleen256

    22. May 2018 um 15:48 Rezension zu "Die Amerikanerin" von Deon Meyer

    Während Bennie Griessel nun endlich Nägel mit Köpfen machen möchte, was die Heirat mit Alexa angeht, muss er sich mit einem neuen Fall herumplagen: In der Nähe von Kapstadt liegt am Wegesrand eine tote Frau. Es stellt sich heraus, dass die Frau Amerikanerin ist, Kunstexpertin für verloren gegangene Schätze und mit Bleiche übergossen wurde. Griessel begibt sich auf die Spur, die bis zur Zeit Rembrandts zurück führt.Ich habe mich sehr auf den 6. Bennie Griessel Fall gefreut – Südafrika und ein spannender Fall. Bereits als ich das ...

    Mehr
  • Die gebleichte Leiche

    Die Amerikanerin

    SalanderLisbeth

    19. May 2018 um 20:02 Rezension zu "Die Amerikanerin" von Deon Meyer

    Dem ersten Polizeifahrzeug bot sich ein merkwürdiger Anblick, einzigartig für diesen südlichen Punkt Afrikas: Dreizehn Frauen standen in der ausklingenden Dunkelheit vor Tagesanbruch im Halbkreis um die Leiche und sangen Kirchenlieder, während der Taxifahrer daneben saß und zuschaute. Auszug Seite 12 Die gebleichte Leiche In der Nähe von Kapstadt wird die Leiche einer weißen Frau aufgefunden. Sie wurde nackt auf einer Aussichtsplattform am Sir Lowry’s Pass drapiert. Todesursache war ein heftiger Schlag auf den Hinterkopf. Die ...

    Mehr
  • Mord und Kunst in Südafrika

    Die Amerikanerin

    schillerbuch

    09. May 2018 um 16:49 Rezension zu "Die Amerikanerin" von Deon Meyer

    Von Deon Meyer ist man eigentlich Kriminalromane gewöhnt, die mindestens 400 Seiten haben. Da wirkt der neue Kriminalfall für Bennie Griessel mit gerade einmal 209 großzügig bedruckten Seiten ziemlich schmalbrüstig. Entsprechend schnell war ich durch mit dem Buch und in einem Nachwort erklärt der Autor auch, wie es zu diesem Buch kam: In den Niederlanden gibt es die Aktion Spannende Boekeweek. Die Organisation, die diese Bücherwoche organisiert will die Vermarktung von Büchern fördern und produziert jedes Jahr einen Geschenkband, ...

    Mehr
  • Kurz aber gut

    Die Amerikanerin

    skiaddict7

    02. May 2018 um 23:55 Rezension zu "Die Amerikanerin" von Deon Meyer

    In der Nähe von Kapstadt wird am Sir Lowry’s Pass eine Leiche entdeckt: eine weiße Frau. Die Leiche ist durch Bleichmittel völlig unkenntlich gemacht, und es scheint niemand vermisst zu werden. Was ist passiert? Wer ist die geheimnisvolle Frau und was hat sie in Südafrika gemacht? Nachdem sich die ersten 72 Stunden kein Fortschritt in den Ermittlungen abzeichnet, wird der Fall schließlich Bennie Griessel übergeben. Dieser ermittelt mit seinem Partner Cupido. Dies war mein erster „Griessel“ Krimi von Deon Meyer. Bisher hatte ich ...

    Mehr
  • solilde nur etwas zu schmal

    Die Amerikanerin

    gagamaus

    29. April 2018 um 20:49 Rezension zu "Die Amerikanerin" von Deon Meyer

    Bennie Griessel hat einen neuen Fall. Eine Engländerin, deren Leiche auf seltsame Weise am Straßenrand drappiert wurde. Warum kam die Frau nach Südafrika, wen hat sie getroffen und wer hat sie ermordet? War es ein Ritualmord oder steckt doch etwas ganz anderes dahinter. Als Deon-Meyer-Fan habe ich mich über ein neues Buch gefreut. Ich war überrascht, denn es ist ziemlich dünn. Warum wird im Nachwort kurz erklärt. Der Plot ist dementsprechend sehr stringent und knapp erzählt, es gibt keine wirklich überraschenden Wendungen. Auch ...

    Mehr
  • Kurzer Krimi

    Die Amerikanerin

    Lese-Bienchen

    29. April 2018 um 16:17 Rezension zu "Die Amerikanerin" von Deon Meyer

    Das war mein erstes Buch von Deon Meyer und dem Ermittler Bennie Griessel. Als Neuansteiger wahrscheinlich nicht so sehr geeignet, da einem das Vorwissen über die ermittelnden Personen und das ganze Umfeld einfach fehlt. Jedoch ein netter und interessanter Krimi. Eine tote amerikaniern die in London lebt. Das Ermittler Team Griessel und Cupido bekommen nach kurzer Zeit den Fall übertragen und lösen ihn dann doch relativ schnell. Es handelt sich um ein kurzes Buch, was jedoch in der Nachbermerkung von der Autorin sehr schön ...

    Mehr
  • Die Frau in blau

    Die Amerikanerin: Thriller (Benny Griessel Romane 6)

    Maddinliest

    09. April 2018 um 18:59 Rezension zu "Die Amerikanerin: Thriller (Benny Griessel Romane 6)" von Deon Meyer

    In der Nähe von Kapstad wird eine nackte Frauenleiche gefunden. Das Opfer wurde mit Bleichmittel gereinigt, so dass kaum noch Spuren vor Ort zu finden sind. Die sehr professionelle Vorgehens-weise und der öffentliche Druck setzt die Ermittler in Zugzwang, so dass die Spezialabteilung  Valke in Person von Bennie Griessel und Vaughn Cupido hinzugezogen wird. Die beiden bekommen nach einem öffentlichen Aufruf auch die ersten Hinweis auf die Identität der Toten, so dass die stockenden Recherchen vorangetrieben werden können... "Die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.