Derek Landy Demon Road

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Demon Road“ von Derek Landy

War echt gut.

— LarryPi
LarryPi

Horror gespickt mit dem üblichen Sarkasmus. Macht einfach Spaß beim Lesen

— Kiwi_93
Kiwi_93
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee (23/20) B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeckBecky_BloomwoodBeeLubellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoebine174B_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79capcolacarathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBooksCrazy-Girl6789crimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegold (40/40)Darcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDion (20/20)Dirk1974divergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07 (30/30)engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFairy-KittenFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFrau-AragornFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalanni (30/30)happytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84Janna_KeJasBlogjasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Julchen77Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_KehrerKasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinTh (30/30)kingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaLectureLaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseLottiLeseMama82Leseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33LimitLesslinda2271lLissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miahMiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20 (30/30)MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberryMissSweety86mistellormondymonstahasimrc0mrsCalemmmingsMrs_Nanny_OggMurphyS91Myxania N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinkie31PinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog) (20/20)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerleseSnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611Steffi_LeyererSteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeuulrikerabe V Valabevalle87vanystefvb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha (34/30) W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzleszessi79

    Mehr
    • 4270
  • Eines der besten Bücher

    Demon Road
    Thebookquibbler

    Thebookquibbler

    17. December 2015 um 23:12

    Bis zu dem Moment als Amber erfährt, dass ihre Eltern sie umbringen wollen, sie sogar dafür geboren ist, verläuft ihr Leben normal und grenzt sogar ans Langweilige.  Nachdem das Familiengeheimnis gelüftet wurde beginnt für sie die Flucht zusammen mit Miles und seinem 1970 Dodge Charger. Auf der Flucht begegnen die beiden einigen verrückten, unheimlichen oder auch einfach nur übernatürlichen Gestalten, diese Begegnungen sind mit so viel Witz geschrieben, dass ich sie mehr als einmal doppelt oder sogar dreifach lesen musste. Ich habe selten ein Buch gelesen, dass einfach so unglaublich witzig geschrieben wurde, und an Sarkasmus hat Landy auch nicht gespart. Oft kann ein Schreibstil mit so viel Witz übertrieben wirken und im Endeffekt mehr für Augenrollen als für Lachen sorgen. Bei Landy ist das keineswegs der Fall! Die Spannung in der Geschichte scheint einfach kein Ende zu nehmen. Andere Autoren hätten alles, was den Charakteren passiert, wohl zu 3-4 Büchern aufgeteilt, nicht Landy. Das Trio stürzt von einem Abenteuer ins nächste - eine entspannte Phase gibt es weder für die Protagonisten noch den Leser! Das ist der Grund, wieso ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen wollte! Ich MUSSTE wissen wie es weiter geht! Wer braucht schon Schlaf? Vor allem wenn man Demon Road lesen kann? Die Charaktere Amber und Milo haben mir wirklich sehr gut gefallen. Amber wird als mollig und nicht besonders hübsch beschrieben – endlich eine Protagonistin die nicht für das schönste Mädchen gehalten wird (und dieser Meinung natürlich nicht zustimmt...). Es ist erfrischend! Sie wirkt nicht wie ein übertriebener Charakter in vielen YA Büchern, sondern wie ein normales Mädchen, dass mit ihren Problemen zu kämpfen hat. Als Leser kann man sich sehr gut mit ihr identifizieren und mehr als einmal konnte ich ihre Handlungen zu 100% nachvollziehen. Der einzig wahre Unterschied ist, dass sie nicht nur mit alltäglichen, sondern auch mit übernatürlichen Problemen zu kämpfen hat. Milo ist ein sehr mürrischer und stillschweigender Charakter, er selbst trägt auch ein ziemlich großes Geheimnis mit sich mit, das Ende des Buches gelüftet wird. Er ist der perfekte Gegenspieler zu der 3. Person im Bunde: Glen. Glen ist ohne Zweifel mein absoluter Lieblingscharakter!! Seine Art erinnert ein bisschen an einen süßen vertrottelten Hund! (Das ist mir aller Liebe gemeint) Er ist eine Person, den ich mir als besten Freund wünschen würde. Für viele Leser wird Glen die absolute Hölle sein, er ist ein Charakter der selten bis nie aufhört zu reden, nicht denkt bevor er spricht und teilweise mehr als dramatisch ist. Ich liebe solche Charaktere in Büchern, für mich sind sie immer erfrischend und bringen Humor in die Geschichte. Auch hier können Autoren maßlos übertreiben, sodass die Personen einfach nur nerven, Landy hat Glen aber auf eine sehr unterhaltssame Weise geschrieben. Glen for President! Hier eine meiner Lieblingskonversationen zwischen Glen und Amber: Amber glared at Glen. „You said you were attacked“  Glen looked hurt “I was!”  “You said you were attacked by a creature.” Glen nodded “Or creature-like person, yes.”  “I’m sorry? What? What’s a creature- like person?” “It’s a, I mean, it’s a person that looks like a creature, obviously. Like a ,y’know… and old person”  “You said creature” “I meant old person”  “And you accepted the mark?” said Milo. “I didn’t know what it was!” Glen said. „This old guy comes out of the shadows and attacks me –„  “Attacks you?”  “- or talks to me or whatever, and he says he’s about to die, will I take this Mark of Death to its intended target, a terrible person called Abigail who’s been hiding in this bar in America… What am I supposed to say? No?” (S. 239) Ach Glen, du liebenswürdige und naive Person... Er ist ein unglaublich genialer Charakter mit einer verdammt guten Persönlichkeit. Was mir auch unglaublich gut gefallen hat ist, dass die Drei nicht unterschiedlicher sein könnten und dennoch das perfekte Team bilden. Meinung: Das Buch ist ziemlich dick und hat stolze 507 Seiten, davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen. Das Trio stolpert von einem Abenteuer ins nächste und hat keine Verschnaufpause, dadurch ist das Lesevergnügen einfach nur immens und die 500 Seiten lesen sich wie im Flug! Das Cover selbst gefällt mir sehr gut, es passt gut zum Inhalt und fällt einem sofort ins Auge. Der Schreibstill von Landy ist sehr angenehm, flüssig und geprägt durch die Sprechweisen der Charaktere, müsste ich ihn mit einem Wort beschreiben würde mir als zu allererst Sarkasmus einfallen! Gleichzeitig sind die Beschreibungen ziemlich grauslich, gruselig und grenzen an Horror! Ich würde Demon Road jedem empfehlen, der Actiongefüllte fantasy Bücher mit viel Sarkasmus und Witz liebt. Ich habe bis jetzt kein Buch gelesen, das diesem auch nur in geringster Weise das Wasser reichen kann. Landy hat einen eigenen Schreibstil den ich gerne öfters lesen würde. Wer weiß vielleicht fang ich bald mit Skullduggery Pleasant Serie allein – der Inhalt ist zwar nicht so wirklich meins aber wenn sie genauso gut geschrieben sind weiß ich jetzt schon, dass ich die Bücher verschlingen werde! bookquibbler.blogspot.co.at 

    Mehr
  • Auf der Flucht vor den eigenen Eltern

    Demon Road
    Kiwi_93

    Kiwi_93

    10. October 2015 um 12:45

    Inhalt Amber führt ein ziemlich durchschnittliches Leben. Sie ist nicht auffällig und nichts besonderes. Ihre Tage sind unspektakulär. Sie geht zur Schule und arbeitet danach in einem Restaurant. Als sie aber am Heimweg von zwei Jungen verfolgt wird und sich ein bisschen zu kräftig wehrt, sind ihre sonst so desinteressierten Eltern auf einmal wie ausgewechselt. Als sie kurz vorm zu Bett gehen bemerkt, wie sich Ihre Eltern in Demonen verwandeln und zwei Polizisten essen, wird ihr bewusst, dass sie sich in großer Gefahr befindet und fliehen muss. Schon bald befindet sie sich mit dem angeheuerten Milo und seinem gespenstischen Charger auf der Flucht durch die dunklen Straßen Amerikas, um nicht von ihren eigenen Eltern gefressen zu werden und muss dabei erkennen, dass bestimmte Dinge wohl in der Familie liegen. Meine Meinung Das Buch lässt sich sehr rasch lesen und hat einen recht einfachen Schreibstil. Da ich am Anfang gar nicht gewusst habe, worum es in dem Buch geht, habe ich ein bisschen gebraucht um in die Geschichte hineinzukommen. Die ersten hundert Seiten waren ein bisschen schwierig, aber dann wurde es besser. Die Charaktere sind mir auch recht schnell ans Herz gewachsen, auch wenn sie Anfangs seht viele Geheimnisse haben und man sie schwer einordnen kann. Es gibt einige Horrorelemente in dem Buch, die ich schon ziemlich gruselig und grauselig fand, aber es war auf jeden Fall sehr spannend und rasant, da sie von einem Problem zum nächsten rutschen und es eigentlich sehr wenig Leerzeit gibt. Natürlich ist es auch wieder voll von Sarkasmus uns Wortwitzen und sehr unterhaltsam zu lesen. Mache Gespräche sind auch einfach nur auf eine lustige Weise unangenehm. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil und bin schon gespannt wie es weiter gehen wird. Fazit Blutiger als Skullduggery, aber genau so viel Lesevergnügen.

    Mehr