Der Tod

 4,2 Sterne bei 36 Bewertungen
Autorenbild von Der Tod (©Exitussi)

Lebenslauf von Der Tod

Im Jahre 2011 beschloss DER TOD auf die Bühne zu gehen und tourt seitdem mit seiner Image-Kampagne durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Verhüllt in dunkler Kutte und stets anonym auftretend, betrachtet der Erfinder der Death Comedy das Weltgeschehen aus seinem ganz eigenen Blickwinkel.

Sein Buch "Mein Leben als Tod" wurde über 20.000x verkauft, mittlerweile gibt es vier abendfüllende Bühnen-Programme und viele Kabarett- und Comedypreise für den Sensenmann, der auch regelmäßig für Bestattungsfirmen oder in Hospizstationen auftritt, um mit Humor die Angst vorm Sterben zu nehmen.

2019 veröffentlichte er mit seiner Bühnen-Partnerin Exitussi den Cartoon-Band "Praktikum beim Tod", 2020 folgte das Fotoalbum "Tod in Deutschland". 

Botschaft an meine Leser

Liebe Seelen und Seelinnen,

nun hat es mich auch hier auf Lovelybooks verschlagen. Für mich sind Seiten im Dieseits noch Neuland, aber ich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam die Lesezeit "davor" nutzen uns kennenzulernen. Schaut todesmutig in die Bücher, kommentiert, schreibt und zusammen bekommen wir die Angst mit einem Lächeln besiegt.

Ich verbleiche mit moderfrischen Grüßen,

Todi

Alle Bücher von Der Tod

Cover des Buches Mein Leben als Tod (ISBN: 9783596197897)

Mein Leben als Tod

 (23)
Erschienen am 24.04.2014
Cover des Buches Praktikum beim Tod (ISBN: 9783947106509)

Praktikum beim Tod

 (3)
Erschienen am 17.08.2020

Neue Rezensionen zu Der Tod

Cover des Buches Tod in Deutschland - Mit dem Sensenmann durch die Republik (ISBN: 9783947106516)
echs avatar

Rezension zu "Tod in Deutschland - Mit dem Sensenmann durch die Republik" von Der Tod

Amüsante Einblicke in das Fotoalbum des Todes
echvor einem Jahr

Als Tod kommt man natürlich ziemlich rum und hat dabei einen ganz besonderen Blick auf die Dinge des Lebens bzw. des genauen Gegenteils davon. Daran lässt er uns hier nun teilhaben und präsentiert uns in diesem Buch die Highlights aus seinem Fotoalbum. Seien es nun besondere Orteingangs-, Straßen- und allgemeine Hinweisschilder, die entweder einzeln oder in Kombination ihre ganz eigene Wirkung entfalten, der Tod findet überall skurille Momente, die ihn an sein berufliches Wirken erinnern. Und er hält sie gerne fest und präsentiert sie dann auch mit sichtlichem Vergnügen.

Seit 10 Jahren ist ein Kabarettist mit seiner Kunstfigur "Der Tod" auf den Kleinkunstbühnen unseres Landes unterwegs, um die Menschen zu unterhalten und dabei auch so ein wenig die Angst vor dem Tabutehema zu nehmen. Und so versieht es die Fotos in diesem amüsanten Buch zusätzlich noch mit eigenen Kommentaren und Anmerkungen, die deutlich machen, das man eine scheinbar ernste Sache nicht immer so fürchterlich ernst nehmen muss.  

Das der Tod über Humor verfügt, mag vielleicht überraschen. Das dieser Humor dann ziemlich schwarz ausfällt, ist eher weniger verblüffend.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tod in Deutschland - Mit dem Sensenmann durch die Republik (ISBN: 9783947106516)
M

Rezension zu "Tod in Deutschland - Mit dem Sensenmann durch die Republik" von Der Tod

Der Tod mal auf Tour
MK262vor einem Jahr

Ich kann es fast nicht glauben was es alles für coole Typen gibt und was da für Mega Sachen draus werden. Auf die Idee muss man erstmals kommen. Hier geht es um eine Sorte von Humor und wer diese nicht versteht der sollte sich das Buch auch nicht kaufen. Ich finde es Spitze und werde Seit dem auch wunderbar auf Insta unterhalten. Die ganzen Bilder und Gegenden zu finden eine Höchstleistung in meinen Augen. Herzlichen Glückwunsch noch viele weitere solcher Treffer!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tod in Deutschland - Mit dem Sensenmann durch die Republik (ISBN: 9783947106516)
baerins avatar

Rezension zu "Tod in Deutschland - Mit dem Sensenmann durch die Republik" von Der Tod

Galgenhumor - schwärzer geht es nicht!
baerinvor einem Jahr

Mit dem Sensenmann durch die Republik - dabei kann man viele merkwürdige Entdeckungen machen. Mir bislang unbekannt waren solche Orte wie Killer, Galgen oder Todesfelde. Aber auch die überaus sinnvolle Anordnung von Schildern wie: Seniorenzentrum - Klinikum - Friedhof fand ich sehr gelungen! Zudem wird auf einer Werbetafel eines Cafés für Eistote (selbstgemacht) geworben - das ist doch mal was anderes!


Der Verfasser dieses sehenswerten Bildbandes ist DER TOD persönlich und er ist auch auf vielen Bildern zu sehen - gesichtslos und verhüllt, oft mit seiner Sense. Außerdem kommt auch die rosa gekleidete Exitussi vor, die beiden sind wohl auch mit einer Todes-Comedy-Show auf der Bühne zu bewundern.


Dieses witzige Buch mit viel schwarzem Humor hat mir gut gefallen - es gab viel zum Lachen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein Reiseführer durch Deutschland der besonderen Art. Ein Fotoband. Recht ungewöhnlich für Loveleybooks, aber vielleicht bekommen wir auch mit dieser Art Buch etwas mordsmäßig schönes hin. Welches sind Eure Lieblingsorte bei meiner Fahrt durch die Republik? Wo habt ihr am meisten gelacht? Auf welcher Seite ist es euch im Halse stecken geblieben? Ich bin gespannt.

Hallo, hier meldet sich der Tod,

ich weiß, relativ ungewöhnlich, in der Regel schreibe ich keine Begrüßungs-Beiträge, sondern komme einfach vorbei. Diesmal habe ich allerdings auch ein anderes Anliegen. Mein neues Buch "Tod in Deutschland" ist Anfang August erschienen und da in Zeiten von Flut und Corona viele Medien zurückschrecken, den Tod zu bewerben, schaue ich nach anderen todesmutigen Seelen, die sich diesen ungewöhnlichen Fotoband anschauen und rezensieren. Es sind wirklich viele tolle und lustige Bilder, aus meinem mittlerweile 10jährigen Tourleben als Tod mit persönlichen Kommentaren von mir. Liebe zum schwarzen Humor sollte vorhanden sein.

Und keine Sorge: ich bringe die Bücher nicht persönlich vorbei, sondern schicke sie mit der Post. Ehrenwort.

Ich verbleiche mit moderfrischen Grüßen,

Todi


94 BeiträgeVerlosung beendet
echs avatar
Letzter Beitrag von  echvor einem Jahr

Hier nun meine Rezensionen, die ich auch bei Amazon, Thalia, Weltbild, Hugendubel, buecher.de, Was liest Du und der Bastei-Lesejury veröffentlicht habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/Der-Tod/Tod-in-Deutschland-Mit-dem-Sensenmann-durch-die-Republik-2980465886-w/rezension/3311798891/

Danke, das ich hier mitlesen durfte.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 66 Bibliotheken

von 10 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks