Derek Landy

 4,5 Sterne bei 5.098 Bewertungen
Autorenbild von Derek Landy (© privat)

Lebenslauf von Derek Landy

Im Oktober 1974 wurde der beliebte Jugendbuchautor Derek Landy in der Nähe der irischen Stadt Lusk geboren. Bevor er mit seiner Skulduggery Pleasant Reihe international erfolgreich wurde, schrieb er Drehbücher für Filme. Neben seiner Arbeit als Autor trainiert er auch Kinder in Karate, wenn er nicht gerade die Zeit auf seinem abgeschiedenen Bauernhof in der Nähe von Dublin verbringt. Derek Landy liebt es, in seiner Freizeit Videospiele zu spielen, Comics zu lesen und Filme anzuschauen. Außerdem verbringt er die Zeit gern mit seinen Katzen und Hunden. Für seine Bücher wurde er mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter z.B. die Auszeichnung zum "Irish Children’s Book of the Year". Zu besonders großer Bekanntheit gelangte Derek Landy mit seiner "Skulduggery Pleasant"-Reihe.

Alle Bücher von Derek Landy

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Derek Landy

Cover des Buches Die Diablerie bittet zum Sterben: Skulduggery Pleasant 3 (ISBN: B003H2G9JE)Tefelzs avatar

Rezension zu "Die Diablerie bittet zum Sterben: Skulduggery Pleasant 3" von Derek Landy

Es wird eigentlich immer Besser
Tefelzvor 20 Tagen

Schon beim lesen ein Genuß, aber als Hörbuch einfach Genial. Der Sprecher ( Rainer Strecker) schafft es unnachahmlich jeder Gestalt eine eigene Stimme zu geben und diese Geschichte so zu erzählen, dass der Hörer lachen aber auch entsetzt sein kann. Eine Jugenderzählung ? Ich wünschte jede Erwachsenengeschichte würde mit so viel Spaß und Leidenschaft erzählt werden. Zur Geschichte:

Immer mehr Teleporter werden umgebracht und niemand sieht den Sinn der dahinter steckt. Als ein unausgebildeter junger Teleporter übrig bleibt, heften sich Skulduggery und Wallküre  an seine Fersen um ihn zu beschützen. Das Tor für die Gesichtslosen Götter soll geöffnet werden und dazu wird anscheinend ein Teleporter benötigt. Sollte die Diablery den Teleporter erwischen und das Tor geöfffnet werden, wäre das das Ende der Welt, wie wir sie kennen und daher darf das nicht passieren...

Die Serie hat nicht umsonst so viel Erfolg, da die Charaktere einfach alle herausragen. Die Bösen haben Ihren Platz redlich verdient und alles lebt von den Dialogen, die so Genial und direkt sind. Die Bösen freuen sich darauf Wallküre zu töten und die Ideen sind einfach nur Originell und Einzigartig. Dem Charme dieser Erzählung nicht zu erliegen, ist eigentlich unmöglich.

Ohne die ersten beiden Teile würde ich jedoch davon abraten, quer einzusteigen, da einfach jeder Charakter sich von Anfang an entwickelt hat, dass jeder den Spaß der dahinter steckt, auch voll genießen kann.

Klare Empfehlung an alle jung gebliebenen Fantasy-Hörer. Der Sprecher ist ein Genuß und diese Serie sowieso. 5 Sterne !!!!


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Skulduggery Pleasant - Folge 2 (ISBN: 9783939375432)Tefelzs avatar

Rezension zu "Skulduggery Pleasant - Folge 2" von Derek Landy

Witzig, spannend und erstklassig gelesen !
Tefelzvor 2 Monaten

Nachdem sich die 13 Jährige Stephanie, selbst den Namen Walküre Unruh gegeben hat, ist sie bereit mit Skulduggery die Welt zu retten. Ihre Eltern merken wie immer nicht viel, da Walküre ja tagsüber ihr Spiegelbild in die Schule schickt und sich abends die Erinnerungen abholt. Diese Ideen sind für ein Jugendbuch wunderbar und es lebt von den Texten zwischen Skulduggery und Walküre, so dass ich als Ü50 Erwachsener dann immer noch oder erst wieder begeistert bin.

Baron Vengeous konnte nach langer Zeit fliehen und bekam Hilfe durch Sanguin, einem Texaner, der den Boden auflösen kann und dem somit Mauern und Decken keinen Wiederstand bieten können. Um das Groteskerium zu erwecken und mit diesem die Gesichtslosen Götter wieder auf die Welt loszulassen, benötig der Baron noch einige Zutaten, wie Vollmond oder auch eine spezielle Rüstung.

Unsere Helden bekommen Unterstützung von Tanith Low und versuchen alles den Baron daran zu hindern , sein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Dabei kommt so mancher Schurke zum Einsatz und alleine wegen der Dialoge, die wirklich einfach nur Spaß machen, ist das absolut hörenswert.

Zum Schluss das wichtigste. Was wäre solch ein Hörbuch ohne einen Weltklasse Sprecher wie Rainer Strecker, dem es immer gelingt die gesamte Geschichte so plastisch darzustellen, dass es eine einzige Freude ist und bei dem es absolut nichts ausmacht, das Buch nicht selbst zu lesen sondern sich vorlesen zu lassen. 

5 Punkte und eine absolute Empfehlung an jeden der jung geblieben ist und Fantasy liebt !

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Skulduggery Pleasant - Folge 2 (ISBN: 9783939375432)Elenas-ZeilenZaubers avatar

Rezension zu "Skulduggery Pleasant - Folge 2" von Derek Landy

Das Groteskerium kehrt zurück
Elenas-ZeilenZaubervor 3 Monaten

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Es ist zwar schon länger her, dass ich Band 1 gelesen habe, aber um diesen Band zu lesen bzw. zu hören, braucht man die Infos aus Band 1 nicht wirklich. Es ist locker-leichte Lektüre für die Entspannung am Pool, man muss nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen und kann alles hübsch dahinplätschern lassen. Die Spannung kommt in Wellen daher und steigert sich nach jeder Atempause.
Skulduggery ist so richtig hübsch entspannt und bringt die Sprüche auf den Punkt ironisch und verdammt trocken. Walküre Unruh, deren richtiger Name Stephanie lautet, ist noch recht neu im „Wir retten die Welt“-Geschäft und auch aufgrund ihrer Alters noch ein wenig unentspannt. Doch das gleicht sich durch Skluduggery aus und die beiden sind ein prima Gespann, welches sich super ergänzt.
Und das alles belebt Rainer Strecker einfach fantastisch. Er bringt den trockenen Humor von Skulduggery genauso easy rüber, wie die actionreichen Szenen von Stephanie. Ich hörte die Ironie, die Action zog mich doppelt dank seiner Sprechart in die Handlung. Einfach genial. Ich war mittendrin.
 Für die Zielgruppe auf jeden Fall ein spannendes Leseerlebnis und für die Älteren ein Hörerlebnis für nebenbei. Da kann ich nicht anders als 5 groteske Sterne zu geben. 

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Das Skelett mit der Feuerhand - smart und schlagfertig
 Nein, ein normales Leben führt die 13-jährige Stephanie Edgley nicht. Denn Stephanie und Skulduggery sind aufs Neue mit Feuereifer im Einsatz. Um die Welt zu retten, versteht sich. Sie stehen erneut vor einem knochenharten Fall: Baron Vengeous, ein ganz gefährlicher Typ, ist aus dem Gefängnis geflohen. Er hat einst ein Wesen geschaffen, das die Macht besitzt, die Gesichtslosen zurückzuholen. Nun will der Baron jenes Wesen erwecken - und somit den Weg für das Böse ebnen. So wie Skulduggerys Feuerbälle sitzen Derek Landys Pointen. Die packende Handlung ist mit geistreichen Dialogen und intelligentem Wortwitz verfeinert. Und Rainer Strecker zeigt wieder die ganze Bandbreite seiner Vortragskunst: Da werden die Fans wieder Feuer und Flamme sein!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo allerseits,

Wie angekündigt werden wir hier für die Gruppe "Serien-Leserunden" gemeinsam den ersten Band namens "Der Gentleman mit der Feuerhand" der Skulduggery Pleasant-Reihe lesen. Wir werden am 1. November starten.

Bitte denkt daran, eure Beiträge in den jeweiligen Abschnitten jeweils als Spoiler zu markieren!

Da ich die ebook Version des Buches lese, weiss ich nicht, ob die Aufteilung gelungen ist. Die Seitenzahlen des ebooks stimmen leider nicht mit der Printversion überein, deshalb habe ich die jeweiligen Kapitelüberschriften hinzugefügt. ("Bis XY" bedeutet übrigens immer, dass das genannte Kapitel nicht mehr gelesen wird. :D)

Liebe Grüsse und viel Spass!
31 Beiträge
In unserem heutigen Türchen bei Spielstarts.de gibt es das Hörbuch zu "Tanith Low - Die ruchlosen Sieben" von Derek Landy zu gewinnen.
Schreibt uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Tanith Low" und ihr macht sofort mit bei der Verlosung.

https://www.spielstarts.de/News/Tanith-Low-Die-ruchlosen-Sieben-Das-18-Tuerchen-fuehrt-uns-in-die-Skulduggery-Pleasant-Welt,2215


Viel Spaß und viel Erfolg!
0 BeiträgeVerlosung beendet
Auf unserem Blog www.bookjunkies-rezi.blogspot.co.at veranstelten wir eine Wanderbuchaktion!
Schaut doch mal vorbei wenn euch diese urkomische und geniale Buch interessiert!

http://bookjunkies-rezi.blogspot.co.at/2012/10/wanderbuchaktion-skulduggery-pleasant.html






0 Beiträge
Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks